Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Christine Fehér

Dann mach ich eben Schluss

Ab 13 Jahren
eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Zerbrecht nicht, was mich hält!

Und was, wenn Max einfach einen Schlussstrich ziehen wollte? Es allen zeigen: seinem Manager-Vater, der ihn nur nach Leistung beurteilte. Seiner unterkühlten Freundin Annika, die ihn ständig umkrempeln wollte. Seinem besten Freund Paul, der gleichzeitig sein stärkster Konkurrent war. Seinem Lehrer, der nur in Noten denkt. Seiner großen Liebe Delia, die ihn verlassen hat. Einfach abhauen. Ruhe haben. Ist es das, was Max wollte, als er sein Auto gegen den Baum steuerte? Oder stand er einfach unter Schock, weil er etwas herausgefunden hatte, das ihm den Boden wegzog? Max hat Freunde und Familie in Trauer gelähmt zurückgelassen. Stückchen für Stückchen müssen sie das Bild seines Lebens zusammensetzen, um die Antwort zu finden. Und jeder hat ein Puzzleteil Schuld hinzuzufügen …

"ein aufwühlender Roman"


eBook epub (epub), ca. 416 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-08753-1
Erschienen am  23. September 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Dann mach ich eben Schluss"

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher

Tote Mädchen lügen nicht

Sieben Minuten nach Mitternacht

Patrick Ness, Siobhan Dowd

Sieben Minuten nach Mitternacht

Wenn ihr uns findet

Emily Murdoch

Wenn ihr uns findet

Nebel im August

Robert Domes

Nebel im August

Opferland
(2)

Bettina Obrecht

Opferland

Ich und mein anderes Leben
(8)

Katrina Leno

Ich und mein anderes Leben

Marias letzter Tag

Alexandra Kui

Marias letzter Tag

Das blaue Mädchen
(2)

Monika Feth

Das blaue Mädchen

Love Letters to the Dead

Ava Dellaira

Love Letters to the Dead

Das unvollendete Leben der Addison Stone
(9)

Adele Griffin

Das unvollendete Leben der Addison Stone

Wenn der Mond am Himmel steht, denk ich an dich

Deborah Ellis

Wenn der Mond am Himmel steht, denk ich an dich

Ein Lächeln sieht man auch im Dunkeln

Adriana Popescu

Ein Lächeln sieht man auch im Dunkeln

Auf und davon

David Arnold

Auf und davon

Als die Stadt in Flammen stand

Kimberly Jones, Gilly Segal

Als die Stadt in Flammen stand

Auserkoren

Carol Lynch Williams

Auserkoren

Jene Nacht ist unser Schatten

Amy Giles

Jene Nacht ist unser Schatten

Bis ins Koma

Brigitte Blobel

Bis ins Koma

Blumen für den Führer

Jürgen Seidel

Blumen für den Führer

Wir beide, irgendwann

Jay Asher, Carolyn Mackler

Wir beide, irgendwann

Wer heute lügt, ist morgen tot
(3)

Thomas Enger

Wer heute lügt, ist morgen tot

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Christine Fehér wurde 1965 in Berlin geboren. Neben ihrer Arbeit als Lehrerin schreibt sie seit Jahren erfolgreich Kinder- und Jugendbücher und hat sich einen Namen als Autorin besonders authentischer Themenbücher gemacht. Für ihr Jugendbuch »Dann mach ich eben Schluss« wurde sie 2014 mit dem Buxtehuder Bullen ausgezeichnet.

www.christinefeher.de

Zur Autorin

Videos

Links

Pressestimmen

"Insgesamt ein (…) leicht zu lesender Roman über ein wichtiges Thema."

eselsohr - Fachzeitschrift für Kinder- und Jugendmedien (01. October 2013)

"Intelligent konstruierter Jugendroman, der zum Nachdenken über unser Sozialverhalten anregt und auf beklemmende Weise Spannung erzeugt."

Kinderzeitung – Bremer Familienmagazin (01. November 2013)

"Vielen Dank an Christine Fehér für eine Geschichte, die das Leben schreibt (...). Hierfür gibt es die ultimative Lesempfehlung."

"Ein wirklich lesenswertes und sehr zu empfehlendes Buch zu einem schwierigen Thema!"

Heidrun Scharrer - BLLV Forum Lesen (12. June 2014)

"Die Geschichte über diesen tragischen Unfall geht Lesern gleich welchen Alters und Geschlechts unter die Haut."

Rattus Libri 144 (26. November 2014)

Weitere E-Books der Autorin