Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Mark Twain

Mark Twain, Gesammelte Werke

Mit goldener Schmuckprägung

Hardcover
12,95 [D] inkl. MwSt.
12,95 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Mark Twain war weit mehr als der Erfinder von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Was der vielgereiste amerikanische Schriftsteller sah und erlebte, fasste er in pointierte und höchst witzige Berichte und Erzählungen; Deutschland hatte es ihm dabei auf besondere Weise angetan. Seine unterhaltsamsten Werke für erwachsene Leser versammelt dieser schmucke Band: ‘Reise um die Welt’, ‘Reise durch Deutschland’, ‘Die 1.000.000-Pfund-Note’, ‘Die schreckliche deutsche Sprache’, ‘Briefe von der Erde’ sowie das ‘Tagebuch von Adam und Eva’.


Hardcover, Leinen, 800 Seiten, 15,0 x 21,3 cm
ISBN: 978-3-7306-0161-7
Erschienen am  07. August 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Mark Twain, Gesammelte Werke"

Nein! Ich geh nicht zum Seniorentreff!
(1)

Virginia Ironside

Nein! Ich geh nicht zum Seniorentreff!

Kopfkissenbuch
(4)

Sei Shonagon

Kopfkissenbuch

Die Scheibenwelt von A - Z

Terry Pratchett, Stephen Briggs

Die Scheibenwelt von A - Z

Der schönste Sommer unseres Lebens
(3)

Maeve Haran

Der schönste Sommer unseres Lebens

Zehnter Dezember
(1)

George Saunders

Zehnter Dezember

Die Seele des Feuers - Das Schwert der Wahrheit
(1)

Terry Goodkind

Die Seele des Feuers - Das Schwert der Wahrheit

Flauschig
(5)

Hanna Bervoets

Flauschig

Das Schloss
(7)

Franz Kafka

Das Schloss

Und übrigens noch was ...

Eoin Colfer

Und übrigens noch was ...

Rashomon
(2)

Ryunosuke Akutagawa

Rashomon

Die Party bei den Jacks

Thomas Wolfe

Die Party bei den Jacks

Zwölf Stühle

Ilja Ilf, Jewgeni Petrow

Zwölf Stühle

Super Sad True Love Story

Gary Shteyngart

Super Sad True Love Story

Glennkill
(5)

Leonie Swann

Glennkill

Coma
(3)

John Niven

Coma

Es gab keinen Sex im Sozialismus

Wladimir Kaminer

Es gab keinen Sex im Sozialismus

Billy Budd

Herman Melville

Billy Budd

Die Schönen und Verdammten
(4)

F. Scott Fitzgerald

Die Schönen und Verdammten

Washington Square

Henry James

Washington Square

Ein diebisches Vergnügen
(1)

Peter Mayle

Ein diebisches Vergnügen

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Mark Twain

Samuel Langhorne Clemens (1835-1910), besser bekannt unter dem Pseudonym Mark Twain, war ein scharfzüngiger Kritiker der amerikanischen Gesellschaft: humorvoll bis satirisch schrieb er über den alltäglichen Rassismus, Heuchelei, Verlogenheit und Korruption seiner Landsleute. Bereits mit seinen ersten Erzählungen, entstanden in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts, errang er großen litarischen Erfolg, der sich durch die Abenteuergeschichten um die beiden Jungen Tom Sawyer und Huckleberry Finn zu Weltruhm steigerte.

Zum Autor

Links

Weitere Bücher des Autors