Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche, Gesammelte Werke

Gebunden in feinem Leinen mit goldener Schmuckprägung. Enthält u. a. Zarathustra, Antichrist, Ecce Homo

Hardcover
9,95 [D] inkl. MwSt.
9,95 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Im Werk Friedrich Nietzsches begegnet uns einer der großen, genialischen Geister der europäischen Philosophie. Sein unerhört breiter Einfluss als wahrhaft 'freier Denker', der nicht davor zurückschreckt, bisweilen sogar sich selbst mit allem Nachdruck und mit guten Gründen zu widersprechen, dauert in Kunst, Literatur und Philosophie bis heute fort. Diese Ausgabe versammelt die Schlüsselwerke seiner frühen, mittleren und späten Schaffensperiode – von 'Die Geburt der Tragödie' über 'Also sprach Zarathustra' bis zu 'Ecce homo'.


Hardcover, Leinen, 976 Seiten, 15,0 x 21,3 cm
ISBN: 978-3-86647-755-1
Erschienen am  07. April 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Friedrich Nietzsche, Gesammelte Werke"

Dao De Jing
(2)

Lao Zi, Michael Hammes

Dao De Jing

Folge dem weißen Kaninchen ... in die Welt der Philosophie
(3)

Philipp Hübl

Folge dem weißen Kaninchen ... in die Welt der Philosophie

Utopia
(1)

Thomas Morus

Utopia

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Florian Langenscheidt

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Zeit
(2)

Rüdiger Safranski

Zeit

Der Untertan

Heinrich Mann

Der Untertan

Muße

Ulrich Schnabel

Muße

Würde Platon Prada tragen?
(1)

Rebekka Reinhard

Würde Platon Prada tragen?

Romantik

Rüdiger Safranski

Romantik

Der Sinn von allem – oder zumindest fast

Scott Hershovitz

Der Sinn von allem – oder zumindest fast

Das Leben ist wunderbar

Frank Martela

Das Leben ist wunderbar

Odyssee

Homer

Odyssee

"Ich habe nach dir gewonnen"
(1)

Kristina Reftel

"Ich habe nach dir gewonnen"

Die Entdeckung des Selbst

Eberhard Rathgeb

Die Entdeckung des Selbst

Washington Square

Henry James

Washington Square

Ernst Haeckel
(1)

Olaf Breidbach

Ernst Haeckel

Weistum, Dichtung, Sakrament

Josef Pieper

Weistum, Dichtung, Sakrament

Auf die Seele schauen
(3)

Hunter Beaumont

Auf die Seele schauen

Religionsdidaktik kompakt
(1)

Hans Mendl

Religionsdidaktik kompakt

Die größten Fälschungen der Geschichte
(2)

Frank Fabian

Die größten Fälschungen der Geschichte

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche (1844–1900) stammt aus einer pietistischen Pfarrersfamilie. Nach dem frühen Tod des Vaters wurden ihm Mutter und Schwester zu Hauptadressaten daheim in Naumburg. So sehr er sich in Denken und Fühlen auch von allen Ursprüngen entfernte, bis zu seiner geistigen Umnachtung 1888 und der damit einhergehenden Heimkehr in den Schoß der Familie hielt er den Briefverkehr mit Franziska Nietzsche aufrecht.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors