Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Nena Tramountani

Play & Pretend

Roman

Paperback
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Briony & Sebastian: Sie fühlt sich in ihrem Leben wie eine Statistin. Doch für ihn spielt sie die Hauptrolle ...

Auf der Bühne kann Briony alles sein, was sie im echten Leben nicht ist. Die Schauspiel-Studentin liebt es, in fremde Rollen zu schlüpfen, doch kaum jemand kennt den wahren Grund dafür. Nur ihr attraktiver Schauspielkollege Sebastian versucht hartnäckig herauszufinden, was sie im Rampenlicht vergessen will. Ausgerechnet mit ihm muss sie sich auf die Hauptrollen eines Theaterstücks vorbereiten. Der Gedanke, dass sie darin das Liebespaar spielen sollen, lässt Brionys Herz höher schlagen. Sie will sich nicht eingestehen, dass sie Sebastians Nähe genießt – denn gleichzeitig macht er ihr Angst. Besonders in den Momenten, wenn sich sein Blick plötzlich verdunkelt und Briony ahnt, dass sie nicht als Einzige ein Geheimnis verbirgt …


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 464 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-328-10620-3
Erschienen am  12. July 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: London, Großbritannien

Die Soho-Love-Reihe

Rezensionen

Sehr emotional, jedoch nicht so gut wie Band 2

Von: Cathysbuchwelt

16.11.2021

Das Buch hat mir inhaltlich sehr gut gefallen. Es war sehr emotional und die Themen in diesem Buch sind auch sehr interessant. Ich kam direkt ins Buch hinein und habe es geliebt, zurück in die WG zu kehren. Die Themen in diesem Buch sind wirklich keine leichte Kost. Deswegen möchte ich hier kurz erwähnen, dass es zu diesem Buch eine Triggerwarnung gibt, die umbedingt vor dem Lesen des Buches durchgelesen werde sollte. Die Themen sind wichtig und wurde von der Autorin gut umgesetzt. Die Charaktere Briony und Sebastian gefielen mir auch gut. Beide waren sympathisch und authentisch. Vor allem gefallen hat mir hier das Theater Thema😊 Die Liebesgeschichte war auch süß, jedoch für mich bisschen too much… also es war alles zu vorhersehbar und irgendwie ähnelten sich Briony und Sebastian mit zu sehr. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir immer noch sehr sehr gut und es was schnell zu lesen. Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen, jedoch nicht so gut wie Band 2😅 4,5⭐️

Lesen Sie weiter

Der Abschlussband konnte wieder überzeugen!

Von: Buecher_Panda

16.11.2021

Mit "Play & Pretend" endet die SoHo-Love Reihe von Nena Tramoutani und mit Briony und Sebastians Geschichte endet auch die Zeit mit einer der coolsten WGs Londons. Der Schreibstil von Nena Tramoutani gefällt mir sehr gut! Sie schreibt modern, gefühlvoll und ziemlich bildlich. Briony ist ein Charakter, der sehr verletzlich und zerbrochen ist. Aber trotz ihrer Verletzlichkeit ist sie in einigen Belangen sehr stark. Mir gefällt ihre Darstellung sehr gut! Für mich machen ihre Ängste und ihre Fehler sie sehr menschlich und nahbar. Sebastian musste schon viele Verluste in seinem Leben erleben. Daran ist ein Teil von ihm zerbrochen. Vielleicht ist er sogar noch zerbrochener als Briony. Sebastian ist ein sehr charmanter und lebendiger Charakter und deshalb finde ich ihn auch sehr sympathisch. Er überrascht mich mit seinen Aktionen immer wieder, sodass ich mich immer auf ihn gefreut habe! "Play & Pretend" ist anders als "Try & Trust". Auf den ersten Seiten schlagen mir Brionys geballte Gefühle entgegen und ich musste echt schlucken und an manchen Stellen war es sogar so schlimm, dass ich weinen wollte. Dennoch war es zeitweise so, dass ich das Gefühl hatte durch Treibsand zu waten und hab ziemlich lange gebraucht, um in der Story weiterzulesen. Ich bin froh, dass sich "Play & Pretend" ausschließlich um Briony und Sebastian dreht und Mathilda wirklich nur kleine Auftritte hat! Von mir bekommt "Play & Pretend" von Nena Tramoutani 4 von 5 Sterne. Vielen Dank an den Penguin Verlag und das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionexemplars! Meine Meinung wurde nicht beeinflusst. ,Mit "Play & Pretend" endet die SoHo-Love Reihe von Nena Tramoutani und mit Briony und Sebastians Geschichte endet auch die Zeit mit einer der coolsten WGs Londons. Der Schreibstil von Nena Tramoutani gefällt mir sehr gut! Sie schreibt modern, gefühlvoll und ziemlich bildlich. Briony ist ein Charakter, der sehr verletzlich und zerbrochen ist. Aber trotz ihrer Verletzlichkeit ist sie in einigen Belangen sehr stark. Mir gefällt ihre Darstellung sehr gut! Für mich machen ihre Ängste und ihre Fehler sie sehr menschlich und nahbar. Sebastian musste schon viele Verluste in seinem Leben erleben. Daran ist ein Teil von ihm zerbrochen. Vielleicht ist er sogar noch zerbrochener als Briony. Sebastian ist ein sehr charmanter und lebendiger Charakter und deshalb finde ich ihn auch sehr sympathisch. Er überrascht mich mit seinen Aktionen immer wieder, sodass ich mich immer auf ihn gefreut habe! "Play & Pretend" ist anders als "Try & Trust". Auf den ersten Seiten schlagen mir Brionys geballte Gefühle entgegen und ich musste echt schlucken und an manchen Stellen war es sogar so schlimm, dass ich weinen wollte. Dennoch war es zeitweise so, dass ich das Gefühl hatte durch Treibsand zu waten und hab ziemlich lange gebraucht, um in der Story weiterzulesen. Ich bin froh, dass sich "Play & Pretend" ausschließlich um Briony und Sebastian dreht und Mathilda wirklich nur kleine Auftritte hat! Von mir bekommt "Play & Pretend" von Nena Tramoutani 4 von 5 Sterne. Vielen Dank an den Penguin Verlag und das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionexemplars! Meine Meinung wurde nicht beeinflusst.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nena Tramountani, geboren 1995, liebt Kunst, Koffein und das Schreiben. Am liebsten feilt sie in gemütlichen Cafés an ihren gefühlvollen Romanen und hat dabei ihre Lieblingsplaylist im Ohr. Mit ihrer romantisch-prickelnden Soho-Love-Reihe schreibt sie sich in die Herzen ihrer Leserinnen und eroberte mit dem Reihenauftakt »FLY & FORGET« Platz 1 der Lovelybooks-Lesercharts. Nena Tramountani lebt in Stuttgart.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher des Autors