Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Das Spiel der Götter (12)

Der goldene Herrscher

(1)
Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein furioses Fantasy-Epos von einer dunklen Anderswelt!

Die Tiste Edur haben das einst mächtige Reich der Letherii besiegt und unterworfen. Nun sitzt Rhulad Sengar, ihr unsterblicher Herrscher, auf dem Königsthron von Letheras. Seine mit Goldplättchen besetzte Haut lässt ihn prachtvoll aussehen und lenkt doch vom Wichtigsten ab: Seine unzähligen Wiedergeburten haben Rhulad Sengar in den Wahnsinn getrieben – und ihn blind gemacht für die Gefahren, die ihm und seinem Reich drohen …

Mit dieser komplexen epischen Fantasy-Saga wurde Steven Erikson zu einem der bedeutendsten Vertreter der modernen Fantasy.


Aus dem Englischen von Tim Straetmann
Originaltitel: The Malazan Book of the Fallen 7. Reaper's Gale (1/2)
Originalverlag: Transworld, London 2007
Taschenbuch, Klappenbroschur, 560 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-6093-6
Erschienen am  18. April 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Für eingefleischte Fantasyfans

Von: Momkki

22.07.2016

Erikson zu lesen ist nicht einfach. „Das Spiel der Götter“ ist eine der umfassendsten Fantasy-Serien, die ich bisher kennengelernt habe – neben Game of Thrones. Richtig gut, fand ich die Figuren Tehol und Bagg. Beide scheinen vermeintlich unsinnige Dialoge zuführen (mit einiges an Witz und Ironie). Tatsächlich verstecken sich hier aber doch einige wichtige Hinweise. Einziger Schwachpunkt dieses Buches: Ich hätte gerne eine Karte von Lether gehabt, um dem Geschehen noch besser zu folgen und optisch zu unterstreichen. Außerdem fehlten mir hier und da ein paar Begriffe im Glossar, wie zum Beispiel die Gewirre.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Steven Erikson

Steven Erikson, in Kanada geboren, lebt heute in Cornwall. Der Anthropologe und Archäologe feierte 1999 mit dem ersten Band seines Zyklus Das Spiel der Götter nach einer sechsjährigen akribischen Vorbereitungsphase seinen weltweit beachteten Einstieg in die Liga der großen Fantasy-Autoren.

Zur Autor*innenseite

Links