Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Melanie Raabe

Kreativität

Wie sie uns mutiger, glücklicher und stärker macht

Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Kreativität ist eine Lebenseinstellung

Kreativität macht glücklich – und sie hilft uns dabei, die Herausforderungen des Lebens zu meistern, im Großen wie im Kleinen. Melanie Raabe, SPIEGEL-Bestsellerautorin und selbst lange auf der Suche nach ihrem „ganz persönlichen Ding“, erklärt in diesem Buch, weshalb wir alle kreativ sind und wie wir die Inspiration finden, um auf das zu stoßen, was uns im Innersten ausmacht und weiterbringt. Dabei geht es um Mut und Beharrlichkeit, Leichtigkeit und Durchhaltevermögen, um Originalität und Schnapsideen, um Produktivität und Prokrastination, ums Scheitern und vor allem: ums Weitermachen, auch wenn ein rauer Wind bläst. Denn Kreativität ist mehr als der gelegentliche Geistesblitz. Kreativität ist eine Lebenseinstellung.

»Für Raabe ist Kreativität ganz einfach ein Werkzeug, mit dem man alles Mögliche tun kann: Kunst kreieren, Probleme lösen, auf Innovationen kommen oder auch Produkte designen.«

Der Spiegel Podcast Smarter Leben (19. December 2020)

ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 352 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
durchgehend illustriert, zweifarbig
ISBN: 978-3-442-75892-0
Erschienen am  02. November 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Interessantes Buch zu einem spannenden Thema

Von: Dave

07.07.2021

Der Titel machte mich neugierig und tatsächlich bot das Buch mehr als erwartet. Auch wenn man es vielleicht am Anfang nicht denkt, geht das Buch sehr in die Tiefe. Was ich damit meine? Es lässt einen darüber nachdenken was einem Freude bereitet, was einem die Freude an etwas nimmt und an gewissen stellen fragte ich mich, was ich in meinem Leben eigentlich erreichen möchte. Das Buch kann einem natürlich nicht die Antworten auf den Sinn des Lebens geben. Gibt einem aber Denkansätze, um herauszufinden, was einem wirklich Spaß macht. Empfehlung für alle, die auf der Suche nach einem erfüllten Leben sind.

Lesen Sie weiter

Keine Angst vor Kreativität

Von: Micropolis Magazin

02.07.2021

Ohne Kreativität würden wir Menschen wohl ein ziemlich eintöniges Leben führen. Vielleicht säßen wir noch immer in unseren Höhlen und fristeten unser Dasein mit Jagen, Sammeln, Essen und der schlichten Not zu überleben. Denn was mit Kreativität einhergeht, ist das Entstehen von Ideen. Und Ideen sind der Schlüssel zur Entwicklung. Melanie Raabe hat sich dem oft besprochenen Thema in ihrem ersten Sachbuch auf sehr persönliche Weise gewidmet und geht ebenso unerschrocken vor, wie sie normalerweise die Welten ihrer beliebten Thriller durchschreitet. Herausgekommen ist ein kurzweiliges Handbuch, das sich dem komplexen und häufig mit Vorurteilen und Schrecken besetzten Thema unkompliziert nähert. Die Autorin widmet sich typischen Fragen wie Was ist Kreativität? Wie kann Kreativität unser Leben bereichern? Wie finde ich meinen eigenen Stil? Wie funktioniert ein kreatives Leben? und leitet den Lesenden ebenso durch eher fordernde Themenkomplexe wie Ideenfindung Produktivität, Disziplin, Willenskraft, Blockaden und Ängste. Das Sachbuch ist in meinen Augen Alltagsbegleiter, Nachschlagewerk und Impulsgeber zugleich. Seit fast einem Jahr nehme ich es immer wieder gerne zur Hand, um mich auf der manchmal vergeblichen Suche nach Ideen von den liebevoll gestalteten Seiten und den gut kuratierten Tipps der Autorin inspirieren zu lassen. Besonders begeistert hat mich Raabes realitätsnaher und gleichzeitig unaufgereger Zugang zum komplexen Thema Kreativität. Sie untermalt Erfahrungen und Tipps mit anschaulichen Beispielen aus dem Alltag einer Autorin und scheut nicht davor zurück, Lehren aus TED Talks und Sachbüchern zu zitieren die ihr eigenes Schaffen bereichert haben. Diese sehr persönliche Collage ihrer eigenen Vorbilder und Inspirationsquellen ist in meinen Augen die größte Stärke des Buches, denn die vielen Referenzen bieten nicht riesiges Potenzial zum Weiterlesen, -hören und -schauen, sondern vor allem einen spannenden Einblick in die ganz persönliche Wachstumsgeschichte einer Kreativen, die nicht selten das Gefühl erzeugt, als säße man gemeinsam in einem Kölner Café und würde einfach ihren Worten lauschen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Melanie Raabe wurde 1981 in Jena geboren. Sie ist gescheiterte Schauspielerin, gescheiterte Tänzerin, gescheiterte Lyrikerin. Erst, als sie damit begann, Prosa zu schreiben, fand sie eine künstlerische Heimat. Für ihre erste Veröffentlichung brauchte sie zwar zehn Jahre und fünf Anläufe, aber ihr offizieller Debütroman DIE FALLE wurde 2015 schließlich zu einem Bestseller. 2016 folgte DIE WAHRHEIT, 2018 DER SCHATTEN und 2019 DIE WÄLDER. Melanie Raabes Werke werden in über 20 Ländern veröffentlicht, mehrere Verfilmungen sind in Arbeit. 2019 erschien DER ABGRUND, eine Hörspielserie aus der Feder der Autorin, die zuerst als Fiction Podcast veröffentlicht wurde und Platz 1 der deutschen iTunes-Charts erreichte. Gemeinsam mit Künstlerin Laura Kampf betreibt Melanie Raabe einen wöchentlichen Podcast rund um das Thema Kreativität, „Raabe & Kampf“. Zudem ist sie offizielle Lesebotschafterin der Stiftung Lesen. Melanie Raabe lebt und kreiert in Köln.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Gut lesbar und mutmachend.«

Freundin (13. January 2021)

»Melanie Raabe schreibt [...], als würde sie einer guten Freundin gegenübersitzen.«

Hessische Allgemeine (18. December 2020)

Weitere Bücher der Autorin