Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Barbara Bišický-Ehrlich

Der Rabbiner ohne Schuh

Kuriositäten aus meinem fast koscheren Leben

HardcoverNEU
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der beste Frisör der Welt, Rinderzunge zum Frühstück, ein Rabbiner ohne Schuhe und über allem die Frage, was Karel Gott auf ihrer Hochzeit zu suchen hatte – Barbara Bišický-Ehrlich erzählt vom ganz »normalen« Alltag einer jüdischen Familie in Deutschland. Enge, meist schon zu enge Familienbande spielen darin ebenso eine wichtige Rolle wie die ewige Frage, ob der Kühlschrank auch wirklich voll genug ist. Augenzwinkernde Geschichten mit einer gehörigen Portion Selbstironie für Menschen, die endlich einmal wissen wollen, wie das so ist – als Jüdin in Deutschland …

  • Chaotisch und ein bisschen meschugge - eine jüdische Familie in Deutschland

  • Geschichten vom Leben, Lieben und darüber lachen

  • Augenzwinkernd, heiter und sehr wahr


Hardcover mit Schutzumschlag, 160 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-579-07192-3
Erschienen am  26. April 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Religion und Kultur locker verfasst

Von: SL

18.05.2022

Einblicke in die jüdische Kultur erhalten geht mit diesem Buch mit einem Lächeln und Augenzwinkern - an manchen Stellen fragt man sich: Was ist der Unterschied zu anderen Lebensweisen, der eine ist streng gläubig, der andere weiß mit der releiösität von anderen wenig anzufangen. Quintessenz ist, dass man sich immer für andere Menschen interessieren sollte, auch für ihre Kultur, Religion und Wahrnehmungen, damit ein Miteinander aller gelingt.

Lesen Sie weiter

Charmant

Von: Ella179

17.05.2022

Auf charmante Art und Weise nimmt uns Barbara Bišický-Ehrlich mit in ihr Leben. Als Tochter assimilierter tschechischer Juden, die einen Mann aus einem traditionelleren Umfeld heiratet, werden wir Zeugen vom Aufeinanderprallen der Kulturen. Wie der Klappentext schon so richtig bemerkt: sie ist eine "Frau, die zwischen den Kulturen zuhause ist, seien sie nun religiös oder auch sprachlich-ethnisch geprägt." Zu viel sei nicht verraten. Die meisten der Geschichten, in denen es oftmals um ihre Familie geht, sind zum Schmunzeln, allerdings gibt es auch düstere Zwischentöne - der immer noch existente Antisemitismus. Das vielleicht gravierendste Beispiel: eine Razzia im Bekleidungsgeschäft ihrer Eltern, die auf der anonymen Anzeige "Juden verkaufen geklaute Ware" beruhte. Alles in allem ein tolles Buch - es ist wunderbar zu lesen, bewegt zum Nachdenken und man kann nebenbei noch so einiges über das jüdische Leben in Deutschland lernen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

1974 geboren wuchs Barbara Bišický-Ehrlich als Kind tschechischer Emigranten in Frankfurt am Main auf. Nach ihrem Studium der Theaterregie und Dramaturgie in Prag absolvierte sie ein Redaktionsvolontariat beim Südwestrundfunk, arbeitete für Frank Farian und in einer PR-Agentur.

Heute arbeitet sie selbstständig als Werbe- und Synchronsprecherin und leitet Kinder-Theatergruppen in der Jüdischen Gemeinde Frankfurt. Ihre autobiografische Familienchronik „Sag’, dass es dir gut geht“, ihr Debut als Autorin, erschien im Februar 2018 im Größenwahn Verlag. Sie lebt mit ihren drei Kindern in Frankfurt.

www.barbara-bisicky-ehrlich.de

Zur Autor*innenseite

Events

10. Juni 2022

Lesung mit Barbara Bišický-Ehrlich: Der Rabbiner ohne Schuh

20:00 Uhr | Frankfurt | Lesungen
Barbara Bišický-Ehrlich
Der Rabbiner ohne Schuh

12. Juni 2022

Benefiz-Lesung mit Barbara Bišický-Ehrlich: Der Rabbiner ohne Schuh

15:00 Uhr | Düsseldorf | Lesungen
Barbara Bišický-Ehrlich
Der Rabbiner ohne Schuh

15. Juni 2022

Lesung mit Barbara Bišický-Ehrlich: Der Rabbiner ohne Schuh

14:30 Uhr | Frankfurt | Lesungen
Barbara Bišický-Ehrlich
Der Rabbiner ohne Schuh

22. Juni 2022

Lesung mit Barbara Bišický-Ehrlich: Der Rabbiner ohne Schuh

20:00 Uhr | Bad Vilbel | Lesungen
Barbara Bišický-Ehrlich
Der Rabbiner ohne Schuh

10. Juli 2022

Lesung mit Barbara Bišický-Ehrlich: Der Rabbiner ohne Schuh

17:00 Uhr | Wiesbaden | Lesungen
Barbara Bišický-Ehrlich
Der Rabbiner ohne Schuh

06. Sept. 2022

Lesung mit Barbara Bišický-Ehrlich: Der Rabbiner ohne Schuh

19:30 Uhr | Frankfurt | Lesungen
Barbara Bišický-Ehrlich
Der Rabbiner ohne Schuh

20. Sept. 2022

Lesung mit Barbara Bišický-Ehrlich: Der Rabbiner ohne Schuh

19:30 Uhr | Rödermarkt | Lesungen
Barbara Bišický-Ehrlich
Der Rabbiner ohne Schuh

22. Sept. 2022

Lesung mit Barbara Bišický-Ehrlich: Der Rabbiner ohne Schuh

19:00 Uhr | Celle | Lesungen
Barbara Bišický-Ehrlich
Der Rabbiner ohne Schuh

Videos

Das könnte Ihnen auch gefallen