Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Mariko Turk

So federleicht wie meine Träume

Ab 14 Jahren
(4)
HardcoverDEMNÄCHST
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein zerbrochener Traum. Eine neue Chance. Eine neue Welt.

Alina ist verzweifelt: Vor einem Jahr hat sie sich noch auf einen Workshop der American Ballet School vorbereitet, dann hat ein Unfall ihrer Ballett-Karriere ein Ende gesetzt. Um ihrer Freundin Margot einen Gefallen zu tun, bewirbt sie sich auf die Teilnahme beim Schulmusical – und bekommt zu ihrer Überraschung eine wichtige Rolle. Ihr Gegenspieler auf der Bühne ist Jude, der sie langsam aus ihrem Zorn und ihrer Einsamkeit befreit. Doch Alinas Liebe zum Ballett lässt sie nicht los, auch wenn ihr langsam klar wird, dass sie wegen ihrer japanischen Wurzeln oft benachteiligt wurde. Kann sie sich auf ein neues Leben – und auf Jude – einlassen?

Für alle Fans von Jenny Han – das herzerwärmende, federleichte Debüt von der gefeierten US-Autorin Mariko Turk: Voller Herz, Witz und Wärme!

»Ein bewegender Roman, Turks Erzählstimme leuchtet.«

Buzzfeed (14. December 2021)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Dagmar Schmitz
Originaltitel: The other side of perfect
Originalverlag: Poppy/Simon & Schuster US
Hardcover mit Schutzumschlag, 400 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-16614-7
Erscheint am 24. August 2022

Ähnliche Titel wie "So federleicht wie meine Träume"

Als wir Tanzen lernten

Nicola Yoon

Als wir Tanzen lernten

Frankly in Love

David Yoon

Frankly in Love

Battle
(4)

Maja Lunde

Battle

Morgen lieb ich dich für immer

Jennifer L. Armentrout

Morgen lieb ich dich für immer

Blackout

Dhonielle Clayton, Tiffany D. Jackson, Nic Stone, Angie Thomas, Ashley Woodfolk, Nicola Yoon

Blackout

Theoretisch perfekt

Sophie Gonzales

Theoretisch perfekt

Als die Stadt in Flammen stand

Kimberly Jones, Gilly Segal

Als die Stadt in Flammen stand

Die Nacht, in der keiner Sex hatte
(7)

Kalena Miller

Die Nacht, in der keiner Sex hatte

Was so in mir steckt

Barry Jonsberg

Was so in mir steckt

Dein Herz, meinem so nah

Ronni Davis

Dein Herz, meinem so nah

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Nicola Yoon

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Halt die Klappe und küss mich
(2)

Meredith Tate

Halt die Klappe und küss mich

Du hast gesagt, wir sind zwei Sterne

Brenda Rufener

Du hast gesagt, wir sind zwei Sterne

Nur fast am Boden zerstört

Sophie Gonzales

Nur fast am Boden zerstört

Love Letters to the Dead

Ava Dellaira

Love Letters to the Dead

Ich gebe dir die Sonne

Jandy Nelson

Ich gebe dir die Sonne

Mein Sommer auf dem Mond

Adriana Popescu

Mein Sommer auf dem Mond

Ein Lächeln sieht man auch im Dunkeln

Adriana Popescu

Ein Lächeln sieht man auch im Dunkeln

Wie ein Schatten im Sommer

Adriana Popescu

Wie ein Schatten im Sommer

Jene Nacht ist unser Schatten

Amy Giles

Jene Nacht ist unser Schatten

Rezensionen

Buchhandlung Leuchtturm

Von: Verena Marczinyas aus Hornstein

01.08.2022

Ich habe gerade mein Lese-Exemplar von „So federleicht wie meine Träume“ von Mariko Turk gelesen und es hat mir ganz großartig gefallen! Ich stehe hier und schreibe die Mail mit einem Grinsen im Gesicht, so toll fand ich das Buch. Ich liebe Musicals ebenfalls, habe auch lange Jahre Theater gespielt, insofern verstehe ich die Leidenschaft und Freude, wenn man auf der Bühne steht, aber auch den Schmerz von Alina, als sie glaubt, ihren Traum nicht mehr erreichen zu können. Das Buch, die Charaktere und die Geschichte sind tiefgründig, sensibel (ohne kitschig zu wirken), aber auch stark und mit einer großen Portion Humor. Ich habe mitgefiebert – absolut. Etwas schade finde ich es, dass nicht mehr aufgeklärt wird, ob Josie und Alina ebenfalls toll zusammen tanzen und wie diese Zusammenarbeit aussieht – das hätte mich persönlich noch interessiert. Ob die Schwestern wieder näher zusammenrücken. Aber vielleicht gibt es ja noch Band 2 😉 Alles in allem ein tolles Buch, welches ich sehr gerne weiterempfehlen

Lesen Sie weiter

Buchhandlung am Hottingerplatz

Von: Zoe Sutter aus Zürich

25.07.2022

Fand ich sehr gut. Das Buch spricht wichtige Themen an, ist flüssig geschrieben, hat eine Liebesgeschichte drin (wofür wir die eine oder andere jugendliche Kundschaft haben), die aber doch nicht die ganze Handlung der Story ausmacht. Den Umgang mit Konflikten darin fand ich auch super – er zeigt gut auf, wie es geht und wie man Fehlern mit Aufrichtigkeit statt toxischem Verhalten begegnen kann. Dazu noch die Kritik am klassischen Ballett und der damit angesprochene Rassismus, die dem Buch etwas mehr Tiefe gibt und es abhebt von anderen Jugend-Liebesgeschichten. Eine Geschichte übers sich neu finden und Fehler richtig stellen und für sich selbst einstehen. Werde ich gerne empfehlen, sobald es erschienen ist.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Mariko Turk unterrichtet Kreatives Schreiben und Rhetorik an der University of Colorado Boulder. Sie promovierte im Fach Englisch an der University of Florida, mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur. So federleicht wie meine Träume ist ihr Debütroman.

Zur Autorin

Dagmar Schmitz lebt und arbeitet nicht weit von Köln in einem kleinen Haus am Wald, durch den sie täglich spaziert, bevor sie sich an die Bücher setzt, die sie aus dem Englischen überträgt, sich ans Sätzetüfteln macht und sich zwischendurch von ihrer Katze auf der Nase herumtanzen lässt.

Zur Übersetzerin

Pressestimmen

»Eine überzeugende und gewinnende Ich-Erzählung.«

Publishers Weekly (14. December 2021)

»Eine fein durchkomponierte Geschichte über Hoffnung, Resilienz und die persönliche Entwicklung.«

Booklist, *starred review* (14. December 2021)

»Eine Liebesgeschichte, die sich mit systemischem Rassismus auseinandersetzt.«

Kirkus Reviews *starred reviews* (14. December 2021)

»Ein beeindruckendes Porträt über Musiktheater, Ballett, Kunst und Kultur, zusammengeführt in einer Coming-of-Age-Geschichte, die noch lange nachhallt.«

School Library Journal (14. December 2021)

»Wunderschön geschrieben, voller Humor und berührend. Ein absolutes Must-Read-Debüt.«

Autorin Emma Mills (14. February 2022)

»Eine nuancierte Geschichte über zerbrochene Träume und Neuanfänge. Voller Schmerz und Schönheit.«

Autorin Jenna Guillaume (14. February 2022)