Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jenny Han

To all the boys I’ve loved before

Gekürzte Lesung mit Leonie Landa
Hörbuch Download (gekürzt)
13,95 [D]* inkl. MwSt.
13,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Vom Zauber der ersten großen Liebe – charmant romantisch, originell!

Lara Jeans Liebesleben war bisher eher unspektakulär – um nicht zu sagen: Sie hatte keines. Unsterblich verliebt war sie zwar schon oft, z. B. in den Freund ihrer großen Schwester. Doch sie traut sich nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Ihre Gefühle fasst sie in Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät.

Emotional und humorvoll gelesen von Leonie Landa.


Aus dem Amerikanischen von Birgitt Kollmann
Originaltitel: To all the boys I've loved before (Simon & Schuster)
Originalverlag: Hanser
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 7h 22min
ISBN: 978-3-8371-3636-4
Erschienen am  29. August 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "To all the boys I’ve loved before"

Dash & Lily

Rachel Cohn, David Levithan

Dash & Lily

Save the Date

Morgan Matson

Save the Date

Alles, nur kein Surfer Boy

Jenn P. Nguyen

Alles, nur kein Surfer Boy

Battle
(4)

Maja Lunde

Battle

Girls In The Moon
(8)

Janet McNally

Girls In The Moon

Cold Day in the Sun

Sara Biren

Cold Day in the Sun

Ich und die Heartbreakers

Ali Novak

Ich und die Heartbreakers

Zweimal Sommer zum Verlieben

Aimee Friedman

Zweimal Sommer zum Verlieben

Blackout

Dhonielle Clayton, Tiffany D. Jackson, Nic Stone, Angie Thomas, Ashley Woodfolk, Nicola Yoon

Blackout

Was andere Menschen Liebe nennen

David Levithan, Andrea Cremer

Was andere Menschen Liebe nennen

Bad Boy Stole My Bra

Lauren Price

Bad Boy Stole My Bra

Frankly in Love

David Yoon

Frankly in Love

My First Love

Tanja Voosen

My First Love

Find the Girl

Lucy Connell, Lydia Connell, Katy Birchall

Find the Girl

Lemon Summer

Kody Keplinger

Lemon Summer

Solange es hell ist

Alexandra Kui

Solange es hell ist

Bienenkönigin

Claudia Praxmayer

Bienenkönigin

Hallo Leben, hörst du mich?

Jack Cheng

Hallo Leben, hörst du mich?

My Second Chance

Tanja Voosen

My Second Chance

Mein Sommer in Brighton

Birgit Schlieper

Mein Sommer in Brighton

Rezensionen

Süße Teenie Geschichte

Von: Book_seduction

12.04.2019

"To all the boys I’ve loved before“ ist ein liebevolles und süßes Hörbuch/Buch.  Ich hatte das Glück, mich von Leonie Landa berieseln zu lassen. Sie liest die Geschichte sehr authentisch und man hat das Gefühl, man würde die ganze Zeit mit der Protagonistin, Lara Jean, verbringen und sich von ihr die Geschichte persönlich erzählen lassen.  Wie jedes Jugendbuch, birgt auch dieses, dass eine oder andere Klischee, welche sich aber im Rahmen halten (vielleicht war ich auch von der angenehmen Stimme von Leonie Landa so betört, dass es mir gar nicht so sehr aufgefallen ist). Hin und Wieder muss man mal die Augen verdrehen, auch ein paar Nebencharaktere bleiben sehr flach und wirken dadurch teilweise unsympathisch. Ich hoffe sehr, dass es sich im 2. Band bessert. Und die Figuren noch mehr ausgearbeitet werden.  Im Großen und Ganzen passt das Buch aber sehr zur angestrebten Alters- und Zielgruppe. Jenny Han hat hier eine kurzweilige, angenehm zu lauschende, romantische Geschichte geschrieben und durch Landa hat diese auch noch die perfekte Stimme bekommen.  Ich bin auch sehr gespannt auf die Fortsetzung, die ich mir ebenfalls anhören möchte/werde.  Das Hörbuch bekommt von mir 3 Sterne, weil ich wirklich meine Freude hatte dabei zuzuhören, aber für 4 oder 5 Sterne waren mir da doch ein paar Klischees zu viel enthalten. 

