Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Gina Ciocca

Last Year's Mistake

Ab 14 Jahren
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Früher waren Kelsey und David beste Freunde. Sie waren unzertrennlich. Dann war da plötzlich mehr als nur Freundschaft. Doch Missverständnisse und verletzte Gefühle entfernten sie voneinander. Heute, ein Jahr später, hat Kelsey ihr altes Leben hinter sich gelassen. Neue Schule, neue Freunde, neuer Boyfriend, neues Ich. Doch da taucht David wieder auf. Und plötzlich ist alles wieder da. All die verdrängten Gefühle. Leidenschaftlich wie nie. Aber kann die große Liebe der Vergangenheit auch ihre Zukunft sein?

»Fünf Herzen: Der Hammer!«

Bravo Girl! (22. February 2017)

Aus dem Amerikanischen von Ivana Marinović
Originaltitel: LAST YEAR'S MISTAKE
Originalverlag: Simon & Schuster, US
eBook epub (epub), ca. 350 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-641-18050-8
Erschienen am  13. February 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Last Year's Mistake"

Was andere Menschen Liebe nennen

David Levithan, Andrea Cremer

Was andere Menschen Liebe nennen

Amy on the Summer Road
(7)

Morgan Matson

Amy on the Summer Road

My Second Chance

Tanja Voosen

My Second Chance

The Prom

Saundra Mitchell

The Prom

Wir beide, irgendwann

Jay Asher, Carolyn Mackler

Wir beide, irgendwann

Girls In The Moon
(8)

Janet McNally

Girls In The Moon

If only
(2)

A. J. Pine

If only

Save the Date

Morgan Matson

Save the Date

FLOWER

Elizabeth Craft, Shea Olsen

FLOWER

Ein Sommer auf gut Glück

Morgan Matson

Ein Sommer auf gut Glück

Morgen und die Ewigkeit danach

Manuela Inusa

Morgen und die Ewigkeit danach

Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen

Ulla Scheler

Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen

Love Letters to the Dead

Ava Dellaira

Love Letters to the Dead

Love Curse - Lieben verboten

Rebecca Sky

Love Curse - Lieben verboten

Battle
(4)

Maja Lunde

Battle

Alles, nur kein Surfer Boy

Jenn P. Nguyen

Alles, nur kein Surfer Boy

Was uns bleibt ist jetzt

Meg Wolitzer

Was uns bleibt ist jetzt

Nur fast am Boden zerstört

Sophie Gonzales

Nur fast am Boden zerstört

Halt die Klappe und küss mich
(4)

Meredith Tate

Halt die Klappe und küss mich

Blackout

Dhonielle Clayton, Tiffany D. Jackson, Nic Stone, Angie Thomas, Ashley Woodfolk, Nicola Yoon

Blackout

Rezensionen

Rezension:Last Year´s Mistake

Von: jojos_books_of_love

27.02.2017

Autor:Gina Ciocca Seiten:352 Verlag:cbt Preis:9,99€ Inhalt: Kelsey ist glücklich mit ihrem Leben. Wunderbarer Freund, nette Freunde und eine tolle Familie. Doch dann taucht ihr ehemaliger Freund David wieder auf, den sie vor einem Jahr das letzte Mal gesehen hat. Sie waren beste Freunde, doch dann ist Kelseys Familie umgezogen und sie hat sich das Leben aufgebaut, welches sie schon immer haben wollte. Aber David bringt die Vergangenheit wieder mit und auch verschwunden geglaubte Gefühle... Meine Meinung: Am Anfang war das Buch immer abwechselnd in der Gegenwart und der Vergangenheit geschrieben und ich brauchte ein paar Kapitel, um mich daran zu gewöhnen. Doch dann hat mir das Buch sehr gut gefallen. An ein paar Stellen hatte es ein paar Längen, aber im großen und ganzen war es sehr schön. Die Gefühle zwischen Kelsey und David sind sehr toll beschrieben und ich konnte immer mit Kelsey mitfühlen und ihre Handlungen nachvollziehen. Generell fand ich alle Charaktere sehr sympathisch. Fazit: Das Buch hatte bei mir ein paar Startschwierigkeiten (kann aber auch an meiner Leseflaute gelegen haben). Alles in allem war es aber super und deswegen gibt es von mir 4,5 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter

