Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jennifer Lynn Barnes

The Inheritance Games - Das Spiel geht weiter

Die Fortsetzung des New-York-Times-Bestsellers!

Paperback NEU
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Intrigen, Reichtümer und Romantik – die Fortsetzung des New-York-Times-Bestsellers!

Avery steht weiterhin vor einem Rätsel: Warum nur hat der milliardenschwere Tobias Hawthorne ausgerechnet ihr sein gesamtes Vermögen vermacht? Ihr, einer völlig Unbekannten anstatt seinen Töchtern oder seinen vier Enkelsöhnen.
Eine Blutsverwandte ist sie jedenfalls nicht, so viel hat die junge Erbin inzwischen herausgefunden. Aber auf ihrer Spurensuche mehren sich die Hinweise, dass sie eine weit tiefere Verbindung zu dieser außergewöhnlichen Familie hat, als sie je ahnte. Die schillernden und charmanten Enkelsöhne des Patriarchen spielen derweil hinter den Kulissen ihr ganz eigenes Spiel. Und damit nicht genug, treten weitere Gegenspieler auf den Plan, die Avery loswerden wollen – um jeden Preis …
Ein atemberaubender Thriller mit jeder Menge Action, Glamour und vier atemberaubenden Intriganten

Die Inheritance-Reihe:

The Inheritance Games (Band 1)
The Inheritance Games - Das Spiel geht weiter (Band 2)
The Inheritance Games - Der letzte Schachzug (Band 3)


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Ivana Marinović
Originaltitel: The Inheritance Games #2
Originalverlag: Little Brown US
Paperback , Klappenbroschur, 384 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-570-31433-3
Erschienen am  11. July 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die THE-INHERITANCE-GAMES-Reihe

Ähnliche Titel wie "The Inheritance Games - Das Spiel geht weiter"

Lemon Summer

Kody Keplinger

Lemon Summer

Alles, nur kein Surfer Boy

Jenn P. Nguyen

Alles, nur kein Surfer Boy

Escape Room – Es gibt kein Entkommen

Maren Stoffels

Escape Room – Es gibt kein Entkommen

Like a good girl – Denn sie wissen, was du getan hast

Claire Eliza Bartlett

Like a good girl – Denn sie wissen, was du getan hast

THE AMATEURS - Wer zuletzt stirbt

Sara Shepard

THE AMATEURS - Wer zuletzt stirbt

Concrete Rose

Angie Thomas

Concrete Rose

ONE OF US IS LYING

Karen M. McManus

ONE OF US IS LYING

Das tote Mädchen

Steven James

Das tote Mädchen

HIVE - Tödlicher Code

Barry Lyga, Morgan Baden

HIVE - Tödlicher Code

RAVNA – Tod in der Arktis

Elisabeth Herrmann

RAVNA – Tod in der Arktis

INGENIUM - Du kannst nicht entkommen

Janet Clark

INGENIUM - Du kannst nicht entkommen

To all the boys I’ve loved before

Jenny Han

To all the boys I’ve loved before

VIRALS - Tote können nicht mehr reden
(2)

Kathy Reichs

VIRALS - Tote können nicht mehr reden

Mickey Bolitar ermittelt - Der schwarze Schmetterling
(7)

Harlan Coben

Mickey Bolitar ermittelt - Der schwarze Schmetterling

Einmal Sommer und zurück

Leslie Margolis

Einmal Sommer und zurück

Bienenkönigin

Claudia Praxmayer

Bienenkönigin

Frankly in Love

David Yoon

Frankly in Love

KNIGHTS - Ein gefährliches Vermächtnis

Lena Kiefer

KNIGHTS - Ein gefährliches Vermächtnis

Battle
(4)

Maja Lunde

Battle

Zweimal Sommer zum Verlieben

Aimee Friedman

Zweimal Sommer zum Verlieben

Rezensionen

spannender Jugendroman

Von: reading with Maren

10.08.2022

Vielen Dank an @bloggerportal und @hey_reader für das kostenlose Rezensionsexemplar. Meine Meinung zum Buch wurde dadurch nicht beeinflusst. Diesen 2. Band der Inheritance Games Reihe habe ich sehnlichst erwartet, da Band 1 sehr offen und spannend endete. Somit wollte ich dringend wissen wie es für Avery weiter geht. Auch in diesem Teil lässt sich der Schreibstil der Autorin wieder sehr gut und flüssig lesen. Die Kapitel sind teilweise super kurz, wodurch ich immer wieder in diesen „Ach komm, 1 Kapitel kannst du noch lesen“-Sog kam und es mir wirklich schwer fiel, das Buch zur Seite zu legen. Zum Inhalt möchte ich aus Spoilergründen nicht viel verraten, außer das es wirklich einige Offenbarungen und Plottwists gab, die mich teilweise wirklich haben staunen lassen. Im Vergleich zum 1. Band der Reihe hatte ich das Gefühl, dass dieser Band etwas „langsamer“ los ging, dafür aber am Ende für mich mehr Spannung aufkam, da ich dieses Mal keine Theorien hatte. Zudem gab es hier nun auch einige Annäherungen zwischen der Erbin Avery und den Hawthorne-Brüdern, was mir sehr gut gefallen hat. So kam es zu ein paar knisternden Momenten. Das Ende bleibt dieses Mal nicht ganz so offen, jedoch möchte ich dennoch dringend wissen was in Band 3 alles noch passiert und werde auf alle Fälle weiter lesen! 🥰 Insgesamt kann diese Fortsetzung daher wirklich gut mit dem 1. Band mithalten, daher fällt meine Bewertung gleich aus: 4 Sterne 🌟

Lesen Sie weiter

EKZ Bibliotheks-Service GmbH

Von: Nadine Krüger aus Reutlingen

09.08.2022

Der zweite Teil setzt nicht nur in der Geschichte nahtlos an den ersten Teil an ("50 Milliarden Dollar, eine unbekannte Erbin, vier mörderische Nachkommen"), sondern auch bei den Rätseln, Winkelzügen und undurchsichtigen Figuren. Spannend, schnell und in kurzen Kapiteln treibt die Autorin die Geschichte voran, verliert dabei nicht den Überblick über Figuren, Beweggründe und Handlungstränge. Das Ende kommt nicht unerwartet und ich war überrascht, dass im November ein dritter Teil erscheint, da Avery ja ihr Glück gefunden zu haben scheint. Für alle zur Fortsetzung.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Jennifer Lynn Barnes hat bereits mehr als 20 hochgelobte Jugendromane geschrieben und damit die New York Times-Bestsellerliste erklommen. Sie war Fulbright-Stipendiatin und studierte Psychologie, Psychiatrie und Kognitionsforschung. Ihren Abschluss machte sie an der Yale University und arbeitet nun als Professorin für Psychologie und Kreatives Schreiben.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin