Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Escape Room – Es gibt kein Entkommen

Ab 14 Jahren
Escape Room – Es gibt kein Entkommen
TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 10,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 10,30 [A] | ca. CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Bereit für eine Nacht im Escape Room?

Alissa, Sky, Milas und Mina wollen sich einfach einen tollen Abend machen. Also nichts wie los zu einem Escape-Room-Event. Alles ganz easy. Sie wählen ein Spiel aus. Lassen sich in einen Raum sperren. Finden die Hinweise. Lösen die Rätsel. Haben jede Menge Spaß. Und sind wieder draußen nach 60 Minuten. Aber was, wenn der Raum zur tödlichen Falle wird ...
Ein atemberaubender Thriller, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Niederländischen von Katja Hildebrandt
Originaltitel: Escape Room
Originalverlag: Leopold bv, Holland
Taschenbuch, Broschur, ca. 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-570-31456-2
Erscheint am 10. January 2022

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Maren Stoffels veröffentlichte ihr erstes Buch bereits mit 17. Am liebsten mag sie Geschichten, deren Basis eine reale Erfahrung ist. Deshalb hat man beim Lesen ihrer Bücher oft das Gefühl, all das könnte einem selbst auch eines Tages passieren. Und vielleicht wird es das ja ...

Zur Autor*innenseite

Katja Hildebrandt, geboren in Berlin, arbeitete viele Jahre als Lektorin in München, bevor es sie in die Heimat zurückzog, wo sie als freie Lektorin und Übersetzerin tätig ist. Wenn sie neben Familie und Arbeit Zeit findet, geht sie gerne joggen und Rad fahren oder faulenzt mit einem guten Buch und leckerem Kaffee, am liebsten in der Sonne am Meer.

Zur Übersetzer*innenseite