Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Hardcover
3,95 [D] inkl. MwSt.
3,95 [A] | CHF 6,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Maria Stuart, ehemals Königin von Schottland und wegen Mordes an ihrem Ehemann des Thrones enthoben, sucht Zuflucht in England. Zunächst duldet die englische Königin Elisabeth ihre Rivalin im Land, doch als sie sich einem Komplott gegenübersieht, lässt sie Maria verhaften. Während einer 19 Jahre dauernden Kerkerhaft sieht Maria ihrer immer sicherer scheinenden Hinrichtung entgegen. Friedrich Schillers meisterliche Tragödie 'Maria Stuart', 1800 uraufgeführt, besticht durch das dramaturgische Geschick, mit dem der große Dichter seine Hauptfigur trotz vieler Momente der Schicksalsergebenheit immer wieder Hoffnung schöpfen lässt.


Hardcover, Pappband, 160 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-86647-386-7
Erschienen am  31. January 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Maria Stuart"

Robinson Crusoe

Daniel Defoe

Robinson Crusoe

Fräulein Else

Arthur Schnitzler

Fräulein Else

Romeo und Julia
(3)

William Shakespeare

Romeo und Julia

Halbschatten

Uwe Timm

Halbschatten

Ilias

Homer

Ilias

Dantons Tod

Georg Büchner

Dantons Tod

Die Schatzinsel

Robert Louis Stevenson

Die Schatzinsel

Sofies Welt
(3)

Jostein Gaarder

Sofies Welt

Räuberhände

Finn-Ole Heinrich

Räuberhände

Peter Pan
(8)

J. M. Barrie

Peter Pan

Schneckenmühle

Jochen Schmidt

Schneckenmühle

Gehen, ging, gegangen

Jenny Erpenbeck

Gehen, ging, gegangen

Am Beispiel meines Bruders

Uwe Timm

Am Beispiel meines Bruders

Terror
(9)

Ferdinand von Schirach

Terror

Fahrenheit 451
(8)

Ray Bradbury

Fahrenheit 451

Farm der Tiere

George Orwell

Farm der Tiere

Das neue Rechtschreibspiel
(7)

Arnd Stein

Das neue Rechtschreibspiel

Corpus Delicti

Juli Zeh

Corpus Delicti

Mrs. Dalloway
(9)

Virginia Woolf

Mrs. Dalloway

Odyssee

Homer

Odyssee

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Friedrich Schiller

Friedrich Schiller (1759-1805) wurde in Marbach geboren und wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Ab 1776 studierte er auf Befehl des Herzogs Karl Eugen an der Militärakademie Karlsschule in Stuttgart Medizin und arbeitete anschließend als Regimentsarzt. 1782 war Schiller trotz eines Verbots des Herzogs bei der umjubelten Uraufführung der «Räuber» in Mannheim zugegen; er wurde mit Arrest und Schreibverbot bestraft. Er floh über Mannheim, Leipzig und Dresden nach Weimar. 1789 wurde er zum außerordentlichen Professor der Geschichte und Philosophie in Jena berufen. Er litt unter ständigen Geldsorgen, die auch seine Gesundheit angriffen. 1799 siedelte er erneut nach Weimar um, wo er im Alter von nur 45 Jahren starb.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors