A single night

Roman

eBook epub
6,99 [D] inkl. MwSt.
6,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine einzige Nacht kann dein Leben für immer verändern … Ausgezeichnet mit dem LovelyBooks Leserpreis 2020!

Als die modebegeisterte Libby während der New Yorker Fashion Week auf den erfolgreichen Jungdesigner Jasper Chase trifft, ahnt sie nicht, dass sie wenige Stunden später eine unvergessliche Nacht mit ihm verbringen wird. Anderthalb Jahre danach kreuzen sich ihre Wege erneut: am Plymouth College of Art, wo sich Libby für ein Modedesign-Studium eingeschrieben hat. Das erste Wiedersehen verläuft jedoch alles andere als magisch, und Libby muss sich fragen, wieso sie in den letzten Monaten immer wieder an Jasper denken musste, denn dem ist der Starruhm offensichtlich völlig zu Kopf gestiegen. Jasper allerdings hat Libby keineswegs vergessen – genauso wenig dessen bester Freund Ian, dem die talentierte Amerikanerin ein gewaltiger Dorn im Auge ist …

Die L.O.V.E.-Reihe bei Blanvalet:
Band 1: A single night (Libby & Jasper) Ausgezeichnet mit dem LovelyBooks Leserpreis 2020!
Band 2: A single word (Oxy & Henri)
Band 3: A single touch (Val & Parker)
Band 4: A single kiss (Ella & Callum)
Bonuskapitel: A single day

Alle Bände können auch unabhängig voneinander gelesen werden.

Die Autorin schreibt auch unter den Pseudonymen Ava Innings und Violet Truelove.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25305-9
Erschienen am  01. Mai 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

libby und jasper

Von: debbie

11.02.2021

meine meinung heute habe ich wieder eine rezension aus dem new adult genre für euch... der auftakt dieser reihe wurde mit freundlicherweise vom verlag als rezensionsexemplar zur verfügung gestellt...vielen dank an dieser stelle...dies hatte natürlich erneut keinen einfluss auf meine meinung... ich hatte mich auf eine lockere liebesgeschichte in der modebranche gefreut...und durch die durchweg guten bewertungen war ich auch sehr gehypt...so ein gefühl hattet ihr bestimmt auch schon einmal oder?... ihr merkt vielleicht an dieser stelle, dass ich nicht komplett überzeugt bin...aber lest gerne selbst weiter... was ich geliebt habe - die interaktion zwischen libby und jasper...flockige und witzige gespräche...echt zuckersüß...nur leider blieben diese momente für mich sehr rar... der anfang mit dem one night stand holte mich sofort ab...ich war gleich in der geschichte drin...dann kam der bruch mit den 1 1/2 jahren funkstille und dem zusammentreffen...ja, und das war es dann auch...gefühlt schlichen die beiden um einander rum...gespräche waren nicht vorhanden...jeder lebte sein leben und träumte von dem anderem...dann zum schuss ging alles super schnell für mein empfinden und das empfand ich als schade, denn der anfang verhieß wundervolle lesestunden... ich tue mich daher super schwer, dieses buch zu bewerten... der schreibstil war stellenweise locker und witzig...ich saß mit einem grinsen auf der couch und war mega begeistert...leider war der mittelstrang für mich sehr langatmig...da konnte die autorin mich nicht abholen...so leid es mir tut, das an dieser stelle zu schreiben... auch kam mir der aspekt in der modebranche deutlich zu kurz...ich hätte sehr gerne hier mehr erfahren wollen... vielleicht war ich einfach zu gehypt, weshalb es mich nicht zu 100% abholen konnte... ich wünsche schöne lesestunden, xoxo

Lesen Sie weiter

Sehr unterhaltsam, erfrischend und locker

Von: hope23506

02.02.2021

INHALT: Libby lernt auf der Fashion Werk in New York den Jungdesigner Jasper kennen und verbringt mit ihm eine wunderschöne und unvergessliche Nacht. Erst nach anderthalb Jahren sehen sie sich am Plymouth College wieder, doch dieses Aufeinandertreffen ist alles andere als magisch. Libby studiert dort inzwischen und muss sich jetzt die Frage stellen, warum sie in den letzten Monaten immer wieder an Jaspar denken musste, ihm aber sein Starruhm zu Kopf gestiegen zu sein scheint und er keinen Gedanken an Libby verloren hat. Dem aber ist nicht so, denn Libby ging auch Jasper nicht mehr aus dem Kopf. MEINE MEINUNG: Dies ist der erste Teil der L.O.V.E Reihe von Ivy Andrews und ich war schon allein wegen dem wunderschönen Cover und dem verheissungsvollen Klappentext mehr als neugierig auf diese Geschichte. Ich bin auch sehr gut in das Buch gestartet. Der lockere und sehr erfrischende Schreibstil lässt sich sehr flüssig lesen und auch die Charaktere waren mir symphatisch. Ihr Agieren untereinander hatte eine sehr authentische Art, die Dialoge waren locker, leicht und erfrischend und ich bin ihnen gern in die Modewelt gefolgt. Zwischen Libby und Jasper entspinnt sich eine Liebesgeschichte, die sehr emotional, wunderschön und sehr süss war. Auch von dem Humor des Buches war ich begeistert. Es war diese lockere Art, die mich oft zum Schmunzeln gebracht hat. Wir haben hier Kapitel, die abwechselnd aus der Perspektive von Libby und von Jasper erzählen. Dadurch war man den Beiden immer sehr nahe und konnte die Gedanken und Gefühle gut erkennen und teilen. Auf jeden Fall macht das Buch grosse Lust, auch die Geschichten der Freunde zu erfahren. FAZIT: Sehr lockere und erfrischende Geschichte, symphatische Charaktere und ein super Schreibstil.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ivy Andrews alias Viola Plötz, geboren 1979, machte sich nach ihrem Studium im Fach Kommunikationsdesign als Hochzeitsfotografin und Designerin selbstständig. Im Jahr 2014 beschloss sie schließlich, ihren Traum von einem eigenen Buch zu verwirklichen. Was darauf folgte, waren mehrere erfolgreiche Romane als Selfpublisherin und nun die »L.O.V.E.«-Reihe bei Blanvalet. Die Autorin lebt mit Mann und Kindern im Taunus – viel zu weit entfernt vom Meer, das sie so liebt. Doch sie kann sich nicht nur für das Wasser und Wellenreiten begeistern, sondern auch für Musik, Yoga und nicht zuletzt für prickelnde Geschichten.

Zur Autor*innenseite

Videos

Links

Weitere E-Books der Autorin