Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ayla Dade

Like Snow We Fall

Roman − Der romantische New Adult Bestseller

Paperback
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine Eistänzerin auf dem Weg an die Spitze. Ein Snowboarder am Abgrund seiner Karriere. Die große New-Adult-Winterreihe!

Als Paisley mit nichts als ihren Schlittschuhen im Gepäck im verschneiten Aspen ankommt, raubt ihr die bezaubernde Winterwunderlandschaft den Atem. Angesichts des mit einer glitzernden Eisschicht überzogenen Silver Lake vor der mächtigen Kulisse der Rocky Mountains vergisst sie für einen Moment, dass sie vor ihrem alten Leben flieht. Ab jetzt zählt für sie nur noch die Zukunft: Die begabte Eiskunstläuferin nimmt einen Trainingsplatz an der renommiertesten Schule Aspens an und träumt insgeheim von Olympia. Auf ihrem Weg an die Spitze darf sie sich auf keinen Fall ablenken lassen – schon gar nicht von dem selbstverliebten Snowboarder Knox. Von allen gefeiert und unverschämt attraktiv, steht er im Mittelpunkt jeder Party. Paisley versucht, die Anziehungskraft zwischen ihnen zu ignorieren, denn er ist nicht gut für sie – bis sie unerwartet eine andere Seite an ihm kennenlernt …

»Zum Wegträumen schön.« Lilly Lucas

Erlebe ein Feuerwerk der Gefühle im Wintersportparadies Aspen – mit den weiteren Bänden der zauberhaften Winter-Dreams-Reihe:

1. Like Snow We Fall
2. Like Fire We Burn
3. Like Ice We Break
4. Like Shadows We Hide

»Eine Eiskunstläuferin, die nach den Sternen greift. Ein Snowboarder, der die Herzen höher schlagen lässt. Und ein Ort, der eine lebendige Postkarte sein könnte. Zum Wegträumen schön!«

Bestsellerautorin Lilly Lucas (11. August 2021)

ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 528 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-328-10772-9
Erschienen am  09. November 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Winter-Dreams-Reihe

Rezensionen

Winterqundertraum

Von: Hannah

02.04.2022

Like snow we fall ist ein Herzensbuch mit sooo viel Wohlfühlfaktor. Das Buch beginnt so, dass Paisely mit dem Bus im verschneiten Aspen ( ahh ASPEN 😍😍😍😅) ankommt und ich fand diesen Einstieg so schön, weil ihr das Gefühl hatte mit Paisely zusammen in dieses süße Winterstädtchen reinzurollen. Die Atmosphäre in Aspen ist unbeschreiblich und ein absoluter Wohlfühlort. Auch Paisely hab ich nach wenigen Seiten in mein Herz geschlossen und das ganze Buch über nicht mehr losgelassen. Ihr Leben und ihre Vergangenheit und mich berührt und sehr mitgenommen und trotz der teilweise harten Thematiken hab ich Like Snow we Fall immer mit einem Lächeln auf den Lippen gelesen. Ich hab es geliebt, dass Paisely Eiskunstläuferin ist I mean ist das nicht der schönste Sport ever 🤣💕. Und ach ja nicht zu vergessen: KNOX am Anfang der unnahbare Badboy, der aber so geheimnisvoll und anziehend auf mich gewirkt hat, dass ich mich quasi zusammen mit Paisely verliebt habe. #bookchrush Wenn ihr es also noch nicht rausgehört hab hier nochmal schwarz auf weiß: LEST DIESES BUCH ihr werdet es lieben 💖 Und an dieser Stelle herzlichen Dank an Julia, Hanna und Sophia durch die ich auf diese wunderschöne Geschichte aufmerksam geworden bin 🙏😊.

Lesen Sie weiter

Schönes Setting und unterhaltsame Geschichte

Von: booq_cafe

28.03.2022

Dieses Buch löst sehr gespaltene Gefühle in mir aus. Es gibt Aspekte, die ich abartig geliebt habe - dazu gehört besonders die tolle Atmosphäre. Ich habe mich in Aspen verliebt, ohne jemals da gewesen zu sein. Auch ins Eislaufen habe ich mich verliebt als ungefähr ungelenkigste Person der Welt (also ohne Zweifel auch ohne jede Ahnung von diesem Sport). Ihr glaubt gar nicht wie viele Eiskunstlauf-Reels ich mir in dieser Zeit reingezogen habe. Das Snowboarden ist tatsächlich sogar ein Punkt, zu dem ich auch einen persönlichen Bezug habe. Ich fahre zwar lieber Ske (sue me), aber Snowboard fahren macht auch enorm viel Spaß und ich kann es kaum erwarten endlich wieder im Skiurlaub und im Schnee zu sein. Die Wintersport-Vibes zusammen mit den absoluten cozy-vibes von Aspen haben dieses Buch zu einer absoluten Lesefreude gemacht. Mit Paisley bin ich total gut klargekommen und konnte mich die meiste Zeit sehr gut in sie hineinversetzen. Es gab ein paar Szenen, in denen ich ihr Verhalten etwas in Frage gestellt habe, aber alles in allem ist sie ein sehr greifbarer und sympathischer Charakter. Sie ist mutig, selbstbewusst und lässt sich von nichts unterkriegen. Etwas schade fand ich jedoch, dass wir nichts mehr aus ihrer Vergangenheit von ihren damals angeblich besten Freunden gehört haben. Das erschien mir unrealistisch. Da fiel es mir deutlich schwerer mit Knox warm zu werden. Anfangs scheint er das totale Arschloch zu sein - natürlich ist hinter der harten Schale ein weicher Kern, aber das lieben wir doch. Jedoch habe ich sein Verhalten teilweise eher fragwürdig empfunden. Klar, ihm ist viel passiert, aber das rechtfertigt nicht jedes Verhalten, man muss sich dennoch ab und an mal entschuldigen und für seine Taten einstehen. Ein einfaches, ja ups blöd gelaufen, ich ändere mich, reicht einfach nicht aus. Ich hätte mir dort mehr Einsichtsfähigkeit von ihm gewünscht. Nun kommen noch ein paar Sachen, die ich einfach persönlich nicht so gern mag, die aber natürlich jeder anders sieht. Ich habe die ganze enemies Sache, die die beiden Protas am Anfang laufen hatten als ein bisschen an den Haaren herbeigezogen und nicht besonders fundiert empfunden. Außerdem war mir der Schreibstil manchmal echt ein bisschen zu kitschig und auf die "Magie" des Augenblicks gepolt. Insgesamt hat mir der Schreibstil aber sehr gut gefallen. Besonders gefallen haben mir die Nebencharaktere. Alle Personen der Stadt Aspen und die Freunde von Paisley sowieso. Ich freue mich schon riesig sie alle in den Folgebänden wieder zu treffen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ayla Dade wurde 1994 geboren und lebt mit ihrer Familie im Norden Deutschlands. Sie hat Jura studiert, nutzt aber am liebsten jede freie Minute zum Schreiben. Die Seiten ihrer Romane füllt die beliebte Buchbloggerin mit großen Gefühlen an zauberhaften Schauplätzen. Wenn sie sich nicht in die Welt ihrer Bücher träumt, verbringt sie ihre Zeit mit Sport und kuschligen Lesestunden vor dem Kamin. Ihr Roman »Like Snow We Fall« spielt in der Welt des Eiskunstlaufs – eine Sportart, deren Sinnlichkeit und Eleganz die Autorin schon immer faszinieren.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Diese New-Adult-Romance ist der perfekte Lesestoff für kalte Tage.«

OK! (20. January 2022)

Weitere Bücher der Autorin