Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Henning Boëtius

Lauras Bildnis

Roman

Lauras Bildnis
eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Restaurator eines kleinstädtischen Kunstmuseums entdeckt zufällig im Keller des Gebäudes ein offenbar außerordentliches Gemälde aus der Frührenaissance: Das Porträt einer schönen jungen Frau zieht ihn sofort in seinen Bann. In der Folge arbeitet er wie ein Besessener an der Wiederherstellung des Bildes. Um dieselbe Zeit kommt die junge Kunststipendiatin Laura in die Stadt. Auch sie übt magische Anziehungskraft auf den Museumsangestellten aus. Als dieser zusehends Ähnlichkeiten zwischen seinen beiden Angebeteten entdeckt, beginnt ein verwirrendes Spiel zwischen realer Person und Bild, in dem sich obendrein eine berühmte Liebesgeschichte zu spiegeln scheint: die Romanze des berühmten Renaissancedichters Francesco Petrarca mit Laura de Sade, seiner angebeten „Donna Laura“. Offenbar hat der Restaurator deren einziges erhaltenes Porträt entdeckt und anscheinend war ihr der Maler ebenfalls in großer Leidenschaft zugetan, wie die freigelegten Beschädigungen beweisen. Der Kampf des Restaurator um eine authentische Wiederherstellung des Bildes verbindet sich immer mehr mit seinem Wunsch, sich der lebenden Laura anzunähern ...


Originalverlag: Goldmann, 1994
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-89480-700-9
Erschienen am  28. March 2002
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Lauras Bildnis"

The Choice - Bis zum letzten Tag

Nicholas Sparks

The Choice - Bis zum letzten Tag

Göttin und Held
(5)

Gustaaf Peek

Göttin und Held

Für immer der Deine

Nicholas Sparks

Für immer der Deine

Die Nonne und der Tod

Claudia Kern

Die Nonne und der Tod

Ivy und Abe

Elizabeth Enfield

Ivy und Abe

Die gestohlenen Stunden
(6)

Sarah Maine

Die gestohlenen Stunden

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Hier hat's mir schon immer gefallen

Annie Proulx

Hier hat's mir schon immer gefallen

Himmelssucher

Ayad Akhtar

Himmelssucher

Das Leben, Zimmer 18 und du

Nancy Salchow

Das Leben, Zimmer 18 und du

Die Leute von Nr. 37
(3)

Fran Cooper

Die Leute von Nr. 37

Kleines Wörterbuch für Liebende
(2)

Xiaolu Guo

Kleines Wörterbuch für Liebende

Wenn Träume Wurzeln schlagen

Julia Parin

Wenn Träume Wurzeln schlagen

Die Hoffnung der goldenen Jahre

Fiona Davis

Die Hoffnung der goldenen Jahre

Ein Buchladen zum Verlieben

Katarina Bivald

Ein Buchladen zum Verlieben

Das Mädchen im Strom
(1)

Sabine Bode

Das Mädchen im Strom

Gelenke des Lichts

Emanuel Maeß

Gelenke des Lichts

24 Küsse bis Weihnachten

Donna Ashcroft

24 Küsse bis Weihnachten

Acht Berge

Paolo Cognetti

Acht Berge

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Henning Boëtius (1939-2022), wuchs auf Föhr und in Rendsburg auf und lebte zuletzt in Berlin. Er studierte Germanistik und Philosophie und promovierte 1967 mit einer Arbeit über Hans Henny Jahnn. Boëtius war Verfasser eines vielschichtigen Werkes, das Romane, Essays, Lyrik und Sachbücher umfasst. Sein Roman "Phönix aus Asche" wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Bekannt wurde er außerdem durch seine Kriminalromane um den eigenwilligen niederländischen Kommissar Piet Hieronymus.

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors