Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lena Kiefer

KNIGHTS - Ein gnadenloses Schicksal

Die Fortsetzung der packenden Urban-Fantasy-Trilogie

Ab 14 Jahren
eBook epubNEU
14,99 [D] inkl. MwSt.
14,99 [A] | CHF 18,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Füge dich deinem Schicksal – oder die Welt ist dem Untergang geweiht!

Nach dem verheerenden Kampf gegen die Darks müssen Charlotte und die Knights nicht nur mit den Folgen dieser Schlacht leben. Auch die Vorhersage der Divines stellt das Team vor eine riesige Herausforderung und Charlottes Herz mächtig auf die Probe. Die Lage scheint aussichtslos und auch Noel entfernt sich immer weiter von Charlotte. Da erscheint jedoch ein Silberstreif am Horizont: Der Heilige Gral könnte die Lösung aller Probleme sein und die Knights zum Sieg führen. Aber wie findet man ein sagenumwobenes Artefakt, bei dem nicht einmal sicher ist, ob es überhaupt existiert? Charlotte begibt sich auf die Suche – nicht nur, um die Welt zu retten, sondern auch ihre große Liebe.

Alle Bände der Knights-Trilogie:
Knights – Ein gefährliches Vermächtnis
Knights – Ein gnadenloses Schicksal

»Es hat Spaß gemacht die Charaktere auf ihren Abenteuern zu begleiten.«


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25753-8
Erschienen am  23. May 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die KNIGHTS-Reihe

Rezensionen

Ein starker zweiter Teil der Trilogie

Von: Bücherserien.de

23.06.2022

Charlotte und Noel suchen verzweifelt nach einer Lösung, um die verheerende Vorhersage der Divines zu verhindern. Ihre große Liebe aufzugeben, ist für beide keine Option. Sie begeben sich auf die Suche nach dem Heiligen Gral, der die Karten im Kampf gegen Morgana ganz neu mischen könnte. Das gesamte Team steht bedingungslos zusammen und versucht mit allen Mitteln, die Welt zu retten. Charlottes Gefühle fahren dabei Achterbahn. Sie schwankt zwischen Leidenschaft und Verantwortungsbewusstsein. In Noel hat sie die wahre Liebe gefunden, aber es steht zu viel auf dem Spiel. Dass Teammitglied Oscar auch ein feiner Kerl ist, macht es ihr nicht gerade leichter. Team Stanham steht vor der größten Herausforderung seiner Geschichte im Kampf gegen die Darks. Morgana zu besiegen, scheint nur möglich, wenn alle Opfer bringen und sich auf ihre ritterlichen Tugenden besinnen. Kritik: Lena Kiefer beweist mit „Ein gnadenloses Schicksal“ einmal mehr, dass sie sich in der Fantasy pudelwohl fühlt. In diesem zweiten Band der KNIGHTS-Reihe lenkt sie die Aufmerksamkeit geschickt auf die besonderen Stärken ihrer Protagonisten, vergisst aber auch nicht, deren Schwächen darzustellen. Die Nachfahren der Ritter der Tafelrunde müssen sich erneut beweisen im Kampf gegen die dunklen Mächte Morganas. Allerdings stehen in diesem Band die Gefühle der einzelnen Figuren auf dem Prüfstand. Jeder Charakter vollzieht eine interessante Entwicklung und wächst mit den großen Herausforderungen. Während die Autorin die innere Zerrissenheit Charlottes eindrucksvoll darstellt, findet sie auch die treffenden Beschreibungen für Noels Dilemma. Sehr gefühlvoll beschreibt Lena Kiefer, wie sich das gesamte Team den neuen Herausforderungen stellt und noch enger zusammenrückt. Der packende Schreibstil, die interessante Thematik und die sehr genau ausgearbeiteten Charaktere sorgen dafür, dass sich die Leser dem Sog der Geschichte nicht mehr entziehen können. Die Autorin schreibt sehr gefühlvoll und atmosphärisch. Sie schildert die Ereignisse in „Ein gnadenloses Schicksal“ detailliert und projiziert dadurch konkrete Bilder in die heimischen Wohnzimmer. Es scheint, als würden die Leser selbst mit eintauchen in die spannende Geschichte. Lena Kiefer hält den Spannungsbogen gekonnt hoch, beinahe vergleichbar mit dem ersten Band der Trilogie. Sie stellt die Figuren sehr facettenreich dar und zeigt sie mit all ihren Stärken und Schwächen. Bezeichnend ist auch der Humor der Schriftstellerin, der immer wieder aufblitzt und die Stimmung auflockert. Überraschende Wendungen sorgen dafür, dass es kaum möglich ist, die weitere Geschichte zu erahnen. Uralte Artefakte und technische Zukunftsspielereien inmitten der heutigen Zeit lassen die „Ein gnadenloses Schicksal“ zu einem ganz besonderen Leseerlebnis werden. Hier kommt wieder die enorme Kreativität von Lena Kiefer zum Vorschein. Denn ihre Ritter-Fantasy ist extrem vielschichtig gestaltet. Selbst die kindliche Seite einzelner Knights wurde nicht vergessen. Auch dieser zweite Teil lässt die Leser in großer Erwartungshaltung zurück. Es bleibt auf jeden Fall eine Menge Potenzial für den dritten Band, der hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten lässt. Fazit: Diese Ritter-Fantasy verspricht actionreiche Spannung und interessante Facts rund um die Sage der Ritter von der Tafelrunde. Wer sich auf die Geschichte einlässt, wird im Handumdrehen zu einem Teil davon und lernt mit den Helden wunderbare Charaktere kennen. Band Zwei der KNIGHTS-Reihe bietet abwechslungsreiche Unterhaltung, große Gefühle und hochspannende Abenteuer. Dafür gibt es eine klare Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter

