Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Emilia Schilling

Lovett Island. Sommerflüstern

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Gerade erst haben Maci und Trevor wieder zueinandergefunden und Pläne für die Zukunft geschmiedet, als ein Hurrikan alle Glücksgefühle dahinfegt. Der Sturm verwüstet die paradiesische Karibikinsel Lovett Island, und schlimmer noch: Trevor wird vermisst. Für Maci bricht eine Welt zusammen. Blair findet ausgerechnet bei den Menschen Halt, die sie früher abschätzig als Personal abgetan hat. Und Violet macht sich endlich auf die Suche nach ihrer Mutter und findet, wonach sich ihr Herz schon so lange gesehnt hat …


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25138-3
Erschienen am  04. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ich fand die Reihe wirklich toll

Von: Books like Soulmate

07.11.2021

„Lovett Island. Sommerflüstern (Lovett-Reihe 3)“ von Emilia Schilling Preis TB: € 12,90 Preis eBook: € 9,99 (Stand: 05.11.2021) Seitenanzahl: 432 Seiten lt. Verlagsangabe ISBN: 978-3-442-49032-5 Erschienen am: 04.10.2021 im Goldmann Verlag ==================== Klappentext: Gerade erst haben Maci und Trevor wieder zueinandergefunden und Pläne für die Zukunft geschmiedet, als ein Hurrikan alle Glücksgefühle dahinfegt. Der Sturm verwüstet die paradiesische Karibikinsel Lovett Island, und schlimmer noch: Trevor wird vermisst. Für Maci bricht eine Welt zusammen. Blair findet ausgerechnet bei den Menschen Halt, die sie früher abschätzig als Personal abgetan hat. Und Violet macht sich endlich auf die Suche nach ihrer Mutter und findet, wonach sich ihr Herz schon so lange gesehnt hat … ==================== Mein Fazit: Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Das Cover gefällt mir auch diesmal sehr gut. Schlicht und dennoch elegant lässt der Schriftzug einen direkt nach Lovett Island wünschen. Die Rezension fällt mir wirklich schwer da die Bücher so komplex sind und ich es einfach vermeiden möchte zu spoilern. Der Schreibstil ist weiterhin flüssig. Zum Start der Reihe musste ich mich erstmal an die drei Perspektiven gewöhnen. Mittlerweile komme ich damit sehr gut zurecht. Es ist aber dennoch anspruchsvoll sich so abrupt in die anderen Charaktere hineinzuversetzen. Die Übergänge sind dennoch einigermaßen flüssig um alles zu verstehen. Dieses Unterfangen ist der Autorin aber für mein Empfinden sehr gut gelungen. Ich persönlich hätte mir vielleicht noch einige Kapitel aus Trevors Perspektive gewünscht, aber es ist jetzt auch kein Kritikpunkt der in meine Bewertung einfließt. Die Protagonisten waren mir größtenteils sympathisch. Selbst Blair hat es noch geschafft mich zu überzeugen, dass sie auch eine ganz andere Seite hat. Bonnie habe ich geliebt. Die Szenen waren zuckersüß. Viel weiter möchte ich auf die Handlung und die Charaktere nicht eingehen, da ich sonst große Gefahr laufe euch zu spoilern. In dem Finalband passiert einfach so viel dass ich mich bei der Rezension etwas zurückhalten muss. Das Ende war zwar ganz schön, aber ich hätte mir einen Epilog aus jeder Perspektive gewünscht. So blieb leider noch die ein oder andere Frage offen. Für mich hätte es die Reihe einfach perfekt abgerundet. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung. Sommerflüstern war ein gelungener Abschluss einer wunderschönen Reihe. Wer sich wegträumen möchte und Karibikfeeling sucht, sollte sich diese Buchreihe auf keinen Fall entgehen lassen. 4 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀

Lesen Sie weiter

Nach Sturm folgt Sonnenschein

Von: Caro.aus.dem.norden

07.11.2021

„Wir sollten keine Zeit verlieren und die Momente schätzen, die uns bleiben.“ Lovett Island. Sommerflüstern ist der finale Teil der Lovett Island-Trilogie von Emilia Schilling aus dem Goldmann-Verlag. 🅄🄼 🅆🄰🅂 🄶🄴🄷🅃 🄴🅂 Die Trilogie ist eine fortlaufende Geschichte, in der es um Macis, Violets und Blairs Leben geht. Da die Bücher direkt aufeinander aufbauen, möchte ich hier nicht weiter auf den Inhalt eingehen, damit keiner ungewollt gespoilert wird. 🄼🄴🄸🄽🄴 🄼🄴🄸🄽🅄🄽🄶 Das Cover ist schlicht gehalten und passt mit seinen Palmenblatt-Applikationen in der Schrift gut zum Thema Karibik. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen, wie auch schon bei den anderen Teilen der Reihe. Die drei Hauptprotagonistinnen entwickeln sich auch im drittel Teil weiter. Es ist schön mit zu erleben, wie die drei nach und nach ihren Platz im Leben finden. Wie auch schon in den anderen Teilen, wechselt die Erzähl-Perspektive zwischen den drei Frauen. Daher muss man sich als Leser teilweise sehr konzentrieren, damit man nicht den Faden verliert. Es ist mal etwas besonderes, dass es in allen 3 Teilen um die 3 Frauen geht und nicht wie man es sonst gewohnt ist, ein Teil für eine Frau. Im finalen Teil sind mir jedoch ein paar Sachen zu schnell passiert bzw. die Probleme wurden nur am Rand kurz erwähnt und auch gelöst werden. Die Tiefe hat mir ab und an gefällt. Ansonsten hat mir die Idee sehr gut gefallen. Lovett Island ist wie eine Reise in die Karibik - perfekt bei dem aktuellem Herbstwetter - mit Intrigen, Gefühlen und jeder Menge Lesespaß. 🄵🄰🅉🄸🅃 Lovett Island. Sommerflüstern ist ein gelungener Abschluss der Lovett Island-Reihe. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht Maci, Violet und Blair zu begleiten. Die Reihe ist perfekt für Zwischendurch mit einer ordentlichen Portion Sommerurlaubsfeeling.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Emilia Schilling ist das Pseudonym einer jungen österreichischen Autorin, die romantische Frauenromane schreibt. Schilling, Jahrgang 1988, lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einem kleinen Ort in Niederösterreich.

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books der Autorin