Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Emilia Schilling

Lovett Island. Sommerflüstern

Roman

Paperback
12,90 [D] inkl. MwSt.
13,30 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Gerade erst haben Maci und Trevor wieder zueinandergefunden und Pläne für die Zukunft geschmiedet, als ein Hurrikan alle Glücksgefühle dahinfegt. Der Sturm verwüstet die paradiesische Karibikinsel Lovett Island, und schlimmer noch: Trevor wird vermisst. Für Maci bricht eine Welt zusammen. Blair findet ausgerechnet bei den Menschen Halt, die sie früher abschätzig als Personal abgetan hat. Und Violet macht sich endlich auf die Suche nach ihrer Mutter und findet, wonach sich ihr Herz schon so lange gesehnt hat …


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 432 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-49032-5
Erschienen am  04. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Lovett Island

Von: verena_reads03

08.12.2021

Inhalt:⁣ Seit dem der verheerenden Hurrikan, Lovett Island verwüstet hat, ist Trevor verschwunden und Macis Welt liegt in Trümmern. Gemeinsam mit Trevors Mutter macht sich Maci auf die Suche nach ihrer großen Liebe, aber werden sie Trevor noch zum richtigen Zeitpunkt finden?⁣ Währenddessen beheben ihre Freunde die Unwetterschäden auf Lovett Island und Violet und Brent reisen nach Brasilien, um Violets Mutter ausfindig zu machen. Was erwartet die beiden auf ihrer Reise?⁣ Blair steht vor einem Haufen Arbeit auf Lovett Island und denkt viel über die Vergangenheit nach. Dabei kommt sie Ezra näher als geplant und der reißt ihre Mauern Stück für Stück ein…⁣ Gibt es ein Happy End für die drei Freundinnen auf der Insel?⁣ • Meine Meinung! Cover: Das Cover finde ich sehr toll 😍 es passt einfach mega zur Geschichte und ist schlicht🥰, aber man kommt gleich ins Inselfieber. Schreibstil: Der Schreibstil hat mir voll zugesagt und gut gefallen. Ich hatte auf alle Fälle schöne Lesestunden auf der Insel, da es mir so vor kam, als wäre ich selbst gerade auf dieser Insel😍. Die Charaktere: Waren alle mega mutig und stark. Trotz allem was passiert ist, haben sie nicht aufgegeben und haben stattdessen zusammengehalten. Gemeinsam waren sie stark und haben die Situation gut gemeistert. Fazit: Meiner Meinung nach ist das Buch, ein guter Abschluss der Trilogie, die mir auf alle Fälle im Herzen bleiben wird😍. Ich möchte die Bücher vermutlich auch nochmal alle lesen, weil sie einfach wunderschön sind. Liebe Emilia Schilling mach einfach weiter so. Insgesamt gebe ich dem Buch 4,5 Sterne💕

Lesen Sie weiter

Gelungener Abschluss!

Von: Sabrina B.

21.11.2021

Maci und Trevor wollten sich noch eine Chance geben, doch das Schicksal hatte mal wieder anderes im Sinn. Während Trevor mit einem Heli endlich zu Maci will, wird ein Sturm so stark, dass er die Verbindung verliert und verschwunden ist. Doch nicht nur für Maci bricht eine Welt zusammen, denn der Sturm hinterlässt große Schäden an Lovett Island und Blair weiß nicht, wie sie die Insel finanziell halten soll. Zum Glück ist Erza an ihrer Seite, den sie auf eine vollkommen neue Art kennenlernt. Vi ist währenddessen mit Brent auf der Suche nach ihrer Mutter, doch auch hier stellen sich einige Probleme in den Weg.. Obwohl ich besonders mit dem ersten Teil ganz viel Sommergefühle verbinde, ist das bei diesem dritten Teil gar nicht der Fall. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass es mittlerweile schon November ist und ohne die Sommerstrahlen auf der Haut die Sommergefühle einfach nicht ganz durchkommen oder ob es am Buch an sich liegt, aber tatsächlich hat mich das auch gar nicht gestört. Die Geschichten haben als lockere und leichte Liebesgeschichten angefangen, doch im dritten Teil müssen sich die Charaktere großen Herausforderungen stellen. Besonders gut gefallen hat mir dabei die Charakterentwicklung, die bei Maci, Vi aber insbesondere bei Blair zu erkennen war. Das Buch bildet einfach den perfekten Abschluss der Reihe und zeigt, wie wichtig Freundschaft, Liebe und Zusammenhalt sind. Von mir gibt es daher 5/5 Sterne und eine Empfehlung für die gesamte Reihe!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Emilia Schilling ist das Pseudonym einer jungen österreichischen Autorin, die romantische Frauenromane schreibt. Schilling, Jahrgang 1988, lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einem kleinen Ort in Niederösterreich.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin