Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lori Gottlieb

Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden

(2)
Taschenbuch
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Als Lori Gottlieb sich selbst nach einer Trennung in Therapie begibt, ergeht es ihr ebenso wie ihren Patienten: Sie muss ihre eigenen blinden Flecken erkennen und sich verletzlich machen, um an Trauer, Scham und Schmerz wachsen zu können. Der schwer greifbare Prozess, der in dem intimen Verhältnis zwischen Therapeut und Patient abläuft, hat die Macht uns zu verändern, möglicherweise sogar unser ganzes Leben. Lori Gottlieb liefert eine brillante Hommage an den Menschen in all seinen Widersprüchlichkeiten und einen tiefbewegenden Einblick in alle Aspekte der Psychotherapie. Diese Lektüre lässt einen verändert zurück.


Originaltitel: Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden
Originalverlag: hanserblau
Taschenbuch, Broschur, 592 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-14273-6
Erschienen am  20. June 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden"

In der Hölle tanzen
(2)

Edith Eva Eger

In der Hölle tanzen

Willkommen in der Welt für seelische Gesundheit

Dr. med. Harald Krauß

Willkommen in der Welt für seelische Gesundheit

Der unheilbare Romantiker
(7)

Frank Tallis

Der unheilbare Romantiker

Hochsensibel - Was tun?
(1)

Sylvia Harke

Hochsensibel - Was tun?

Wie man wird, was man ist
(6)

Irvin D. Yalom

Wie man wird, was man ist

Ruth Bader Ginsburg

Ruth Bader Ginsburg

Ruth Bader Ginsburg

Wie wir aufblühen

Martin Seligman

Wie wir aufblühen

Spielball Erde

Claus Kleber, Cleo Paskal

Spielball Erde

ICH ist manchmal ein anderer

Cordt Winkler

ICH ist manchmal ein anderer

Ich weiß, ich war's

Christoph Schlingensief

Ich weiß, ich war's

Entwicklungstrauma heilen
(1)

Laurence Heller, Aline LaPierre

Entwicklungstrauma heilen

Du bist der Hammer!
(9)

Jen Sincero

Du bist der Hammer!

Nationale Interessen
(3)

Klaus von Dohnanyi

Nationale Interessen

Bad Blood
(5)

John Carreyrou

Bad Blood

Entspannt schaffst du alles!
(3)

Jan Becker

Entspannt schaffst du alles!

Die Reise mit Paula

Irvin D. Yalom

Die Reise mit Paula

So viel Anfang war nie
(2)

Christhard Läpple

So viel Anfang war nie

Wir-Zeit

Susanne Dyrchs

Wir-Zeit

Fliegen kann jeder
(3)

Günther Maria Halmer

Fliegen kann jeder

Streetkid

Jimmy Kelly, Patricia Leßnerkraus

Streetkid

Rezensionen

Selten so ein kluges, ehrliches Buch gelesen!

Von: Buchheldin

08.08.2022

Lori Gottlieb hilft als Psychotherapeutin täglich Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen und mit unterschiedlichsten Problemen. Da wäre der Drehbuchschreiber John, für den alle Menschen nur Idioten sind, die Professorin in den Dreißiger-Jahren, die bald an Krebs sterben wird, sowie eine depressive Frau Ende 60, die keinen Sinn mehr im Leben sieht. Was die PatientInnen alle nicht wissen: Lori steckt selbst mitten in einer Krise. Ihr Freund hat sich überraschend von ihr getrennt. Während sie also tagtäglich die Psyche der anderen analysiert, versucht sie mit ihren eigenen Gedanken und ihrer Trauer klarzukommen – und beschließt schließlich, sich selbst in Psychotherapie zu begehen. Am ehesten gehört das Buch „Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden“ dem Genre der Biografie an. Teilweise liest es sich aber auch spannend wie ein Roman und ist lustig wie eine Komödie. Ich habe während des Lesens gelacht, geweint, mit Lori und ihren PatientInnen mitgefühlt und konnte nicht mehr von dem Buch loslassen. Lori Gottlieb schreibt auf eine so wunderbar ehrliche, ungefilterte Weise aus ihrem Leben, dass man nicht anders kann, als sie ins Herz zu schließen. Während des Lesens erkennt man in den Sorgen und Problemen ihrer PatientInnen auch die eigenen Gedanken wieder, mit denen man im Alltag konfrontiert ist. Kapitel für Kapitel erfährt der Leser somit nicht nur mehr über die Protagonisten des Buches, sondern reflektiert ein Stückchen auch immer sich selbst. Lori nimmt den Leser also mit auf die Reise einer Psychotherapeutin, die selbst zu einem Psychotherapeuten geht. Da sind Spannungen vorprogrammiert. Auf einmal erhält man einen exklusiven Blick hinter den Kulissen der Kulissen quasi – dabei scheut die Autorin nicht davor, sich selbst gnadenlos ehrlich und somit menschlich darzustellen, so dass man deutlich merkt, sie ist alles andere als perfekt, dafür aber sehr authentisch. Für mich ist „Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden“ die Entdeckung des Jahres. Ich habe das Buch verschlungen und so viel für mich daraus mitnehmen können. Ein wundervolles Buch in einem wirklich guten Schreibstil. Unbedingt lesen!

Lesen Sie weiter

Fesselnd bis zur letzten Seite

Von: betweenenchantingpages

16.07.2022

Lori Gottlieb, eine Therapeutin, begibt sich nach einer Trennung selbst in Therapie. In ihrem Buch beschreibt sie den Prozess, der zwischen Patient und Therapeut abläuft, der Menschen verändert und vielleicht sogar deren Leben rettet. Sie erzählt von ihren verschiedenen Patienten, aber auch wie ihre eigene Therapie abläuft. Dieses Buch hat mich schon etwas verändert zurückgelassen. Gottlieb sorgt für einen veränderten Blickwinkel, wenn es um das Thema Therapie, und all dem was damit zusammenhängt, geht. Ihre Patienten Ländern lassen einen nachdenklich zurück, ein Beispiel dafür ist die Patientin Julie. Ihr Blick auf das Leben und die Welt ist einfach rührend und verändert einen ein bisschen. Dazu kommt Gottliebs Schreibstil, dem man unglaublich gut folgen kann. Sie schreibt schlüssig, aber auch fesselnd. Was will man mehr? For me, this is a 4/5 ⭐️ read.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Lori Gottlieb, geboren 1966, ist Psychotherapeutin und Autorin mehrerer Bestsellerbücher. Die erfahrene Beziehungsexpertin mit Auftritten in US-Fernseh- und Radioshows schreibt regelmäßig Beiträge u. a. für The Atlantic, The New York Times, Time Magazine, People, Elle und Slate. Lori Gottlieb lebt mit ihrer Familie in Kalifornien.

Zur Autorin