Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ayla Dade

Like Snow We Fall

Roman − Der romantische New Adult Bestseller

Bestseller Platz 11
Spiegel Paperback Belletristik

Paperback
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine Eistänzerin auf dem Weg an die Spitze. Ein Snowboarder am Abgrund seiner Karriere. Die große New-Adult-Winterreihe!

Als Paisley mit nichts als ihren Schlittschuhen im Gepäck im verschneiten Aspen ankommt, raubt ihr die bezaubernde Winterwunderlandschaft den Atem. Angesichts des mit einer glitzernden Eisschicht überzogenen Silver Lake vor der mächtigen Kulisse der Rocky Mountains vergisst sie für einen Moment, dass sie vor ihrem alten Leben flieht. Ab jetzt zählt für sie nur noch die Zukunft: Die begabte Eiskunstläuferin nimmt einen Trainingsplatz an der renommiertesten Schule Aspens an und träumt insgeheim von Olympia. Auf ihrem Weg an die Spitze darf sie sich auf keinen Fall ablenken lassen – schon gar nicht von dem selbstverliebten Snowboarder Knox. Von allen gefeiert und unverschämt attraktiv, steht er im Mittelpunkt jeder Party. Paisley versucht, die Anziehungskraft zwischen ihnen zu ignorieren, denn er ist nicht gut für sie – bis sie unerwartet eine andere Seite an ihm kennenlernt …

»Zum Wegträumen schön.« Lilly Lucas

Erlebe ein Feuerwerk der Gefühle im Wintersportparadies Aspen – mit den weiteren Bänden der zauberhaften Winter-Dreams-Reihe:

1. Like Snow We Fall
2. Like Fire We Burn
3. Like Ice We Break
4. Like Shadows We Hide

»Eine Eiskunstläuferin, die nach den Sternen greift. Ein Snowboarder, der die Herzen höher schlagen lässt. Und ein Ort, der eine lebendige Postkarte sein könnte. Zum Wegträumen schön!«

Bestsellerautorin Lilly Lucas (11. August 2021)

ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 528 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-328-10772-9
Erschienen am  09. November 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Winter-Dreams-Reihe

Ähnliche Titel wie "Like Snow We Fall"

Sommerhaus zum Glück

Anne Sanders

Sommerhaus zum Glück

Das Funkeln einer Winternacht

Karen Swan

Das Funkeln einer Winternacht

Montags bei Monica

Clare Pooley

Montags bei Monica

Zimtsommer

Sarah Jio

Zimtsommer

After passion

Anna Todd

After passion

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Lovely Hearts. Nur ein Lächeln von dir

Polly Harper

Lovely Hearts. Nur ein Lächeln von dir

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Christoph Dörr

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Liebe ist tomatenrot

Ursi Breidenbach

Liebe ist tomatenrot

Sie dürfen die Braut jetzt verlassen
(8)

Cindi Madsen

Sie dürfen die Braut jetzt verlassen

Pasta d’amore - Liebe auf Sizilianisch

Lucinde Hutzenlaub

Pasta d’amore - Liebe auf Sizilianisch

Dein Flüstern im Meereswind

Nele Blohm

Dein Flüstern im Meereswind

Ein Buchladen zum Verlieben

Katarina Bivald

Ein Buchladen zum Verlieben

Liebe mich, wenn du kannst

Monica James

Liebe mich, wenn du kannst

Süßer die Herzen nie klingen
(9)

Debbie Macomber

Süßer die Herzen nie klingen

In unendlicher Ferne
(7)

Emylia Hall

In unendlicher Ferne

Die Pension der gebrochenen Herzen

Karine Lambert

Die Pension der gebrochenen Herzen

Im Sturm des Lebens
(4)

Nora Roberts

Im Sturm des Lebens

Im Herzen das Meer

Karen Bojsen

Im Herzen das Meer

Für immer du und ich
(7)

Marianne Kavanagh

Für immer du und ich

Rezensionen

Hype-Buch, das den Rummel verdient hat!

Von: Eska (All about the books)

