Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

S.A. Hunt

Die Hexenjägerin - Der Zirkel der Nacht

Roman

Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Start einer actiongeladenen Urban-Fantasy-Serie: »Buffy – Im Bann der Dämonen« meets »Blair Witch Project«!

Blutrünstig, voller Action und perfekt in Szene gesetzt: Robin Martine ist ein YouTube-Star – ihrem Kanal »Malus Domestica« folgen Tausende, die Robin für ihre erschreckend realistischen Hexenjagd-Videos feiern. Doch was niemand ahnt: Robins Videos sind nicht inszeniert – sie sind real! Die junge Hexenjäger-Punkerin reist mit ihrem Lieferwagen durchs Land, um den Hexenzirkel auszulöschen, der für den Tod ihrer Mutter verantwortlich ist. Aber als Robin ihrem Ziel so nah wie nie ist, erkennt sie, dass die wahre Bedrohung von jemand anderem ausgeht: dem dämonischen Roten Lord, dessen Ankunft die Hexen preisen und der enger mit Robins Familiengeschichte verbunden scheint, als ihr lieb ist …

»Wahrscheinlich ist Robin die einzige Jägerin der Literatur, die ihr Youtube-Einkommen berechnet, während sie Bonusmaterial für ihre Videos aufnimmt. Perfekt für Leser, die nach einem neuen Twist im Bereich Horror suchen.« Booklist


Alle Bände der Malus-Domestica-Reihe:
Die Hexenjägerin. Der Zirkel der Nacht
Die Hexenjägerin. Der Zirkel des Blutes (Herbst 21)
Die Hexenjägerin. Der Zirkel der Hölle (Frühjahr 22)

»Die ›Malus Domestica‹-Trilogie bewegt sich irgendwo zwischen ›Buffy - Im Bann der Dämonen‹ und ›Blair Witch Project‹, allerdings geschrieben von einem Stephen King.«

literaturmarkt.info (13. January 2022)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Andreas Helweg
Originaltitel: Burn the Dark (01 Malus Domestica)
Originalverlag: Tor Books, New York 2020
Paperback , Klappenbroschur, 448 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7341-6290-9
Erschienen am  19. April 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Tolle Grundidee...

Von: Zantalia

31.12.2021

Meine Meinung: Hexenjagd in der modernen Welt? Eine junge punkige Protagonistin, welche mit einem Lieferwaagen durch die Lande zieht um Hexen zu jagen um ihre Rache auszuüben? Definitiv ein Buch nach meinem Geschmack. So dachte ich zumindest, nachdem ich den Klappentext gelesen hatte. Die Umsetzung dieser tollen Grundidee konnte mir jedoch nicht zusagen. Angefangen von der Art der Protagonistin Robin, mit dieser ich einfach nicht warm wurde. Robin ist ein schwierig zu beschreibender Charakter. Sie hat eine starke Aura, wirkt zugleich sehr unnahbar und in gewisser Weise arrogant, auch wenn letzteres wahrscheinlich als eine Schutzreaktion ihrerseits dargestellt werden soll. Auch wenn ich die Grundzüge des Charakters aufgrund ihrer Erfahrungen nachvollziehen kann, konnte ich für Robin selbst keine Sympathie entwickeln. Hexenjagd. Ein Thema, welches mich schon seit meiner Jugend sehr interessiert, egal ob tatsächliche Ereignisse der Vergangenheit oder als Roman, wie in diesem Fall, erzählt. Zu Beginn des Buches wird gleich eine solche Hexenjagd beschrieben, blutig, spannend und interessant dargestellt. Im späterem Verlauf jedoch verändert sich der Fokus der Hexenjagd und mein Interesse daran sackte ab. Auch im Allgemeinen konnte mich die Story in der Form nicht fesseln. Es wirkte auf mich zu sprunghaft, oftmals zu schnelllebig und es fehlte mir an mehr Tiefe. Hier ist viel Potential verloren gegangen. Der Schreibstil von S. A. Hunt sagte mir nicht zu. Es fiel mir schwer den Erzählungen zu folgen, unter anderem aufgrund des vielen Perspektivenwechsel und der vielen Ereignisse, welche schnell abgehandelt wirken. Mein Fazit: So sehr wie ich mich auf das Buch gefreut wurde, so wurde ich auch enttäuscht. Die Grundidee hinter dem Buch gefällt mir sehr, aber die Umsetzung konnte mich nicht überzeugen. Die Fortsetzung werde ich nicht lesen. Von mir gibt es 2/5 Sterne.

