Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

A single touch

Roman

Paperback
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine einzige Berührung kann dein Leben für immer verändern …

Als Val ihr Auslandsjahr am renommierten Plymouth College of Art antritt, hofft sie, ihrem gebrochenen Herzen endlich die nötige Ruhe verschaffen zu können. Sie will sich voll und ganz auf ihre Leidenschaft, die Modefotografie, konzentrieren und das Leben in dem ihr fremden Land genießen – von Männern, Lügen und Geheimnissen hat sie erst mal genug. Doch dann steht plötzlich Parker Gibson vor ihr, der sich nicht nur als überaus charmant und fürsorglich entpuppt, sondern auch als ihr Vermieter! Schon bald teilen die beiden mehr als nur vier Wände, doch Val ist skeptisch, denn Parker scheint etwas vor ihr zu verbergen …

Die L.O.V.E.-Reihe bei Blanvalet:
Band 1: A single night (Libby & Jasper) – Ausgezeichnet mit dem LovelyBooks Leserpreis 2020!
Band 2: A single word (Oxy & Henri)
Band 3: A single touch (Val & Parker)
Band 4: A single kiss (Ella & Callum)
Bonuskapitel: A single day

Alle Bände können auch unabhängig voneinander gelesen werden.

Die Autorin schreibt auch unter den Pseudonymen Ava Innings und Violet Truelove.


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 544 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7341-0857-0
Erschienen am  19. October 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Plymouth, Großbritannien

Rezensionen

süße, aber ausbaufähige Geschichte

Von: Sunny.in.Stories

23.08.2021

Als Val ihr Auslandsjahr am renommierten Plymouth College of Art antritt, hofft sie, ihrem gebrochenen Herzen endlich die nötige Ruhe verschaffen zu können. Sie will sich voll und ganz auf ihre Leidenschaft, die Modefotografie, konzentrieren und das Leben in dem ihr fremden Land genießen – von Männern, Lügen und Geheimnissen hat sie erst mal genug. Doch dann steht plötzlich Parker Gibson vor ihr, der sich nicht nur als überaus charmant und fürsorglich entpuppt, sondern auch als ihr Vermieter! Schon bald teilen die beiden mehr als nur vier Wände, doch Val ist skeptisch, denn Parker scheint etwas vor ihr zu verbergen. A single touch ist der dritte Band der L.O.V.E Reihe von Ivy Andrews. Wir begleiten hier Val und Parker in England. Val möchte mit ihrem Studium einen Neuanfang starten und verliebt sich Hals über Kopf in ihren Vermieter Parker. Die Liebesgeschichte beginnt mit einer Freundschaft + Beziehung und baut sich dann immer emotional intimer auf. Das klingt eigentlich nach einer super Geschichte, konnte mich aber leider nicht überzeugen. Es dauerte viel zu lange, bis sich die Geschichte mal nicht um das Bettgeschehen der beiden drehte und dann war die Geschichte auch schon vorbei. Nebencharaktere tauchten ebenfalls sehr spät und beiläufig auf. Nichtsdestotrotz ist "a single night" eine amüsante Geschichte für zwischendurch

Lesen Sie weiter

Angenehme Atmosphäre, sympathische Charaktere, guter Plot.

Von: Elisa

21.07.2021

🆁🅴🆉🅴🅽🆂🅸🅾🅽 🌟 4/5 Sternen ۰ "A Single Touch" ist der dritte Band der "L.O.V.E." - Reihe aus der Feder von Ivy Andrews, veröffentlicht bei Blanvalet. Alle vier Bände versprechen große Gefühle, Flirts, bissl Drama und glamouröse Fashion. In Band 3 geht es um zwei gebrochene Herzen, die füreinander bestimmt sind - Valerie Zimmermann und Parker Gibson. ۰ •۰• "Bin ich egoistisch, weil ich Geheimnisse habe und ihr nicht mein vertracktes Leben vor die Füße kotze? Ja, vielleicht. Aber ich will diese Ungezwungenheit nicht durch eine Portion abgefuckte Realität trüben. Das hier ist gerade genau das, was ich brauche." •۰• ۰ Gestaltung: Ich liebe die Farbgebung aller Bände, sie passen einfach perfekt zueinander, der Anfangsbuchstabe von Val ziert den Buchrücken. Sehr harmonisch. ✨🥰 ۰ Schreibstil/Meinung: Ivy schreibt sehr angenehm, detailliert und flüssig. Sie hat mir auch mit den 3. Teil wieder eine Freude bereiten können. Val ist eine ganz liebe und intelligente junge Frau, die aber immer zu voreilig Schlüsse zieht und dann unüberlegt Entscheidungen trifft. Parker, der ist heiß mit seinen 32 Jahren und noch dazu ein sportlicher Vermieter. Nichtsdestotrotz haben mich seine ständigen Lügen bissl aufn Sender gebracht. Ich hätte ihn nur zu gerne angeschriehen, dass er ihr die Wahrheit erzählt, damit es nicht noch schlimmer wird, aber ok. 🤭🥴😉Sonst hat es mir ganz gut gefallen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ivy Andrews alias Viola Plötz, geboren 1979, machte sich nach ihrem Studium im Fach Kommunikationsdesign als Hochzeitsfotografin und Designerin selbstständig. Im Jahr 2014 beschloss sie schließlich, ihren Traum von einem eigenen Buch zu verwirklichen. Was darauf folgte, waren mehrere erfolgreiche Romane als Selfpublisherin und nun die »L.O.V.E.«-Reihe bei Blanvalet. Die Autorin lebt mit Mann und Kindern im Taunus – viel zu weit entfernt vom Meer, das sie so liebt. Doch sie kann sich nicht nur für das Wasser und Wellenreiten begeistern, sondern auch für Musik, Yoga und nicht zuletzt für prickelnde Geschichten.

Zur Autor*innenseite

Videos

Links

Weitere Bücher der Autorin