Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Nora Imlau

So viel Freude, so viel Wut

Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten - Mit Einschätzungstest für Eltern und Kinder

Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 27,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

*** Bestseller *** Bestseller *** Bestseller ***

Gefühlsstarke Kinder – so nennt Nora Imlau Jungen und Mädchen, die von Geburt an anders sind als andere Kinder: wilder, bedürfnisstärker, fordernder. Aber gleichzeitig auch feinfühliger, sensibler, verletzlicher. Jedes siebte Kind kommt mit dieser besonderen Spielart der Persönlichkeitsentwicklung zur Welt. So viele! Und doch fühlen sich viele Eltern sehr allein, wenn ihr Kind als gefühlt einziges als Baby den Kinderwagen hasst und im Rückbildungskurs nicht auf der Matte liegen mag, auch als Kindergartenkind noch nicht alleine einschlafen kann und selbst im Schulalter noch viel Hilfe im Umgang mit seinen heftigen Gefühlsausbrüchen braucht.

Gewohnt fachkundig und einfühlsam leuchtet Nora Imlau aus, warum gefühlsstarke Kinder sich so von Gleichaltrigen unterscheiden und was sie von ihren Eltern brauchen, um einen gesunden Umgang mit ihren intensiven Emotionen zu erlernen. Plus: Ganz praktische Hilfestellungen für typische Stress- und Konfliktsituationen mit gefühlsstarken Kindern – vom Anziehen über den Kindergarten- und Schulbesuch bis zum Zähneputzen.

* Mit Einschätzungsbogen für Eltern und Kinder

* Mehr Informationen und Test auf gefuehlsstarke-kinder.de

»Wer die Intensität der Wutanfälle seines Kindes nicht deuten kann, dem hilft So viel Freude, so viel Wut – Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten von Nora Imlau. «


Hardcover mit Schutzumschlag, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
9. Auflage 2021
Durchgehend vierfarbig
ISBN: 978-3-466-31095-1
Erschienen am  29. May 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "So viel Freude, so viel Wut"

Mama, nicht schreien!

Jeannine Mik, Sandra Teml-Jetter

Mama, nicht schreien!

Hochsensibel - Was tun?
(1)

Sylvia Harke

Hochsensibel - Was tun?

Keine Angst, Mama!

Jeannine Mik, Sandra Teml-Jetter

Keine Angst, Mama!

Geborgen wachsen

Susanne Mierau

Geborgen wachsen

Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für alles!

Laura Fröhlich

Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für alles!

Mamas Glücksbuch

Constanze von Gersdorff-Hucho

Mamas Glücksbuch

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte
(5)

Aletha J. Solter

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte

Wieder im Gleichgewicht
(2)

Christine Sieber, Carsten Queißer

Wieder im Gleichgewicht

Das FenKid-Buch für Eltern
(5)

Astrid Draxler, Angelika Koch

Das FenKid-Buch für Eltern

Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann
(1)

Maja Storch

Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann

Die sieben Sicherheiten, die Kinder brauchen
(2)

Ludwig Koneberg, Silke Gramer-Rottler

Die sieben Sicherheiten, die Kinder brauchen

Warum dänische Kinder glücklicher und ausgeglichener sind
(3)

Jessica Joelle Alexander, Iben Dissing Sandahl

Warum dänische Kinder glücklicher und ausgeglichener sind

Jenseits des Abgrunds

Francesc Miralles, Ángeles Doñate

Jenseits des Abgrunds

Einschlafzauber
(2)

Anke Precht

Einschlafzauber

Ja, nein, vielleicht!
(1)

Stefanie Stahl

Ja, nein, vielleicht!

Warum wir ohne Hunger essen

Maria Sanchez

Warum wir ohne Hunger essen

Die Neue Familienkonferenz

Thomas Gordon

Die Neue Familienkonferenz

Ich weiß, wie du fühlst

Tatjana D. Strobel

Ich weiß, wie du fühlst

Krisenfest - Das Resilienzbuch für Familien
(3)

Romy Winter

Krisenfest - Das Resilienzbuch für Familien

Dein selbstbestimmtes Kind
(9)

Jesper Juul

Dein selbstbestimmtes Kind

Rezensionen

Endlich versteht mich jemand

Von: lese_inge

26.07.2022

Dieses Buch wurde mir von einer Freundin empfohlen, die von unseren großen Problemen mit einem sehr anspruchsvollen Baby wusste. Beim lesen der ersten Seiten und der Beschreibung von gefühlsstarken Kindern, fand ich uns eins zu eins wieder. Das sorgte bei mir für ein Gefühl von großer Erleichterung. Endlich versteht mich jemand und weiß wovon ich rede. Nora Imlau beschreibt warum manche Kinder von Geburt an anders sind. Sie sind wilder, bedürfnisstärker und verletzlicher. Außerdem gibt sie diesen Kindern einen Namen: Gefühlsstarke Kinder. Sehr anschaulich stellt sie dar, was im Gehirn gefühlsstarker Kinder anders funktioniert und warum sie so gut wie keine Selbstregulationsfähigkeit haben. Sie gibt jedoch auch Hoffnung. Denn mit entsprechender Begleitung und Reaktion der Eltern, können Kinder Selbstregulation und Impulskontrolle erlernen. Mir persöhnlich hat das Buch sehr geholfen zu verstehen. Warum ist mein Kind wie es ist. Warum schreit es so viel. Warum schläft es nicht. Es hat mir geholfen zu verstehen, dass man nicht alleine ist. Es hat mir Hilfe und Tipps an die Hand gegeben um besser mit anspruchsvollen Situation umzugehen. Ich weiß und merke, dass es besser wird. Mein Kind verändert sich. Auch wenn es lange dauert und er immer ein gefühlsstarkter und sehr sensibler Mensch bleiben wird, wird auch er peu a peu lernen mit seinen Gefühlen besser klar zu kommen und diese besser zu regulieren. Für mich ist dieses Buch eine unbedingte Empfehlung und große Hilfe für alle Eltern, die sich wundern warum ihr Baby so viel schreit, so große Probleme mit dem schlafen hat und nicht abgelegt werden kann. Vielen Dank liebe Nora Imlau für dieses Buch.

Lesen Sie weiter

Sehr hilfreich

Von: Mom‘s Favorites and more

20.02.2022

Ein ganz fantastisches und hilfreiches Buch!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Nora Imlau, 1983 geboren, gilt hierzulande als eine der wichtigsten Expertinnen für Familienthemen. Als Journalistin und Fachautorin schreibt sie unter anderem für die Zeitschrift ELTERN und hat bereits mehrere erfolgreiche Elternratgeber veröffentlicht, darunter die Bestseller »So viel Freude, so viel Wut« und »Du bist anders, du bist gut«. In Vorträgen und Workshops macht sie sich für ein bindungs- und beziehungsreiches Familienleben stark. Durch ihren konsequent bedürfnisorientierten Blick auf Kinder und Eltern haben auch ihre Facebookseite und ihr Blog eine große Fangemeinde. Nora Imlau hat selbst vier Kinder und lebt in Süddeutschland.

Zur Autorin

Videos