Lesen Sie weiter

Eine gute Grundidee aber die Umsetzung ist in Band 1 nicht gut gelungen

Von: @zwischen_den_vielen_Welten

05.10.2021

Robin ist eine erfolgreiche YouTuberin und zeigt in ihren Videos, wie sie die Hexen fertig macht. Alle ihre Zuschauer glauben, dass es sich um inszenierte Videos mit einer Menge Special Effects handelt, die Wahrheit ist, alles ist wahr. Robin will den Hexenzirkel für das was die Hexen ihrer Mutter angetan haben auslöschen und trainiert für ihr Ziel sehr hart. Nachdem Sie eine Hexe vernichtet hatte wurde sie erneut mit dem Roten Lord konfrontiert, ihrer angeblichen Halluzination.. Das Buch startet spannend, mitten in einem YouTube Video von Robin, wo Sie einer Hexe einen Besuch abstattet. Das Buchcover ist wirklich schön gestaltet und ist ein Hingucker für alle, die an dem Buch in der Buchhandlung vorbei gehen. Die Geschichte wird aus mehreren Perspektiven erzählt und alle Handlungsstränge laufen am Ende zusammen. Ich konnte wirklich gut in die Geschichte einsteigen und habe mir nach dem ersten Kapitel sehr viel von dem Buch versprochen, allerdings muss ich sagen, dass sich die Geschichte von der Spannung her nicht weiter steigern konnte. Diese Geschichte hat so viel Potenzial aber leider konnte ich nicht mal beim großen Finale gepackt werden. Auch wenn mich das Buch nicht ganz überzeugen konnte werde ich den zweiten Band lesen und hoffe das der zweite Band spannender wird🥰

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Samara Abigail Hunt ist die preisgekrönte Autorin der Horrorserie »Malus Domestica«. 2005 trat sie der US-Army bei und diente unter anderem in Afghanistan. Aktuell lebt sie ​in Petoskey, Michigan. Den ersten Band ihrer »Hexenjägerin«-Reihe veröffentlichte sie zuerst im Eigenverlag und erreichte eine Platzierung unter den Top 10 in der Kategorie »Beste Horror-Romane« bei Online-Buchhändlern. Nun erscheint die komplette Reihe in den USA bei Tor Books und wird in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Zur Autor*innenseite

Links

Pressestimmen

»Ich freue mich auf weitere magische Momente mit S.A. Hunt.«

fantasybuch.de (13. January 2022)

»Eine gut durchdachte Storyline.«

phantastik-couch.de (13. January 2022)

»Eine großartig erdachte Welt erwartet den Leser in diesem atmosphärischen Serienauftakt. Man kann die Fortsetzung kaum erwarten.«

Publisher's Weekly (03. June 2020)

»›Die Hexenjägerin‹ spielt mit klassischen Spukhaus-Motiven, erschafft dabei aber einen Horror, der wahrlich originell ist.«

thegothiclibrary.com (03. June 2020)

»Wahrscheinlich ist Robin die einzige Jägerin der Literatur, die ihr Youtube-Einkommen berechnet, während sie Bonusmaterial für ihre Videos aufnimmt. Perfekt für Leser, die nach einem neuen Twist im Bereich Horror suchen.«

Booklist (03. June 2020)

»Ein brillantes Debüt! S.A. Hunt hat uns eine fesselnde Heldin geschenkt, die man so schnell nicht vergisst.«

Jonathan Maberry, New York Times-Bestsellerautor (03. June 2020)

»Southern Gothic wie bei Charlaine Harris' Sookie-Stackhouse-Romanen. Robin ist ein neuer Heldinnen-Typ, welcher klassische Motive mit den Methoden des 21. Jahrhunderts vereint.«

Booklist (03. June 2020)

Weitere Bücher des Autors