Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Liane Moriarty

Eine perfekte Familie

Roman

HardcoverNEU
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Joy ist spurlos verschwunden, aber sollen sie ihre Mutter wirklich als vermisst melden? Ein Dilemma für die vier erwachsenen Kinder, denn Vater Stan ist offensichtlich mehr als verdächtig. Bisher galten die Delaneys als Vorzeigefamilie par excellence, doch nun bleibt kein Stein mehr auf dem anderen. Was verheimlicht Stan? Und wer war die Fremde, die erst Wochen zuvor in Joys Leben trat? Den Geschwistern stellt sich aber eine noch viel erschreckendere Frage: Kennen sie ihre Eltern überhaupt?

»Ein temporeiches Familiendrama. Vielschichtig und raffiniert!«

emotion (28. February 2022)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Carola Fischer
Originaltitel: Apples Never Fall
Originalverlag: Macmillan Australia
Hardcover mit Schutzumschlag, 560 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-453-29260-4
Erschienen am  08. March 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Unterhaltsam und interessante Charaktere

Von: hope23506

11.05.2022

INHALT: Joy ist spurlos verschwundrn und ihre vier Kinder stecken in einem Dilemma. Sollen sie ihre Mutter wirklich als vermisst melden? Stan, ihr Vater, ist mehr als verdächtig. Ihre Familie galt immer als Vorzeigefamilie, doch das ist nun vorbei und kein Stein bleibt mehr auf dem anderen. Was verheimlicht Stan? Wer war die Fremde, die kurz vor dem Verschwinden in Joys Leben trat? Fragen über Fragen. Doch dann wird den vier Geschwistern auch klar, dass die ihre Eltern überhaupt nicht richtig kannten. Und das ist schon sehr erschreckend. MEINE MEINUNG: Schon "Neun Fremde" hat mir super gut gefallen und so habe ich voller Neugier zu dem neusten Buch der Autorin gegriffen. Sehr schnell hatte mich die Geschichte dann auch gepackt. Der Schreibstil lässt sich fantastisch und sehr flüssig lesen. Man merkt schnell, dass hier nichts ist, wie es scheint. In jeder hat seine Geheimnisse und dadurch wirkt auch alles etwas mysteriös. Aber das Wichtigste ist, der Schein nach aussen wird gewahrt. Ich fand die Auswahl der Charaktere einfach wundervoll und sehr passend zu diesem Roman. Wir lesen immer wieder verschiedene Perspektiven, wodurch das Tempo sehr hoch ist und ich einfach immer gefesselt war und weiterlesen musste. Die vier Geschwister könnten unterschiedlicher nicht sein und dadurch wurde die Spannung innerhalb der Famklie imner weiter erhöht. Das Agieren der Charaktere sorgte immer für Abwechslung und es gibt Zeitsprünge, die das noch unterstützen. Ab und an gab es kleine Längen, über die ich aber wegen dem hohen Unterhaltungswert hinwegsehen konnte. Mich hat das Buch wunderbar unterhalten, es hatte viel Tempo und zum Ende hin nahm es noch einmal an Fahrt auf. FAZIT: Sehr unterhaltsam, interessante Charaktere und wunderbar zu lesen.

Lesen Sie weiter

Die Geschichte einer Familie, spannend und vielschichtig erzählt. Gute Unterhaltung!

Von: Goldene Seiten

10.05.2022

Joy und Stan sind ehemalige Besitzer einer Tennisakademie und Eltern von vier, inzwischen erwachsenen, Kindern. Es hat sich immer viel um Tennis gedreht, bei den Delaneys und ohne Tennisschule und Kinder, die einen auf Trab halten, ist es inzwischen ganz schön ruhig für das Ehepaar geworden. Joy wartet sehnlichst auf Enkelkinder, während ihre Kinder mit ganz anderen Themen zu tun haben. Als eines Tages eine Fremde vor der Haustür der Beiden steht und sich nach und nach bei ihnen einnistet, steht die ganze Familie Kopf. Das Ehepaar geniesst die gut kochende und zugewandte Ersatztochter, aber die Kinder sind nicht begeistert von der jungen Frau, die sich bei den Eltern breit macht. Schließlich decken Nachforschungen ein paar Ungereimtheiten auf und versetzen die Kinder in Sorge. Als dann auch noch die Mutter spurlos verschwindet, steht das Leben aller Familienmitglieder komplett auf dem Kopf. Die Story ist spannend, aber nicht überragend und an manchen Stellen auch etwas unrealistisch. Mich haben vielmehr die verschiedenen Charaktere angesprochen und die unterschiedlichen Perspektiven, aus denen die Familie betrachtet wird. Die Geschichte einer Familie, in der jede*r ihre*seine ganz individuellen Probleme und Lebensthemen hat, spannend und vielschichtig erzählt, gute Unterhaltung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Liane Moriarty lebt mit ihrer Familie in Sydney und ist seit Jahren auf den internationalen Bestsellerlisten vertreten. Ihre Romane verkauften sich weltweit über 20 Millionen mal und werden insgesamt in 46 Ländern veröffentlicht. Mit den Filmadaptionen von »Big Little Lies« und »Nine Perfect Strangers« eroberte die Autorin zudem Hollywood: Die Dramaserien von Produzent David E. Kelley, mit Nicole Kidman jeweils in der Hauptrolle, basieren auf den Romanen von Liane Moriarty.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Rasante Geschichte um spannungsreiche Familienkonstellationen, mit viel Witz geschrieben.«

freundin (09. March 2022)

»Ein spannendes Drama«

GRAZIA (17. March 2022)

»Fesselnder Roman«

Zeit für mich (15. March 2022)

»Ein humorvoller, überaus spannender und zugleich rührender Roman, der zeigt, wie schmal der Grat zwischen Familien-Idylle und -Drama sein kann.«

Weitere Bücher der Autorin