Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Liane Moriarty

Die Frau von früher

Roman

(5)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ellen und Patrick haben sich gesucht und gefunden. Ihr verliebtes Glück ist für alle eine Freude. Außer für Saskia, seine Ex-Freundin. Sie möchte Patrick um jeden Preis zurückgewinnen und stalkt ihn seit Jahren. Lange Zeit kann Patrick sein Geheimnis für sich behalten, doch dann vertraut er sich Ellen endlich an. Die bleibt gelassen. Als Therapeutin ist sie vor allem interessiert an den Beweggründen der jungen Frau und würde sie gern treffen. Was Ellen nicht weiß: Sie hat längst schon deren Bekanntschaft gemacht. Fast zu spät wird ihr die wahre Tragweite von Saskias Obsession klar …

Dieser Roman erschien zuvor unter dem Titel »Alles aus Liebe«.


Aus dem Englischen von Sylvia Strasser
Originaltitel: The Hypnotist's Love Story
eBook epub (epub), ca. 576 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-29251-5
Erschienen am  11. April 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Frau von früher"

Neun Fremde

Liane Moriarty

Neun Fremde

Am dunklen Fluss

Anna Romer

Am dunklen Fluss

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Das Gewicht des Himmels

Tracy Guzeman

Das Gewicht des Himmels

Für immer du und ich
(7)

Marianne Kavanagh

Für immer du und ich

Der Shelly Bay Ladies Schwimmclub

Sophie Green

Der Shelly Bay Ladies Schwimmclub

Der verborgene Garten
(4)

Kate Morton

Der verborgene Garten

In einer heißen Sommernacht

Sandra Brown

In einer heißen Sommernacht

Der Himmel über Alabama
(6)

Marlen Suyapa Bodden

Der Himmel über Alabama

Der erste letzte Kuss
(6)

Ali Harris

Der erste letzte Kuss

Die Meerestochter
(7)

Tracy Buchanan

Die Meerestochter

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Lebensstufen
(3)

Julian Barnes

Lebensstufen

Die Unsterblichen

Chloe Benjamin

Die Unsterblichen

Versuchung pur

Nora Roberts

Versuchung pur

Der Himmel ist kein Ort

Dieter Wellershoff

Der Himmel ist kein Ort

Den Himmel stürmen
(2)

Paolo Giordano

Den Himmel stürmen

Das Schweigen des Glücks
(5)

Nicholas Sparks

Das Schweigen des Glücks

Mitten in der Nacht
(3)

Nora Roberts

Mitten in der Nacht

Rezensionen

Facettenreicher Roman

Von: madame.poe

09.11.2022

Mittlerweile kann ich sagen, dass Liane Moriarty für mich zu einer Autorin geworden ist, bei der ich blind jedes Buch ergreife, weil ich weiß, dass es gut werden wird! Genauso ging's mir auch bei 'Die Frau von früher'.💫 Die Hypnotherapeutin Ellen lernt online Patrick kennen - einen bodenständigen, wirklich ziemlich normalen Mann. Denkt man zumindest! Patrick wird nämlich von seiner Ex-Freundin Saskia gestalkt. Dennoch verliebt sich Ellen in ihn &findet diese Stalkerin tatsächlich gar nicht so abschreckend, sondern eher aufregend. In dieser Geschichte werden wieder mehrere Themenkomplexe miteinander verwoben. Zum einen erfährt man viel über Ellens Beruf, in dem sie durch Hypnosethechniken Menschen bei verschiedensten Problemen zu helfen versucht. Fand ich total interessant &auch informativ & vielseitig beschrieben. Ellen muss sich nicht nur gegen Kritik an ihrem Beruf wappnen, sondern im weiteren Verlauf auch mit Patricks Sohn, seiner Stalkerin &seiner verstorbenen Ehefrau auseinandersetzen. Ganz schön viel auf einen Schlag! Die Familienkonstellationen bei ihr &ihrem neuen Freund sind ziemlich komplex &manchmal nervenaufreibend. Bemerkenswert war, wie die Autorin es geschafft hat, dass Ellen &Patrick noch die Kurve kratzen. Ich war zum Beispiel zwischendrin sehr enttäuscht von seiner Figur &habe Ellens Dilemma mitfühlen können. Ihr seht schon: Die Handlung konnte mich überzeugen &mitreißen! Ein Auf &Ab der Gefühle, zahlreiche verschiedene Stimmungen bei den Charakteren &mittendrin eine krasse Stalkinggeschichte. Auch diesen Erzählstrang hat Moriarty spannend &wendungsreich erzählt. Aus Saskias Sicht erfährt man, was in ihr vor sich geht, was in ihrem Leben passiert ist &wie sich das nun auf ihr gegenwärtiges Leben &auch das von Patrick &Ellen auswirkt. Facettenreich entwirft Liane Moriarty einen Roman, der wieder einen tollen Spannungsbogen aufweist, in sich schlüssig ist &eine besondere Geschichte erzählt!

