Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jennifer Lynn Barnes

The Inheritance Games - Der letzte Schachzug

Das grandiose Finale der New-York-Times-Bestseller-Trilogie

(1)
The Inheritance Games - Der letzte Schachzug
Paperback DEMNÄCHST
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Eine Erbin im Fadenkreuz – Eine mörderische Mission – Ein riskantes Spiel

Das einzige, was die 17-jährige Avery von ihrem Milliardenerbe trennt, sind noch einige Wochen, die sie im Hause der Hawthornes überstehen muss. Aber Paparazzi folgen ihr auf Schritt und Tritt. Und tödliche Gefahren lauern hinter jeder Ecke. Ihre einzige Stütze sind dabei die Hawthorne-Brüder, deren Leben inzwischen mit dem ihren unauflöslich verbunden sind. Doch als der Moment naht, der Avery zum reichsten Teenager der Welt machen wird, taucht ein unerwarteter Besucher auf, der ihre Hilfe braucht – und dessen Anwesenheit in Hawthorne House alles ändern könnte. Avery und die Hawthorne-Brüder werden in ein letztes, gefährliches Spiel verwickelt, von einem unbekannten und mächtigen Gegenspieler. Avery muss dabei als Einsatz ihr Erbe, ihr Leben und ihre Liebe riskieren ...
Das grandiose Finale der atemberaubenden New-York-Times-Bestsellerserie.

Die »Inheritance Games«-Reihe:
Inheritance Games (Band 1)
Inheritance Games – Das Spiel geht weiter (Band 2)
Inheritance Games – Der letzte Schachzug (Band 3)


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Ivana Marinović
Originaltitel: The Inheritance Games #3 – The Final Gambit
Originalverlag: Little Brown US
Paperback , Klappenbroschur, 400 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-570-31538-5
Erscheint am 09. November 2022

Die THE-INHERITANCE-GAMES-Reihe

Ähnliche Titel wie "The Inheritance Games - Der letzte Schachzug"

Alles, nur kein Surfer Boy

Jenn P. Nguyen

Alles, nur kein Surfer Boy

The Cousins

Karen M. McManus

The Cousins

Like a good girl – Denn sie wissen, was du getan hast

Claire Eliza Bartlett

Like a good girl – Denn sie wissen, was du getan hast

Nothing more to tell
(8)

Karen M. McManus

Nothing more to tell

Nur fast am Boden zerstört

Sophie Gonzales

Nur fast am Boden zerstört

Concrete Rose

Angie Thomas

Concrete Rose

Firekeeper's Daughter

Angeline Boulley

Firekeeper's Daughter

Escape Room – Es gibt kein Entkommen

Maren Stoffels

Escape Room – Es gibt kein Entkommen

Top Secret. Die Entführung
(3)

Robert Muchamore

Top Secret. Die Entführung

HIVE - Tödlicher Code

Barry Lyga, Morgan Baden

HIVE - Tödlicher Code

Das tote Mädchen

Steven James

Das tote Mädchen

INGENIUM - Du kannst nicht entkommen

Janet Clark

INGENIUM - Du kannst nicht entkommen

Two can keep a secret

Karen M. McManus

Two can keep a secret

Ein Sommer auf gut Glück

Morgan Matson

Ein Sommer auf gut Glück

Save the Date

Morgan Matson

Save the Date

Battle
(4)

Maja Lunde

Battle

Bienenkönigin

Claudia Praxmayer

Bienenkönigin

Die Mühle

Elisabeth Herrmann

Die Mühle

Frankly in Love

David Yoon

Frankly in Love

Nicht weg und nicht da

Anne Freytag

Nicht weg und nicht da

Rezensionen

Ein wundervoller Abschluss einer spannenden Trilogie

Von: bookjunky

10.09.2022

𝒵𝓊𝓈𝒶𝓂𝓂𝑒𝓃𝒻𝒶𝓈𝓈𝓊𝓃𝑔: ‼️Diese Zusammenfassung könnte kleine Spoiler zu Band 1 und 2 enthalten ‼️ Band 3 handelt von Avery und den vier Hawthrone Brüdern, die zusammen versuchen den gekidnappten Tobias zurückzubekommen. Bereits am Anfang taucht seine (für die Familie) unbekannte Tochter Eve auf und bringt neuen Wind in die Geschichte. Avery muss zur gleichen Zeit alles unter einen Hut bringen und einiges riskieren. ℰ𝒾𝑔𝑒𝓃𝑒 ℳ𝑒𝒾𝓃𝓊𝓃𝑔: Das Buch hat mir sehr gut gefallen, weil der Schreibstil (wie bereits bei Band 1 und 2) mysteriös und spannend ist. Auch die neuen Charaktere, die in Teil 3 involviert sind, beeinflussen die Geschichte sehr und lassen sie spannend wirken. ℱ𝒶𝓏𝒾𝓉: Alles in allem ein wundervoller Abschluss einer Trilogie, die den/die Leser*in sofort in ihren Bann zieht.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Jennifer Lynn Barnes hat bereits mehr als 20 hochgelobte Jugendromane geschrieben und damit die New York Times-Bestsellerliste erklommen. Sie war Fulbright-Stipendiatin und studierte Psychologie, Psychiatrie und Kognitionsforschung. Ihren Abschluss machte sie an der Yale University und arbeitet nun als Professorin für Psychologie und Kreatives Schreiben.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin