Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Die Blankenburgs

Roman

(6)
Die Blankenburgs
eBook epubNEU
14,99 [D] inkl. MwSt.
14,99 [A] | CHF 18,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Blankenburgs – eine mächtige Dynastie, eine dramatische Geschichte. Grandiose Unterhaltung von Bestsellerautor Eric Berg!

Frankfurt 1929: Die Blankenburgs haben allen Grund zur Freude: Vor kurzem feierten sie das 150jährige Jubiläum der familieneigenen Porzellanmanufaktur, die Auftragsbücher sind voll, und die Krise der frühen Zwanzigerjahre liegt hinter ihnen. Aber das hart errungene Glück zerbricht mit einem Schlag, als Aldamar, das Familienoberhaupt, und sein Schwiegersohn Richard ihr Vermögen im großen Börsencrash verlieren und keinen anderen Ausweg sehen, als sich das Leben zu nehmen. Zwischen den Schwestern Ophélie und Elise entbrennt ein erbitterter Erbstreit, der die Familie zu entzweien droht. Doch damit nicht genug. Mit dem Erwachen des Nationalsozialismus beginnt auch der Überlebenskampf der Blankenburgs. Um die Porzellanmanufaktur zu retten, sind die Schwestern bereit, neue Wege zu gehen und über sich hinauszuwachsen ...


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-26561-8
Erscheint am 20. September 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist in Auslieferung.

Rezensionen

Sehr unterhaltsame Familiensaga

Von: Susanne

13.09.2021

Eric Berg hat hier in meinen Augen eine sehr unterhaltsame Familiensaga geschrieben. Auch hat er eine historisch interessante Zeit gewählt, nämlich ab 1929 - die Zeit des aufstrebenden Nationalsozialismus. Besonders gelungen finde ich den Aufbau der einzelnen Kapitel: Zuerst wird jeweils die damalige politische Situation kurz umrissen, danach folgt die Erzählung. Sehr hilfreich fand ich die Namensaufstellung mit den einzelnen Verwandtschaftsverhältnissen am Ende des Buches, um nicht den Überblick zu verlieren. Leider hatte das Buch ein sehr rasches Ende; ich hoffe, dass es noch eine Fortsetzung geben wird.

Lesen Sie weiter

Historisch fundierter Roman über eine Familiendynastie in den 20er/30er Jahren

Von: Christiane

12.09.2021

Der Roman rund um die zwei Dynastien Blankenburg und Löwenstein spielt mitten in den Wirren Ende der 20er und 30er Jahre. Eric Berg nimmt seinen Leser auf gefühlvolle Weise mit in die stetig ansteigende Bedrohung durch die Nazis und lässt ihn erleben, wie sich Deutschland sukzessive immer mehr verändert. Dies wird vor allem auch durch die unterschiedlichen Hauptprotagonisten Elise Blankenburg, Ophelie Fleury, die einen Franzosen geheiratet hat, Tankred Schamitzke und späterer Blankenburg, der in der SS eine größere Rolle spielt, sowie durch Isaac Löwenstein, der jüdischen Glaubens ist, deutlich. Stück für Stück führt Eric Berg seine Leserschaft durch die deutsche Geschichte der damaligen Zeit und untermauert seine Story kapitelweise mit fundierten historischen Informationen. Auch die Familiengeschichte der Blankenburgs mit all seinen Abgründen kommt dabei nicht zu kurz. Immer wieder webt Berg kleine Episoden in den Haupterzählstrang ein und lüftet dabei ganz nebenbei zahlreiche Familiengeheimnisse. Dies führt dazu, dass der Roman überhaupt nicht langatmig wirkt oder den Leser durch endlose Ausführungen ermüdet. Er liefert eine gute und gelungene Mischung aus historischen Fakten, Träumereien und Familienepos. Sehr zu empfehlen für historisch interessierte und sehr gut zu lesen!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Eric Berg zählt seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. 2013 verwirklichte er einen lang gehegten schriftstellerischen Traum und veröffentlichte seinen ersten Kriminalroman »Das Nebelhaus«, der 2017 mit Felicitas Woll in der Hauptrolle der Journalistin Doro Kagel verfilmt wurde. Seither begeistert Eric Berg mit jedem seiner Romane Leser und Kritiker aufs Neue und erobert regelmäßig die Bestsellerlisten.

Zur Autor*innenseite

Links

Weitere E-Books des Autors