Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

,

Keine Angst, Mama!

Wie Eltern Ängste und Sorgen überwinden und Kinder selbstbewusst begleiten
Mit zahlreichen Übungen und Soforthilfen

Paperback NEU
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Gefühle hinter dem Stress erkennen

»Deine Kinder brauchen dich als aufrichtige Erwachsene. Auch und gerade dann, wenn es schwierig wird!«



Im Alltag mit Kindern begegnen Eltern vielfältige Angstsituationen. Angst vor Verletzungen, vor Fehlern, vor der Zukunft. Um diese gut zu bewältigen, geben die Bestsellerautorinnen Jeannine Mik und Sandra Teml-Jetter in ihrem Buch Reflexionsimpulse sowie Soforthilfen für den Umgang mit Furcht und Panik an die Hand.

So können Eltern erkennen, dass sie mit diesen Herausforderungen nicht alleine sind und lernen:

•das eigene Handeln und Erziehen zu reflektieren,

•Ängste als Ratgeber zu betrachten,

•die eigenen Gefühle und die der anderen nicht zu verleugnen,

•ein selbstbewusstes Standing im Hier und Jetzt einzunehmen.

Die Autorinnen zeigen, dass wir nur die Eltern sein können, die wir wirklich sein wollen, wenn wir wissen, welche Gedanken, Zweifel und inneren Einstellungen uns und unsere Art zu erziehen leiten. Sie ermöglichen einen neuen Blick auf Elternsorgen, der zeigt, wie die eigenen Lebenserfahrungen uns prägen und in welchem Zusammenhang negative Gefühle und Erziehungsstile stehen. So kann es gelingen, trotz der Angst klar zu handeln und Kinder achtsam zu begleiten.

»Unseren Kindern Sicherheit geben gelingt, wenn wir als Väter und Mütter unsere eigenen Ängste anschauen. Dieses Buch zeigt eindrücklich wie das gelingt!«

Mathias Voelchert, Gründer und Leiter familylab.de (20. April 2021)

Paperback , Klappenbroschur, 240 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
2. Aufl. 2021
Durchgehend zweifarbig
ISBN: 978-3-466-31157-6
Erschienen am  10. May 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Hilfe für Mamas

Von: Teststern

06.07.2021

Ein wirklich toller Ratgeber. Das Buch ist in 3 Abschnitten unterteilt. Alle voneinander getrennt...so kann man auch mit wenig Zeit dich ein Abschnitt vornehmen. Gut und einfach verständlich geschrieben. Ich war von den Vorschlägen begeistert und könnte sie gut in meinem Alltag einbringen. Jeder der Angst vor Fehlern oder Zukunft mit Kindern ( geht auch ohne) sollte sich das Buch zu Hand nehmen. Eine tolle Vorbereitung.

Lesen Sie weiter

Perfekt für Mamas mit Kleinkindern

Von: AE

06.07.2021

Mit großer Erwartung habe ih mich in das Buch eingelesen. Schon alleine die Einleitung nimmt die Angst und lässt einen an manchen Stellen schmunzeln. Als Mama von einem Kleinkind und einem Baby hat man nun wirklich nicht viel Zeit zum lesen oder wird jeh unterbrochen. Mit dem Buch kein Problem, denn man kann überall quer Beet wieder einsteigen. Ja man kann es wenn ein Thema weiter hinten mehr interessiert es auch von hinten nach vorne lesen. Man verliert also nie den Faden. Was ich auch super finde, sind die kleinen Anmerkungen/Zusammenfassungen an den Seitenrändern. Diese helfen ohne das man nochmal alles durchlesen muss schnell auf die Sprünge. Insgesamt hat es mir zu sehr viel mehr Selbstbewusstsein in Sachen Kinder erziehen gegeben. Und ja auch etwas die Angst genommen. Komplett wird diese natürlich nie weg sein, aber man kann anders damit umgehen und das ist gold wert. Ich kann das Buch nur jeder Neu-Mama oder denjenigen die es bald werden empfehlen. Für Papas ist es natürlich auch etwas. ;-)

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jeannine Mik ist als Mentorin und diplomierte Kommunikationstrainerin in der Erwachsenenbildung tätig und Gründerin des »Zentrums für bewusste Elternschaft« in Wien. Sie bloggt seit 2014 auf Mini and Me, einem der erfolgreichsten Eltern-Blogs in Deutschland und Österreich.

Sandra Teml-Jetter ist Einzel- und Paarcoach sowie Eltern- und Familienberaterin. Sie arbeitet in ihrer eigenen Beratungspraxis, der »Wertschätzungszone«, und tritt nachhaltig für den emotionalen Klimawandel in Familien ein.

© Julia Spicker Photography
Jeannine Mik
© Miriam blitzt /Miriam Mehlmann
Sandra Teml-Jetter

Videos

Pressestimmen

»In diesem großartigen Buch zeigen uns Jeannine und Sandra auf ihre unvergleichlich respektvolle und kompetente Art, wie wir unsere Angst, spüren, umarmen und sinnvoll für uns nutzen können. Für alle Menschen, die Kindern und sich selbst bewusster begegnen wollen ein absolutes Lesemuss!«

Leandra Vogt, Kindheitspädagogin und Resilienztrainerin (07. May 2021)

Weitere Bücher der Autoren