Gefühlvoll mit Herzschmerz

Von: Amorem Namque Librorum

13.02.2017

Erstmal vielen Dank an cbt für das Rezensionsexemplar. Es beeinträchtigt aber in keinster Weise meine Meinung, dass ich das Buch kostenlos lesen durfte. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig zu lesen. Man ist schnell in der Geschichte drin und wird von Ich Erzählerin Kelsey durch das Buch begleitet. Durch den Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart, bekommt man ein sehr gutes Bild zu der Beziehung zwischen David und Kelsey und lernt beide besser kennen. Kelsey war eine autenthische Protagonistin. Manchmal wirkte sie etwas oberflächlich und unfair, dennoch war es für ihr Alter ein passendes Verhalten. Im Laufe der Geschichte lernt man sie aber besser kennen und schließt sie schnell ins Herz. Typisch Teenager steckt sie voller widersprüchlicher Gefühle und handelt nicht immer logisch und nachvollziehbar. Ihre Ängste haben sie öfters im Griff und dennoch ist sie wirklich liebenswert. David war mir direkt sympathisch. Er ist ein toller Kerl und noch besserer Freund und verzeiht Kelsey oft ihr Verhalten. Damit bricht ihm Kels mehr als einmal das Herz und es scheint beinahe zu spät für beide als Kelsey zu ihren Gefühlen steht. Die Geschichte hat mir gut gefallen. Die Charaktere hatten ausreichend Tiefgang und auch die Nebencharaktere waren klasse gezeichnet und rundeten das Gesamtbild prima ab. Die Gefühle von Kelsey wurden sehr autenthisch rüber gebracht und mir ist selbst, das ein oder andere mal das Herz in der Brust schwer geworden. Geschehnisse und Missverständnisse sorgen dafür, dass sich die beiden Freunde voneinander entfernen und auch entfremden. Es ist ein ewiges hin und her, obwohl man direkt merkt wie wichtg die beiden dem anderen sind, dauert es doch einige Zeit bis sich alle Sachen aufklären. Kelsey braucht ewig bis sie sich ihre Gefühle für David selbst eingesteht und dann scheint es zu spät für ein Happy End. Ob es das tatsächlich ist solltet ihr selbst lesen! Im Gesamtbild hat mir die Geschichte um David und Kels sehr gut gefallen, dennoch hatte es einige Schwachstellen und mir hat etwas das "mehr" gefehlt. Das Ende hat mich etwas im Zwiespalt zurückgelassen und kam dann auch so plötzlich. Es hat mich etwas unbefriedigt zurückgelassen und ich hätte mir da noch etwas mehr gewünscht! Klare Kauf- & Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Gina Ciocca hat an der University of Connecticut studiert und machte ihren Abschluss in Englisch. Sie lebt mit ihrer Familie in Georgia und ist als begeisterte Bloggerin Mitglied der Schreib- und Bloggergruppe YA Misfits. Last Year’s Mistake ist ihr erstes Jugendbuch.

Zur Autorin

Pressestimmen

»Klare Kauf- & Leseempfehlung!«

»'Last Year's Mistake' ist eine Überraschung!«

»Ich habe mich in diese Geschichte verliebt!«

»Das Buch hat mir eine sehr schöne, unterhaltsame, mitreißende und packende Lesezeit beschert und mich bis zum Schluss emotional gefesselt.«

»Die Seiten fliegen nur so dahin.«

»In diesem Buch ist nichts, wie man es zu Anfang erwartet.«

»Ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen.«

»Die Autorin hat hier gezeigt, dass sie es wunderbar versteht, ein Highschool-Drama zu beschreiben, dass verletzend und mitreißend zu gleich ist.«

»Ein toller Highschool-Liebesroman.«

»Wunderschöne und gefühlvolle Teenager-Romanze!«

»Eine berührende Liebesgeschichte.«

»Mit 'Last Year's Mistake' schafft die Autorin ein mitreißendes Jugendbuch.«

»Ein süßes aber auch spannendes Buch mit hohem Suchtfaktor und tollen Charakteren.«

»Es wird romantisch, dramatisch und einfach nur zuckersüß.«

»Macht euch auf den Weg in den nächsten Buchladen!«