Lesen Sie weiter

Spannend und unterhaltsam

Von: Livia

20.07.2022

Inhalt: Ellen lebt ein schönes Leben als Hypnotherapeutin im Haus ihrer verstorbenen Grosseltern. Die hellen Räume, der Blick aus ihrer Praxis auf den Strand sowie die neu entfachte Liebe zur online-Bekanntschaft Patrick sorgen für Schmetterlinge im Bauch und glückliche Stunden. Bald jedoch stellt sich heraus, dass Patrick von seiner Ex-Freundin Saskia gestalkt wird. Ausserdem scheint seine verstorbene Ehefrau sich nach wie vor auf ungesunde Art in sein Leben zu drängen. Für Ellen wird es immer schwieriger, sich gegenüber diesen Frauen zu behaupten und sich von Patricks Vergangenheit abzugrenzen, zumal Saskia sich bereits in ihrem Leben befindet... Meine Meinung: Ganz spontan haben Julia (https://www.instagram.com/bibliophile.julia/) und ich beschlossen, "Die Frau von früher" gemeinsam in einer Instagram-Leserunde zu lesen. Innerhalb von nur einem Tag haben wir uns online gefunden, die Abschnitte eingeteilt und losgelesen. Auf das Buch aufmerksam geworden bin ich bei Irene vom Blog Igelabooks und ohne mir eine Beschreibung durchzulesen, sondern nur aufgrund ihrer Begeisterung, habe ich das Buch beim Bloggerportal angefragt. Deshalb hat mich die Geschichte mit jeder Seite, jeder Szene und jeder neuen Figur überrascht. Es kam Spannung auf, Romantik, Tragik, es wurde äusserst humorvoll und immer wieder habe ich mich gefragt, in welche Richtung es wohl bald gehen würde. Der Austausch mit Julia war ebenfalls sehr unterhaltsam und hat mir grosses Vergnügen bereitet. Mit seinen mehr als 500 Seiten habe ich dieses Buch übrigens im #dickebüchercamp der lieben Marina vom Blog Nordbreze gelesen und die vielen Seiten habe ich der Geschichte nicht angemerkt, so gerne und schnell habe ich mich durch das Buch gelesen. Schreibstil und Aufbau: "Die Frau von früher" war mein erstes Buch von Liane Moriarty und die weiteren Bücher der Autorin habe ich mir bereits vorgemerkt. Moriarty hat es geschafft, ganz viele unterschiedliche Stimmungen, das Glück der Protagonistin, die aufkommende Spannung, eine plötzlich auftretende Atmosphäre, Trauer und Humor in ihren Text zu verweben und diese Geschichte sprachlich einfühlsam und äusserst packend zu erzählen. Obwohl ich eine ganz andere Richtung erwartet habe, hat mich der Ausgang des Buches begeistern können und überrascht. Die Figuren sind mitten aus dem Leben gegriffen und obwohl die Protagonistin Ellen für meinen Geschmack ein wenig zu entspannt mit der Situation ist, in die sie sich mit ihrer neuen Beziehung manövriert hat, habe ich ihre Handlungen stets gut nachvollziehen können. Auch Saskia ist sehr plastisch beschrieben. Sie wirkt nicht wie die üblicherweise bedrohlich dargestellte Stalkerin, sondern wie eine Frau, die lediglich nicht mit ihrer Vergangenheit abschliessen konnte und dadurch zu ihren irrationalen Handlungen gezwungen wird. Sie ist eine tragische Figur, die definitiv mein Mitgefühl geweckt hat. Für Unterhaltung gesorgt hat Ellens Mutter, für Romantik und auch einige Konflikte ist Patrick zuständig und das Zusammenspiel der Figuren ist äusserst gelungen erzählt, was mich für Moriartys Sprache eingenommen hat. Meine Empfehlung: Von mir gibt es eine herzliche Empfehlung für "Die Frau von früher", das bei mir für spannende und äusserst unterhaltsame Lesestunden gesorgt hat.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Liane Moriarty lebt mit ihrer Familie in Sydney und ist seit Jahren auf den internationalen Bestsellerlisten vertreten. Ihre Romane verkauften sich weltweit über 20 Millionen mal und werden insgesamt in 46 Ländern veröffentlicht. Mit den Filmadaptionen von »Big Little Lies« und »Nine Perfect Strangers« eroberte die Autorin zudem Hollywood: Die Dramaserien von Produzent David E. Kelley, mit Nicole Kidman jeweils in der Hauptrolle, basieren auf den Romanen von Liane Moriarty.

Zur Autorin

Weitere E-Books der Autorin