Eine grandiose Fortsetzung

Von: thebookstale

23.05.2022

Gnadenlos triffts ziemlich gut. Auf meinem Herz wurde gnadenlos herumgetrampelt. Bin ich ein Machosist weil mir das gefällt? 😂 Endlich durfte ich die langersehnte Fortsetzung lesen und ich habs geliebt. Charlotte und Noel müssen in diesem Buch einiges durchmachen. Charlotte war mir wieder super sympathisch und ich konnte mich richtig gut in sie hineinversetzen. Erzählt wird das Buch weiterhin aus Charlottes Sicht, der Prolog jedoch von Noel. Noel ist defintiv mein Liebling der männlichen Charaktere. Welch Wunder, war er eh im Vorgänger auch schon. Oscar lernt man besser kennen und ich mag ihn auch sehr gern. Er ist ein liebenswürdiger Charakter der sich um seine Mitmenschen sorgt, besonders um seinen besten Freund Noel. Zeph knallt wieder die besten Sprüche raus, generell ist das Buch auch wieder sehr humorvoll. Durch den tollen Schreibstil hat man alles bildlich vor Augen, besonders bei manchen Szenen wars ein richtiger Wow Effekt. Hin und wieder hab ich Tränen verdrückt, wenn ihr dieses Buch gelesen habt werdet ihr wissen warum. Auch die verschiedenen Ortschaften konnten mich richtig überzeugen. Besonders die Szenen im Disneyland. 😍 Aber auch gaaanz andere Settings. Alles wurde so detailliert beschrieben. Auch die Entwicklung der Gnaden war für mich ein richtig interessanter Faktor. Ich bin hin und weg. Dieses Buch ist große Liebe. Ein gnadenloses Schicksal passt wie die Faust aufs Auge. Knights 2 lässt mich zerstört zurück und ich freue mich unglaublich auf das Finale. Fazit: Lest die Bücher der Autorin. Ich kann euch gar nicht sagen welches ich am liebsten mag, weil alle großartig sind. Zum Glück hab ich die Don‘t Reihe noch auf dem Sub um die Zeit bis zum Finale zu überstehen. Riesige Empfehlung wenn ihr auf Fantasy und die Artus Sage steht. Wieder ein absolutes Highlight und meiner Meinung nach stärker als Band 1 ❤️

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lena Kiefer wurde 1984 geboren und war schon als Kind eine begeisterte Leserin und Geschichtenerfinderin. Einen Beruf daraus zu machen, kam ihr jedoch nicht in den Sinn. Nach der Schule verirrte sie sich in die Welt der Paragrafen, fand dann aber gerade noch rechtzeitig den Weg zurück zur Literatur und studierte Germanistik. Bald darauf reichte es ihr nicht mehr, die Geschichten anderer zu lesen – da wurde ihr klar, dass sie Autorin werden will. Heute lebt Lena Kiefer mit ihrem Mann in der Nähe von Bremen und schreibt in jeder freien und nicht freien Minute.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Das Cover sieht wieder echt genial aus und passt perfekt zur Geschichte und natürlich auch zum ersten Teil der Reihe.«

Weitere E-Books der Autorin