Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

365 Tage - Dieser Tag

Roman

Paperback NEU
12,90 [D] inkl. MwSt.
13,30 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Fortsetzung des internationalen NETFLIX-Blockbusters »365 Tage«! Laura Biel & Massimo Torricelli – eine unwiderstehlich gefährliche Leidenschaft.

Lauras neues Leben auf Sizilien ähnelt einem Märchen: eine glamouröse Hochzeit, ein Ehemann, der ihr jeden Wunsch erfüllt, eine herrliche Villa am Meer und Luxus, wie Laura ihn zuvor niemals kannte. Alles könnte perfekt sein, wenn ihr Ehemann nicht ausgerechnet Don Massimo Torricelli wäre – Oberhaupt eines mächtigen Mafia-Clans. Die Ehefrau des gefährlichsten Mannes Siziliens zu sein, hat Konsequenzen, wie Laura sehr bald feststellen muss. Denn Massimo hat viele Feinde, die vor nichts zurückschrecken, und seine größte Schwachstelle ist Laura …

Die Geschichte von Laura & Massimo:
Band 1: 365 Tage
Band 2: 365 Tage - Dieser Tag
Band 3: 365 Tage mehr


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Polnischen von Marlena Breuer, Saskia Herklotz
Originaltitel: Ten dzień
Originalverlag: Edipresse Polska, Warschau 2018
Paperback , Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7341-1052-8
Erschienen am  19. April 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Mehr zu 365 Tage

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Sizilien, Italien

Rezensionen

Es wird heißer und gefährlicher!

Von: Tigerluna

07.06.2021

"365 Tage, dieser Tag" ist die Fortsetzung von dem Roman "365 Tage" und somit der zweite Band der 365-Tage-Trilogie von Blanka Lipinska. Das Cover ist dem von Band 1 recht ähnlich. Es unterscheidet sich nur durch die Frau auf dem Cover im Gegensatz zu Massimo auf dem Cover vom ersten Roman. Der Schreibstil von Blanka Lipinska ist der Story entsprechend eher grob, brutal und lüstern. Es vergehen kaum ein paar Seiten ohne Gewalt oder Sex, zwischendurch gibt es natürlich auch noch Gefühlsausbrüche, Skandale oder außergewöhnliche und unvorhersehbare Situationen. Aber ich muss schon sagen die Story an sich ist spannend. Man muss einfach immer weiter lesen, weil man wissen möchte, was noch alles passiert. Den abschließenden Band möchte ich auch auf jeden Fall lesen. Einfach weil ich so neugierig geworden bin - gerade nach diesem fiesen Cliffhanger. Wer durch Band 1 weiß, auf was er sich hier einlässt und Lust auf eine besondere Mafiosi-Story hat ist hier definitiv richtig!

Lesen Sie weiter

Noch heißer als Band 1

Von: Josephine

06.06.2021

So heiß wie es nahezu im ersten Band endete, ging es auch im zweiten Band weiter. Die Bruchreihe wird dominiert durch viele, viele Sexszenen, die sich allerdings (Gott sei dank) nicht immer direkt über 10 Seiten ziehen sondern meiner Meinung nach voll im Rahmen sind. Massimo ist ein unfassbar attraktiver Mann, der seine Laura sehr liebt und alles für sie tun würde. Ich kann auf jeden Fall verstehen, wieso sich Laura so angezogen von ihm fühlt. Laura ist für mich ein sehr starker Charakter. Ich kann verstehen, dass viele sie für arrogant und eingebildet halten, ich mag sie jedoch sehr gern. Das Buch hatte viele Höhen und Tiefen. Mal war es super spannend, mal wieder etwas ruhiger, sodass ich mir ab und an gewünscht hätte, es würde etwas mehr die Post abgehen. Einiges war etwas vorhersehbar, hat mir dennoch nicht die Lust am Lesen genommen. Nichts desto trotz hat mir auch der zweite Band der Triologie sehr gut gefallen und nach einem miesen Cliffhanger am Ende weiß ich nun ehrlich gesagt nicht, wie ich es bis September aushalten soll. Ich bin sehr gespannt, welche Rolle Marcello spielen wird und hoffe, dass es prickelnd weiter geht.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Blanka Lipińska ist eine der beliebtesten Autorinnen und einflussreichsten Frauen in Polen. Schriftstellerin ist sie aus Leidenschaft, nicht aus Notwendigkeit, sie liebt Tätowierungen, legt Wert auf Ehrlichkeit und schätzt selbstloses Denken und Handeln. Genervt vom Mangel an Offenheit in Bezug auf Sex hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, die vielen verschiedenen Seiten der Liebe ins Gespräch zu bringen. Sie sagt, über Sex zu sprechen, ist genauso einfach, wie ein Abendessen vorzubereiten.
Ihre Bestseller-Trilogie verkaufte sich in Polen über 1,5 Millionen Mal. 2020 wurde sie vom Magazin »Wprost« in die Liste der einflussreichsten Frauen Polens aufgenommen, und »Forbes Women« zählte sie zu den persönlichen weiblichen Top-Marken. Ihr Bestseller »365 Tage« ist die Romanvorlage für einen der weltweit erfolgreichsten Filme auf Netflix im Jahr 2020. Der Film stand zehn Tage lang auf Platz 1, die zweitbeste Platzierung in der Geschichte der Netflix-Charts.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin