Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Christina Henry

Die Chroniken der Meerjungfrau - Der Fluch der Wellen

Roman

eBook epub
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Christina Henrys düstere Neuinterpretation des Meerjungfrauen-Mythos: die berühmte Legende verwoben mit gruseliger Realität.

Einst zog ein einsamer Fischer sein Netz an Land und fand darin eine Frau. Eine Frau mit schwarzem Haar und Augen, in denen sich der Sturm des Meeres widerspiegelte. Anstelle von Beinen hatte sie einen Fischschwanz, und obwohl sie die Worte des Fischers nicht verstand, rührte sie seine Einsamkeit, und sie blieb bei ihm. Ihre Liebe dauerte an, bis sein Tod ihn von der unsterblichen Meerjungfrau trennte.

Doch Gerüchte über dieses rätselhafte Wesen sind längst laut geworden – und haben die Aufmerksamkeit eines Mannes erregt, der mit seinem Zirkus durch das Land zieht und den Menschen ihre schlimmsten Albträume hinter Gittern vorführt. Sein Name ist P.T. Barnum, und er sucht eine Meerjungfrau ...



Alle Bücher von Christina Henry:
Die Chroniken von Alice – Finsternis im Wunderland
Die Chroniken von Alice – Die Schwarze Königin
Die Chroniken von Alice – Dunkelheit im Spiegelland
Die Chroniken von Peter Pan – Albtraum im Nimmerland
Die Chroniken der Meerjungfrau – Der Fluch der Wellen
Die Chroniken von Rotkäppchen – Allein im tiefen, tiefen Wald

Die Bände (außer Alice) sind unabhängig voneinander lesbar.

»Das Reboot der Geschichte der kleinen Meerjungfrau […] begeistert sowohl als magische Lovestory wie auch als feministische Fantasy.«

Grazia (11. November 2021)

Aus dem Amerikanischen von Sigrun Zühlke
Originaltitel: The Mermaid
Originalverlag: Berkley, New York 2018
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25636-4
Erschienen am  18. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Entspricht nicht meinen Erwartungen

Von: chaoskenda-meets-magnolia

16.05.2022

Uff, also ja. Hier fällt es mir wirklich nicht leicht. Die anderen Bücher von Christina Henry konnten mich eindeutig mehr überzeugen. Der Einstieg „Die Chroniken der Meerjungfrau – Der Fluch der Wellen“ war durchaus gelungen allerdings gibt es hier einige Wiederholungen. Zur Geschichte aber auch einzelne Worte die dann dreimal hintereinander da stehen. Grundsätzlich ist die Idee gar nicht schlecht, beim Lesen habe ich allerdings etwas kämpfen müssen. Ja, ich habe überlegt aufzugeben aber irgendwie wollte ich auch wissen was da nun weiter passiert, das war allerdings auch recht anstrengend und ermüdend für mich. Das Cover konnte mich auf jeden Fall überzeugen, die Geschichte in dieser Umsetzung leider nicht. Ich habe hier definitiv mehr erwartet, die anderen Chroniken waren für mich passender. Fazit: Das Cover zu „Die Chroniken der Meerjungfrau – Der Fluch der Wellen“ ist super, die Idee gar nicht schlecht. Die Umsetzung war für mich nicht passend. Zu viele Wiederholungen, zu anstrengend und ermüdend. Die anderen Bände haben mich eindeutig mehr angesprochen und überzeugt. Ich habe mehr erwartet aber einen Blick ist „Die Chroniken der Meerjungfrau – Der Fluch der Wellen“ wert, vielleicht passt es für Euch besser

Lesen Sie weiter

Leider hat mir hier alles gefehlt, was ich in den anderen Büchern so gefeiert habe

Von: Mell loves books

16.02.2022

Bis jetzt habe ich alle Bücher dieser gruseligen und morbiden Fantasy-Reihe von Christina Henry geliebt und verschlungen, jedoch hat mir dieses Buch leider einen ziemlichen Dämpfer verpasst. Denn leider war dieses Buch für mich eines meiner Jahres-Flops 2021 und ist auch der Grund, weshalb ich vielleicht das nächste und dann auch letzte Buch dieser Reihe vielleicht nicht gleich zur Hand nehmen werde. Mal schauen. Auf jeden Fall muss ich enttäuschenderweise sagen, dass mich dieses Buch überhaupt nicht überzeugen konnte. Das erste Kapitel war noch das Beste daran, denn da habe ich sogar fast Tränen in den Augen gehabt, als ich die Vorgeschichte der Meerjungfrau gelesen habe. Deshalb dachte ich mir auch es wird genauso stark weitergehen, dem war aber nicht so. Die Geschichte war ziemlich langweilige und ich habe mich öfters dabei erwischt wie ich ganze Absätze nur noch überflogen bin und trotzdem habe ich nichts verpasst. Ebenso war dieses gruselige und morbide Feeling, welches mir die anderen Bücher vermittelt haben, hier überhaupt nicht vorhanden und die meiste Zeit über wusste ich schon im Vorhinein, was als Nächstes passieren wird. Das hat mir dann gänzlich die Spannung herausgenommen und ich war ziemlich froh, als ich das Buch endlich beendet hatte. Auch die Charaktere waren für mich viel zu platt und nichtssagend gestaltet, ihre Gefühle konnte man nicht wirklich nachvollziehen und obwohl ich bei einem Charakter Hoffnung hatte, dass er etwas mehr sein würde als alle anderen, so hat auch dieser mich schlussendlich leider enttäuscht. Die Grundidee war gar nicht so schlecht und ich schätze mal, dass meine Erwartungen dank der vorherigen Bücher aus dieser Reihe vielleicht etwas zu hoch waren, aber bedauerlicherweise hat mir hier alles gefehlt, was ich in den anderen Büchern so gefeiert und geliebt habe. Sehr schade, denn eigentlich habe ich mich auf diese Geschichte schon ziemlich gefreut, ganz besonders, nachdem ich Peter Pan beendet hatte, welches mir extrem gut gefallen hatte. Fazit: Leider kann ich für dieses Buch keine Leseempfehlung geben, da es wie schon gesagt eines meiner Jahres-Flops 2021 wurde. Jedoch kann ich die 4 vorherigen Bücher aus dieser Reihe jedem sehr empfehlen und das Gute ist, dass nur die Alice Bücher zusammenhängen und man sonst jede Geschichte unabhängig voneinander lesen kann. Somit könnte man theoretisch dieses Buch auslassen. Ich hoffe sehr, dass mich das letzte Buch der Reihe, welches um Rotkäppchen geht, wieder mehr begeistern kann.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die Amerikanerin Christina Henry ist als Fantasyautorin bekannt für ihre finsteren Neuerzählungen von literarischen Klassikern wie »Alice im Wunderland«, »Peter Pan« oder »Die kleine Meerjungfrau«. Im deutschsprachigen Raum wurden diese unter dem Titel »Die Dunklen Chroniken« bekannt und gehören zu den erfolgreichsten Fantasy-Büchern der letzten Jahre. Die SPIEGEL-Bestsellerautorin liebt Langstreckenläufe, Bücher sowie Samurai- und Zombiefilme. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Chicago.

www.christinahenry.net

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Christina Henrys Spezialität ist die Neuinterpretation klassischer Märchen und Sagen, und darin ist sie eine wahre Meistern. […] Auch ihr neuester Roman ist großartig […].«

Geek! (16. February 2022)

Weitere E-Books der Autorin