Lesen Sie weiter

eine süße Liebesgeschichte

Von: Sound of my Books

27.09.2018

Erster Satz Es macht mir Spaß etwas zu bewahren. Klappentext Vom Zauber der ersten großen Liebe – charmant romantisch, originell! Lara Jeans Liebesleben war bisher eher unspektakulär – um nicht zu sagen: Sie hatte keines. Unsterblich verliebt war sie zwar schon oft, z. B. in den Freund ihrer großen Schwester. Doch sie traut sich nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Ihre Gefühle fasst sie in Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät. Eigene Meinung Habt ihr euch das Cover mal genauer angeschaut??? Ich finde es passt perfekt zum Buch/Hörbuch. Denn es ist schön hell und das Mädchen wirkt niedlich und etwas verträumt, vll auch etwas schüchtern, was alles das Buch gut widerspiegelt. Wahrscheinlich schreibt sie ja gerade, wieder einen Brief...was meint ihr??? In dem Hörbuch geht es um die 16-jährige Lara Jean, sie lebt mit ihren Schwestern Margot (18) , Kitty (9) und ihrem Vater zusammen. Ihre Mutter starb vor ein paar Jahren bei einem Unfall, seitdem kümmert sich Margot so gut es geht um alles. Als diese jedoch für ihr Studium ins Ausland geht, bleibt erstmal alles an Lara Jean hängen. Ihre kleine Schwester macht ihr das Leben auch nicht gerade leicht. Und als dann auch noch Peter vor ihr steht und mit ihr über einen gewissen Brief reden möchte, gerät ihr Leben völlig außer Kontrolle, denn, Lara Jean schreibt jedes Mal einen Abschiedsbrief, an die Jungs, in die sie verliebt war bzw. ist, um mit der ganzen Sache abzuschließen. Diese Briefe sollten die Jungs allerdings nie zu Gesicht bekommen, weswegen sie diese in einer Hutschachtel versteckt hält. Eines Tages ist sie jedoch plötzlich weg und Peter, an den der erste Brief adressiert war, steht jetzt vor ihr... Die Story hat mich wirklich total angesprochen. Ich meine, das Verschicken der Briefe ist ja fast so als würde man sein Tagebuch versschicken. Es ist ein richtiger Albtraum, was Lara Jean da durchmachen muss, denn so sehen die Jungs all ihre Gedanken. Jedoch wird dadurch aber auch eine gewisse Spannung aufgebaut, da man natürlich nicht weiß, wie diejenigen auf die Briefe reagieren werden und was für Folgen das ganze hat. Und man will unbedingt wissen, wer denn nun die Briefe überhaupt abgeschickt hat. Fazit Im großen Ganzen hat mir die Geschichte einfach wahnsinnig gut gefallen, es ist eine locker leichte Liebesgeschichte, die auch etwas Tiefgang hat und die Sprecherin hat eine sehr angenehme Stimme, die haargenau auf Lara Jean passt. Ein großes Lob an die Autorin. Und natürlich hat es ein etwas offenes Ende, und man möchte am liebsten sofort wissen, wie es weiter geht. Ich bin gespannt...

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Jenny Han

Jenny Han, 1980 geboren, lebt in New York. Mit ihrer Sommer-Trilogie gelang ihr 2009 der Durchbruch als Schriftstellerin. Auch ihre folgenden Jugendbücher erreichten sofort nach Erscheinen die New York Times-Bestsellerliste. Han gehört zu den beliebtesten US-Autorinnen weltweit.

Zum Autor

Leonie Landa

Leonie Landa, geboren 1994, stand mit acht Jahren das erste Mal auf der Bühne. Sie ist aus Filmproduktionen wie »Linie 102«, »Notruf Hafenkante« und »Morden im Norden« bekannt und als Synchron-, Hörspiel- und Hörbuchsprecherin u. a. in »Die drei ???«, »Tintenherz« und »Malala. Meine Geschichte« zu hören.

Zur Sprecherin

Weitere Downloads des Autoren