Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Elizabeth Enfield

Ivy und Abe

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ivy und Abe – zwei Menschen, die füreinander bestimmt sind. Sie begegnen sich zu verschiedenen Zeiten in ihrem Leben. Doch das perfekte Glück verpassen sie immer. Mal wechseln sie ein paar Worte in einem Café, dann trennen sich ihre Wege wieder. Ein anderes Mal haben sie eine Affäre miteinander. Später sind sie verheiratet, aber ihre Ehe steckt in einer tiefen Krise. Ihr Leben lang tragen Ivy und Abe etwas von dem anderen in sich. Innige Momente, in denen sie ihre Liebe spüren. Wird sie je von Dauer sein?

Ivy & Abe – eine spannende Reise ins Labyrinth der Liebe

"Ein Buch zum Lesen an einem verregneten Sonntag: berührend und kurzweilig (…)."

BRIGITTE, in "Der große Leseherbst/Die besten neuen Bücher 2017" (27. September 2017)

Aus dem Englischen von Babette Schröder
Originaltitel: Ivy and Abe
Originalverlag: Michael Joseph
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-20376-4
Erschienen am  18. September 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Ivy und Abe"

Für immer du und ich
(7)

Marianne Kavanagh

Für immer du und ich

Als unsere Herzen fliegen lernten

Iona Grey

Als unsere Herzen fliegen lernten

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Hannah Rothschild

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Ein ganzes Leben lang

Rosie Walsh

Ein ganzes Leben lang

Kleines Wörterbuch für Liebende
(2)

Xiaolu Guo

Kleines Wörterbuch für Liebende

Die Perlenfrauen

Katie Agnew

Die Perlenfrauen

Die Liebe zum Regen

Claire Hoffmann

Die Liebe zum Regen

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Eine Insel zum Verlieben
(8)

Karen Swan

Eine Insel zum Verlieben

Mädchen, Frau, etc.

Bernardine Evaristo

Mädchen, Frau, etc.

Die gestohlenen Stunden
(6)

Sarah Maine

Die gestohlenen Stunden

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Sophia Money-Coutts

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Der unglaubliche Sommer des Tom Ditto

Danny Wallace

Der unglaubliche Sommer des Tom Ditto

4 Seasons - Labyrinth des Begehrens
(5)

Vina Jackson

4 Seasons - Labyrinth des Begehrens

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit
(3)

Pippa Wright

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit

Solange du schweigst

B.A. Paris

Solange du schweigst

In deiner Schuld
(6)

Sabine Durrant

In deiner Schuld

Sommerhaus zum Glück

Anne Sanders

Sommerhaus zum Glück

Fünf Tage in Paris

Tatiana de Rosnay

Fünf Tage in Paris

Rezensionen

Leider nicht ganz nach meinem Geschmack...

Von: Die Buchspringerin

16.12.2017

Inhalt: Ivy und Abe – zwei Menschen, die füreinander bestimmt sind. Sie begegnen sich zu verschiedenen Zeiten in ihrem Leben. Doch das perfekte Glück verpassen sie immer. Mal wechseln sie ein paar Worte in einem Café, dann trennen sich ihre Wege wieder. Ein anderes Mal haben sie eine Affäre miteinander. Später sind sie verheiratet, aber ihre Ehe steckt in einer tiefen Krise. Ihr Leben lang tragen Ivy und Abe etwas von dem anderen in sich. Innige Momente, in denen sie ihre Liebe spüren. Wird sie je von Dauer sein? Ivy & Abe – eine spannende Reise ins Labyrinth der Liebe Meine Meinung: Als ich dieses Rezensionsexemplar beim Bloggerportal angefordert habe, hatte ich ein bisschen was anderes erwartet als das, was ich schlussendlich bekommen habe. Dass, das Buch in 11 Kurzgeschichten aufgebaut ist die sich mit dem richtigen und falschen Zeitpunkt beschäftigen hatte ich nicht erwartet. Auch, dass sie sich jedes Mal aufs Neue kennenlernen und das die Begegnungen immer weiter in frühere Jahre versetzt werden ist sehr ungewöhnlich. Ich glaube nicht, dass ich diesen Stil zu meinem Lieblingsstil machen werde aber es ist doch durchaus interessant die verschiedenen "Möglichkeiten" im Leben eines Liebespaares das eigentlich zusammenghört, zu entdecken. Immerhin konnte man auf diese Weise gut verfolgen wie die Charaktere ticken und man konnte sich mit ihnen anfreunden und sie kennenlernen. Manches Mal hätte ich sie aber sicher gern geschüttelt. Fazit: Das Buch ist außergewöhnlich und ich freue mich, dass ich es von Bloggerportal aus rezensieren darf! Ich hoffe sehr, dass es anderen Lesern viel Freude machen wird.

Lesen Sie weiter

Thalia.at

Von: Doris Oberauer aus Grieskirchen

29.09.2017

Eine wundervolle Geschichte, die rückwärts erzählt wird. Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber mit der Zeit gewöhnt man sich als Leser daran. Ivy und Abe sind füreinander bestimmt, schaffen es aber über Jahre hinweg nicht, zusammen zu kommen. Umso spannender war es dann die Lebensgeschichte von den beiden zu erfahren. Ich fand diesen Roman sehr berührend, warmherzig, einfach hinreißend. Tolles Cover.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Elizabeth Enfield ist sowohl Schriftstellerin als auch freie Journalistin und schreibt für verschiedene englische Zeitungen und Zeitschriften. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Brighton und unterrichtet kreatives Schreiben und Journalismus an verschiedenen Universitäten. Mit ihrem Roman „Ivy & Abe“ erscheint sie erstmals auf Deutsch.

Zur Autorin

Pressestimmen

"Clever und mit großer Leichtigkeit erzählt Elizabeth Enfield von einem perfekten Paar und den Möglichkeiten der Liebe, die wir tagtäglich unerkannt vorbeiziehen lassen. (...) Ein Buch voller Glück und Wärme."

FÜR SIE (09. October 2017)

"Elizabeth Enfield zeigt die verschlungenen Pfade wahrer Liebe auf."

BUNTE (09. November 2017)

"(…) schöner Tränenzieher à la David Nicholls."

GRAZIA (28. September 2017)

"Eine irre spannende Reise durch das Labyrinth der Liebe."

Frauenzeitschrift MEINS, in "Buchmesse Spezial" (04. October 2017)

"Mit ihrem Roman 'Ivy&Abe' legt die Autorin Elizabeth Enfield einen herrlichen Schmöker hin, der mit einem Schuss Tiefgang versehen ist. Eine Geschichte über die Zufälle des Lebens und ihre schicksalhaften Auswirkungen – mit einem immer wieder neuen Blick auf das, was auch hätte passieren können."

Hamburger Morgenpost (Plan 7) (12. October 2017)