Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Susanne Mierau

Geborgen wachsen

Wie Kinder glücklich groß werden

eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
13,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Susanne Mierau entwickelte unter dem Begriff des „geborgenen Aufwachsens“ einen zeitgemäßen, bedürfnisorientierten und liebevollen Erziehungsstil, der sich am Attachment Parenting orientiert. Für Eltern ist es heutzutage nicht leicht aus all den vielen Anforderungen und Möglichkeiten einen gangbaren Erziehungsweg zu wählen, der sie nicht überfordert, den kindlichen Bedürfnissen gerecht wird und ihnen das gute Gefühl gibt, ihre Kinder bestens auf die Zukunft vorzubereiten. Bindungsorientierte Elternschaft ist dabei ein hilfreicher Leitfaden. Dieses Buch bietet einen großen Baukasten an Hilfsmitteln, aus dem sich Eltern nach Bedarf bedienen können ohne sich an dogmatische Regeln halten zu müssen.


eBook epub (epub)
Durchgehend vierfarbig, mit Fotos
ISBN: 978-3-641-17986-1
Erschienen am  28. March 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ein wunderbares Buch das zeigt, wie Geborgenheit entstehen kann.

Von: Eva Fl.

20.08.2021

Wie schafft man es, dass man direkt von Anfang an eine sichere Bindung von Eltern und Kind aufbauen kann? Geborgenheit ist das Geheimrezept fürs Familienglück und dies erläutert Susanne Mierau in diesem Buch, das so gar kein typischer Ratgeber ist. Es gibt keine absolut streng festgelegten Regeln, dafür aber viele wunderbare Tipps und Ratschläge – dieses Buch ist ein wunderbares Begleitbuch, das auf die verschiedenen Situationen eingeht. (z.B. stillende Mütter sowie Babys, die die Flasche bekommen) Da ich vor einiger Zeit bereits einen Ratgeber von Nora Imlau gelesen habe und mir dieser unheimlich gutgetan hat, wollte ich in dieser Thematik gerne noch mehr lesen. Von Susanne Mierau hatte ich auch schon öfter gehört, entsprechend gespannt war ich nun auf diese Lektüre. Nimmt man sich die Zeit (und kann dies tun, was ja manchmal eher das Problem ist), dann kann man diese Lektüre recht gut und schnell lesen. Das Buch ist wirklich gut verständlich geschrieben, grundsätzlich gut zu verstehen, aber inhaltlich nicht absolut einfach. Vielleicht liest man manche Absätze, die einen mehr betreffen, auch einfach noch ein zweites Mal oder aber die kurzen zusammenfassenden Blöcke nach einem Kapitel. (Einfach weil es teilweise ein komplexes Thema ist, deshalb würde ich es als nicht absolut einfach bezeichnen.) Der Aufbau des Buches ist absolut logisch und toll – von der Verbundenheit von Anfang an über die Geburt, die Bindung im Alltag (z.B. geborgen Schlafen, gemeinsames Essen) bis hin zum Thema „Zeit für mich“. So ist es eine Lektüre, die man durchaus vor der Geburt schon lesen sollte, zumindest was eben die Überlegungen bezüglich der Geburt (wo, wie, etc.) anbelangt. Dennoch ist es auch nach einer Geburt noch ein absolut hilfreiches Buch, das mich in manchen Dingen bestätigt hat, mir ein toller Ratgeber war. Gut gefallen hat mir auch die Art und Weise wie im Buch immer wieder mehrere Seiten beleuchtet werden – dass beispielsweise Muttermilch das Grundnahrungsmittel der Wahl im ersten Lebensjahr ist – es aber eben auch in Ordnung ist, wenn jemand eben nicht stillen kann/möchte – welche Gründe es auch immer hat. Mir hat dieses wunderbare Begleitbuch echt richtig gut gefallen und gutgetan. Wer eine bindungsorientierte Elternschaft eingehen möchte, dem kann ich dieses Buch absolut empfehlen. Es zeigt absolut toll auf, wie es gelingt eine schöne „Nestwärme“ an den Nachwuchs abzugeben. Von mir gibt es hier 5 von 5 Sternen und eine Empfehlung.

Lesen Sie weiter

Geborgen wachsen

Von: zwischenzeil.ich

21.04.2021

Schon während meiner Schwangerschaft bin ich auf dieses Buch gestoßen und wollte es unbedingt lesen. Denn Geborgenheit ist mir persönlich unglaublich wichtig und ich möchte, dass meine Tochter sich geborgen fühlt und so immer weiß, dass sie sich auf uns verlassen kann. In diesem Sachbuch zeigt Susanne Mierau viele verschiedene Handlungsmöglichkeiten auf und gibt Werkzeuge an die Hand, mit denen ein liebevoller und bedürfnisorientierter Erziehungsstil gelingen kann. Ich konnte viel mitnehmen (einige Sachen macht man ja intuitiv richtig) und kann das Buch wirklich nur allen (werdenden) Eltern empfehlen. Es unterstützt dabei, den eigenen Linien treu zu bleiben und gibt zusätzlich Tipps, wie man mit Kritik vom außen umgehen kann. Noch dazu ist es auch einfach super geschrieben - ganz ohne "erhobenen Zeigefinger" und natürlich mit wissenschaftlichem Hintergrund! 5/5 ⭐

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Susanne Mierau, 1980 geboren, ist eine der hierzulande bekanntesten Expertinnen im Bereich bindungs- und bedürfnisorientiertes Familienleben. Als Diplom-Pädagogin hat sie zunächst an der Freien Universität Berlin in Studium und Lehre gearbeitet, bevor sie eine eigene Praxis für Familienbegleitung eröffnet hat. Ihr Blog »Geborgen Wachsen« ist – wie die dazugehörigen Social-Media-Kanäle und das Geborgen-Wachsen-Forum – seit 2012 Anlaufpunkt für Familien zu allen Fragen rund um den Familienalltag. Susanne Mierau leitet (Online-)Workshops, hält Vorträge für Eltern und Fachpersonen und hat bereits diverse erfolgreiche Elternratgeber veröffentlicht. Sie ist Mutter von drei Kindern.

www.geborgen-wachsen.de

Zur Autor*innenseite

Videos

Weitere E-Books der Autorin