Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Beate Teresa Hanika

Das Marillenmädchen

Roman

(3)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Welche Erinnerungen sind es, die ein Leben bestimmen?

»Sie schmeckte nach Rauch und dem verbrannten Boden des Topfes und gleichzeitig süß, diese Marmelade, sodass man nur einen Löffel nehmen wollte und dann war es auch genug. Genug Erinnerung, genug, dass mein Herz aufgewühlt wurde und schneller schlug, als gut für mich war.« Ein Marillenbaum in einem alten Wiener Garten. Seit ihrer Kindheit in den 1940er Jahren kocht Elisabetta jeden Sommer Marmelade ein. Und jedes Mal, wenn sie ein Glas aus dem alten Kellerregal in die Hand nimmt, es öffnet und den süßen Duft einatmet, erinnert sie sich an ihr Leben, an ihre in Dachau ermordete Familie, an ihre große Liebe Franz, an ihre Tochter Esther und ihre Enkelin Rahel. Elisabetta lebt zurückgezogen in ihrer Welt mit den Stimmen der Vergangenheit. Als die Tänzerin Pola bei ihr zur Untermiete einzieht, reißen die alten Wunden auf.

"ein berührendes Buch"

Berliner Zeitung (07. December 2016)

eBook epub (epub), ca. 256 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-19612-7
Erschienen am  12. September 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Das Marillenmädchen"

Vom Ende eines langen Sommers

Beate Teresa Hanika

Vom Ende eines langen Sommers

Alles Licht, das wir nicht sehen
(8)

Anthony Doerr

Alles Licht, das wir nicht sehen

Ein Brautkleid aus Warschau

Lot Vekemans

Ein Brautkleid aus Warschau

Der letzte Satz
(3)

Robert Seethaler

Der letzte Satz

Zum Weinen schön, zum Lachen bitter

André Heller

Zum Weinen schön, zum Lachen bitter

Lichter auf dem Meer
(2)

Miquel Reina

Lichter auf dem Meer

Eine andere Vorstellung vom Glück

Marc Levy

Eine andere Vorstellung vom Glück

Die verlorenen Blumen der Alice Hart
(7)

Holly Ringland

Die verlorenen Blumen der Alice Hart

Die Herzensbrecherin
(4)

Susan Elizabeth Phillips

Die Herzensbrecherin

Die Unruhigen

Linn Ullmann

Die Unruhigen

Das Weihnachtsherz

Angelika Schwarzhuber

Das Weihnachtsherz

Boy meets Girl

Julia Holbe

Boy meets Girl

ewig her und gar nicht wahr

Marina Frenk

ewig her und gar nicht wahr

Der Duft der verlorenen Träume
(1)

Fiona McIntosh

Der Duft der verlorenen Träume

Das kleine Cottage am Meer

Debbie Macomber

Das kleine Cottage am Meer

Die hundert Jahre von Lenni und Margot

Marianne Cronin

Die hundert Jahre von Lenni und Margot

Drei Frauen und ein Sommer
(5)

Lucinde Hutzenlaub

Drei Frauen und ein Sommer

Die Liebe unter Aliens
(7)

Terézia Mora

Die Liebe unter Aliens

Die Spuren meiner Mutter

Jodi Picoult

Die Spuren meiner Mutter

Im letzten Licht des Herbstes

Mary Lawson

Im letzten Licht des Herbstes

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Beate Teresa Hanika, geboren 1976 in Regensburg, schrieb bereits mehrere erfolgreiche Jugendbücher, die u.a. mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurden. "Das Marillenmädchen" ist ihr erster Roman für Erwachsene. Beate Teresa Hanika lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Regensburg.

Zur Autorin

Pressestimmen

»Eine bittersüße Erzählung«

Michaela Höber, Nürnberger Zeitung (09. May 2017)

Weitere E-Books der Autorin