Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Der Schlüssel der Magie - Die Diebin

Roman

eBook epub
4,99 [D] inkl. MwSt.
4,99 [A] | CHF 6,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine Diebin, die niemand bemerkt.
Ein sprechender Schlüssel, dem kein Schloss widerstehen kann.
Eine Macht, die die Welt verändert.

Sancia ist eine Diebin – und zwar eine verdammt gute. Daher ist sie im ersten Moment auch begeistert, als sie ihre neueste Beute betrachtet: ein Schlüssel, der jedes Schloss öffnet. Doch dann wird ihr klar, was das bedeutet. Man wird sie jagen! Jedes der mächtigen Handelshäuser wird dieses Artefakt besitzen wollen. Denn die Magie des Schlüssels ist nicht nur alt und mächtig. Die Person, die sie kontrolliert, könnte die Welt verändern. Plötzlich ist Sancia auf der Flucht. Um zu überleben, muss sie nicht nur lernen, die wahre Macht des Artefakts zu beherrschen. Sie muss vor allem alte Feinde zu neuen Verbündeten machen …

Die Trilogie Der Schlüssel der Magie:
1. Die Diebin
2. Der Meister
3. Die Götter

»Das Zusammenspiel dieser Charaktere sorgt (aber) für Humor und, dass die Geschichte durchgehend mit einem Schuss Ironie erzählt wird, garantiert vergnügtes Schmökern.«

Der Standard.at (19. Dezember 2020)

Aus dem Amerikanischen von Ruggero Leò
Originaltitel: Foundryside (The Founders Trilogy 1)
Originalverlag: Crown, New York 2018
eBook epub (epub), 3 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-25719-4
Erschienen am  19. Oktober 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Richtig gut

Von: Salmian

07.03.2021

INHALT: Sancia Grado lebt in Tevanne, welches in die 4 herrschenden Handelshäuser und die Gemeinviertel, in denen auch Sancia lebt, aufgeteilt ist. Da es außerhalb der Handelshäuser fast unmöglich ist, ohne kriminelle Machenschaften zu überleben, ist Sancia eine Auftragsdiebin. Bei ihren Diebeszügen hilft ihr ihre Fähigkeit, durch Berührung alle Eindrücke eines Objektes in sich aufzunehmen, zudem erwirbt sie bei ihren Freunden Gio und Claudia immer wieder skribierte Objekte - Gerätschaften, die durch die Beschriftung (Skribierung) mit bestimmten Sigillenabfolgen diesen Anweisungen und nicht mehr der Realität folgen. Ihr neuester und bis jetzt größter Auftrag führt zu einem Schlüssel, der ebenfalls skribiert ist und jedes nur erdenkliche Schloss öffnen kann. Daraufhin wird sie von mehreren Leuten gejagt, doch kurze Zeit später wird einer der Feinde zu einem Freund, denn es gilt, einen viel mächtigeren Feind aufzuhalten. MEINE MEINUNG: Gleich zu Beginn des Buches war mir tatsächlich klar, dass das hier wohl ein 5 Sterne-Buch wird. Die komplette Welt voller skribierter Objekte ist unheimlich kreativ aufgebaut, wodurch es einfach Spaß macht, in dem Buch ständig neue, skribierte Objekte zu entdecken. Allein das würde eigentlich schon ausreichen, um dieses Buch lesenswert zu machen, die Verfolgungsjagd und die ständig wechselnden Ereignisse runden das Buch dann natürlich noch mehr ab. Teilweise hat es sogar schon leichte Sci-Fi-Elemente, was mir umso besser gefiel. Nachdem ich dieses Buch zu Ende gelesen habe, bin ich wirklich ziemlich traurig, dass es Teil 2 noch nicht gibt, das hier wäre definitiv ein Buch, dass ich vielleicht wirklich mal neu im Handel direkt nach dem Erscheinen kaufen würde. FAZIT: Ein richtig toller Auftakt für eine unheimlich kreative Fantasywelt.

Lesen Sie weiter

Ein grandioser Auftakt

Von: #Schurtzi

31.01.2021

Ganz ehrlich, der Klappentext bereitet den Leser in keinerlei Weise darauf vor, was ihn erwartet – und das meine ich ganz positiv. Der Autor lässt nimmt den Leser in eine unglaublich detaillierte dargestellte, fantastische und grausame Fantasiewelt mit. In dieser begleitet man zuerst Sancia, eine junge Frau, die eine schlimme Vergangenheit hat und die sich als Diebin ihren Lebensunterhalt verdient. Ihr neuester Auftrag hat es allerdings in sich, unwissentlich legt sie sich mit skrupellosen und mächtigen Leuten an. Dieses Buch ist sehr komplex, anfangs fühlt, kämpft und stiehlt man mit Sancia und nach und nach kommen noch weitere Protagonisten dazu. Und nicht jeden fand ich sympathisch 😉. Die Story entwickelt sich sehr schnell und spannend weiter und ich habe mit Sancia, Gregor, Orso und Berenice mitgerätselt, gehofft, versucht zu überleben und die Intrigen zu entschlüsseln. Nicht immer ist klar, wer Freund und Feind ist, immer wieder kommen überraschende Wendungen hinzu und neue Fragen werden aufgeworfen. Ich bin absolut begeistert von diesem Buch, der bildhafte Schreibstil, lässt den Leser mitten in diese Welt eintauchen, und so konnte ich die heftigen Kämpfe, die Diebestouren und auch so viele fantastische Dinge hautnah miterleben. Und nach diesem Ende muss ich natürlich wissen wie es weitergeht. Eine klare Leseempfehlung von mir.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Robert Jackson Bennett wurde bereits mehrfach für seine Fantasy-Romane ausgezeichnet, unter anderem mit dem Edgar Award, dem Shirley Jackson Award und dem Philip K. Dick Award. Außerdem war er Finalist beim World Fantasy Award, dem Locus Award, dem Hugo Award und bei dem British Fantasy Award. Neben den Kritikern und zahllosen Lesern gehörten auch die größten seiner Autorenkollegen zu seinen Fans, zum Beispiel Brandon Sanderson und Peter V. Brett. Robert Jackson Bennett lebt mit seiner Frau und seinen Söhnen in Austin, Texas.

Zur Autor*innenseite

Links

Pressestimmen

»Ein phantastisches Buch! Lebendig, Action geladen, spritzige Wortduelle, magisch … Ein regelrechter Knaller und absolut lesenswert!«

Fantasybuch.de (06. Dezember 2020)

»Der Auftakt dieser Trilogie bietet interessante, vielschichtige Charaktere, jede Menge Action und Spannung und faszinierende Magie«

Fantasyguide.de (03. März 2021)

Weitere E-Books des Autors