01.11.2022

Darum geht es: Als Paisley mit nichts als ihren Schlittschuhen im Gepäck im verschneiten Aspen ankommt, raubt ihr die bezaubernde Winterwunderlandschaft den Atem. Angesichts des mit einer glitzernden Eisschicht überzogenen Silver Lake vor der mächtigen Kulisse der Rocky Mountains vergisst sie für einen Moment, dass sie vor ihrem alten Leben flieht. Ab jetzt zählt für sie nur noch die Zukunft: Die begabte Eiskunstläuferin nimmt einen Trainingsplatz an der renommiertesten Schule Aspens an und träumt insgeheim von Olympia. Auf ihrem Weg an die Spitze darf sie sich auf keinen Fall ablenken lassen – schon gar nicht von dem selbstverliebten Snowboarder Knox. Von allen gefeiert und unverschämt attraktiv, steht er im Mittelpunkt jeder Party. Paisley versucht, die Anziehungskraft zwischen ihnen zu ignorieren, denn er ist nicht gut für sie – bis sie unerwartet eine andere Seite an ihm kennenlernt … Rezension: Letztlich habe ich mich dann vom Wirbel um das Buch doch anstecken lassen, denn mal ehrlich: Bei dem wundervollen Cover fällt es zusätzlich schwer standhaft zu bleiben und schon alleine für die Optik hat „Like snow we fall“ einen Stern verdient, denn es ist ein absoluter Hingucker und wirklich toll gestaltet. Eigentlich gebe ich nicht viel auf Cover und Äußerlichkeiten von Bücher und erwähne es auch selten in Rezensionen, aber dieses Cover hat es verdient, erwähnt zu werden, denn es ist wirklich wunderwunderschön. Skeptisch war ich trotzdem und wurde zum Glück bitter bestraft, denn obwohl ich wirklich nicht viel Zeit zum Lesen habe momentan, haben mich Paisley und Knox komplett in ihren Bann gezogen. Die Geschichte erinnert ein klein wenig an „Summer of hearts&souls“ und ist doch das komplette Gegenteil. Hauchzart und doch voller Narben, federleicht und doch so beladen und tonnenschwer. Paisley und Knox, von ihrer Vergangenheit gebrochen und zerstört, haben mich mit ihrem Miteinander, ihren Gefühlen, ihrer Liebe, die so vorsichtig und bedächtig mit jeder Seite wächst, süchtig nach Ihrer Geschichte gemacht. Das wunderbare Setting, in das „Like snow we fall“ gebettet ist, das verschneite Aspen tut sein übriges. Einzig die scheinbar „böse Gegenspielerin“ Harper konnte mich ehrlich gesagt nicht wirklich von sich und ihrer Negativität überzeugen, denn letztlich wird auch zwischen den Zeilen von Band 1 schon deutlich, dass sie auch nur ist wie sie ist, weil sie ihr eigenes Päckchen zu tragen hat (Was im letzten Teil dann wohl auch noch genauer ausgepackt werden wird). Ich bin wirklich IMMER richtig skeptisch, wenn es um NA-Bücher geht und am Ende habe ich mich wirklich vom Hype um das Buch anstecken lassen. Anders als sonst wirklich oft, muss ich diesmal sagen: Zum Glück habe ich mich anstecken lassen. Und zum Glück habe ich Band 2 „Like fire we burn“ schon auf dem SuB liegen, denn wie es in Aspen weitergeht, möchte ich nun unbedingt wissen. Fazit: Ein sehr gefühlvolles Buch über Neuanfänge, die man wagen darf und Träume die gelebt werden wollen. Ein Buch, das seinen Hype wirklich wert war und bei dem ich mich umso mehr freue, 5 von 5 Sternen und euch eine riesige Leseempfehlung geben zu können.

Lesen Sie weiter

Like Snow we fall - Ayla Dade

Von: Katis_bookblog

11.10.2022

𝑃𝑒𝑟𝑠𝑜̈𝑛𝑙𝑖𝑐ℎ𝑒 𝑀𝑒𝑖𝑛𝑢𝑛𝑔: Like Snow we fall war mein erstes Buch von Ayla Dade.😊 Ich kam sehr gut in die Geschichte rein und fand die Charaktere weitestgehend sympathisch. Paisley hatte eine schlimme Kindheit / Jugend und versucht ihrer Vergangenheit zu entfliehen. Ich denke, da sie selbst aus ärmlichen Verhältnissen stammt, reagiert sie zum Teil etwas über was andere Mädchen in knappen Outfits bzw Make-up betrifft. Knox ist anfangs so der typische Bad-Boy, der auch mit seiner Vergangenheit zu kämpfen hat. Seine Entwicklung gefällt mir allerdings ganz gut. 😊 Auch die Nebencharaktere wie Gwen, Erin und Levi haben mir sehr gut gefallen. Das Setting im Buch fand ich toll und hat sehr gut zu der winterlichen Atmosphäre gepasst. Der Schreibstil war für mich locker und sehr angenehm. Die Kapitel haben eine angenehme Länge, was einen dann wirklich sehr schnell  durch das Buch fliegen lässt. Auch der Sicht-Wechsel zwischen den Protagonisten fand ich sehr gut, so hat man beide Charaktere viel besser kenne lernen können. Was mir gefehlt hat ist eine Triggerwarnung, da im Laufe der Story auch sensible Themen behandelt werden. Nachdem ich das Buch gelesen habe, bin ich auch auf die negativen Rezensionen anderer aufmerksam geworden und möchte auch diese nicht unerwähnt lassen. Ich finde, dass diese Aspekte definitiv nachvollziehbar sind, dennoch muss ich sagen, dass mir das beim lesen gar nicht so sehr aufgefallen ist und ich das Buch dennoch gut fand. 🙈 𝐹𝑎𝑧𝑖𝑡: An sich hat mir das Buch wirklich gut gefallen. Daher vergebe ich hier 4 von 5 ⭐️

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Ayla Dade wurde 1994 geboren und lebt mit ihrer Familie im Norden Deutschlands. Sie hat Jura studiert, nutzt aber am liebsten jede freie Minute zum Schreiben. Die Seiten ihrer Romane füllt die beliebte Buchbloggerin mit großen Gefühlen an zauberhaften Schauplätzen. Wenn sie sich nicht in die Welt ihrer Bücher träumt, verbringt sie ihre Zeit mit Sport und kuschligen Lesestunden vor dem Kamin. Ihr Roman »Like Snow We Fall« spielt in der Welt des Eiskunstlaufs – eine Sportart, deren Sinnlichkeit und Eleganz die Autorin schon immer faszinieren.

Zur Autorin

Pressestimmen

»Diese New-Adult-Romance ist der perfekte Lesestoff für kalte Tage.«

OK! (20. January 2022)

Weitere Bücher der Autorin