Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
A Way to Love
Paperback NEU
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn Hoffnung und Schicksal sich treffen

Hara hat sich in ihrem Leben noch nie irgendwo richtig zugehörig gefühlt. Sie ist zwar in den USA aufgewachsen, wurde aber in Seoul geboren. Als ihr Adoptivvater stirbt, beschließt sie, dass es an der Zeit ist, ihre Wurzeln zu erforschen. Sie reist nach Seoul und ist überwältigt von dieser modernen und irgendwie magischen Stadt. Hier passt sie äußerlich rein, hat allerdings keine Ahnung von Kultur und Sprache. Zum Glück lernt Hara den charmanten Choi Yujun kennen. Er wird nicht nur ihr persönlicher Stadtführer, sondern gibt ihr das Gefühl, dazuzugehören. Mehr und mehr verliebt sich Hara in Seoul – und in Yujun. Als sie endlich ihre leibliche Mutter findet, muss sie eine schwere Entscheidung treffen. Denn Yujun zu lieben, könnte sie ihre neu gewonnene Familie kosten.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Melike Karamustafa
Originaltitel: Heart and Seoul
Originalverlag: Berkley Books
Paperback , Klappenbroschur, 448 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-42439-5
Erschienen am  18. January 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Seoul, Korea (Südkorea)

Die Heart-and-Seoul-Reihe

Ähnliche Titel wie "A Way to Love"

Acht Berge

Paolo Cognetti

Acht Berge

Die Wurzel alles Guten
(2)

Miika Nousiainen

Die Wurzel alles Guten

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Süßer die Herzen nie klingen

Debbie Macomber

Süßer die Herzen nie klingen

Sommerhaus zum Glück

Anne Sanders

Sommerhaus zum Glück

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Alles beginnt mit dir und mir

Sophie Cousens

Alles beginnt mit dir und mir

Heidesommerträume

Silvia Konnerth

Heidesommerträume

Miss Veronica und das Wunder der Pinguine

Hazel Prior

Miss Veronica und das Wunder der Pinguine

Mädchen, Frau, etc.

Bernardine Evaristo

Mädchen, Frau, etc.

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Küsse im Aprikosenhain

Persephone Haasis

Küsse im Aprikosenhain

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Ein Buchladen zum Verlieben

Katarina Bivald

Ein Buchladen zum Verlieben

Wo mein Herz wohnt

Nora Roberts

Wo mein Herz wohnt

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Virginie Grimaldi

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Wem erzähle ich das?
(8)

Ali Smith

Wem erzähle ich das?

How to kill your family

Bella Mackie

How to kill your family

Rezensionen

A Way To Love

Von: Sunnisbooks

22.01.2023

Ich hab das nicht erwartet, nichts von all dem! Die meisten Bücher, die in Korea spielen, konnten mich bis jetzt nicht überzeugen. Ich erwarte mehr Schmerz, mehr Emotion und mehr Drama. Vielleicht haben mich verschiedene Serien geprägt und ich erwarte zu viel? Nein, denn hier haben wir den Beweis, ich wollte es noch einmal versuchen und es war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Dieses Buch ist wie der Waltz in C Minor von Yiruma, mein Lieblings-Pianostück passt perfekt zum Buch. Vielleicht macht ihr euch dieses wundervolle Pianostück an und könnt es fühlen. Dieses Buch ist langsam, aber hat Tempo, es ist abwechslungsreich, aber harmoniert, es ist steckt so viel Herz drin, dass man an den Emotionen ersticken mag, aber man braucht all die Worte um zu atmen. Ich bin so überrascht, weil ich das nicht vorhersehen konnte. Ich war auf der völlig falschen Spur, wobei das nicht ganz stimmt. Ein Verdacht hat sich bestätigt, aber der Rest… Wahnsinn, was da alles passiert, und was da nicht passiert! Ich hab eigentlich keine Ahnung was ich hier schreibe, ich bin noch nicht ganz raus aus der Story. Absolute Leseempfehlung, denn hier hab ich noch ein emotionales Highlight! Ihr braucht dieses Buch und am besten hört ihr euch dabei ein paar Yiruma Werke an, denn die passen unglaublich gut zur Atmosphäre. Eine Herzensgeschichte, mit einem unerwarteten Ende und der Notwendigkeit den zweiten Band jetzt schon lesen zu müssen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Jen Frederick hat koreanische Wurzeln, wurde als Kind adoptiert und lebt heute mit ihrem Mann, ihrer Tochter und ihrem oft ungestümen Hund im Mittleren Westen der USA. Als Co-Autorin unter dem Pseudonym Erin Watt hat Frederick die NEW-YORK-TIMES- sowie die SPIEGEL-Bestsellerliste gestürmt.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors