Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Anette Hinrichs

Nordlicht - Die Tote im Küstenfeuer

Kriminalroman

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ganz Dänemark feiert. Einer mordet. Was geschah in der Mittsommernacht? Der 3. Fall für das deutsch-dänische Ermittlerteam Boisen & Nyborg von Bestsellerautorin Anette Hinrichs!

In Egernsund an der jütländischen Küste verbrennt die Leiche eines jungen Mädchens unter den Holzscheiten eines Sankt-Hans-Feuers. Wurde die deutsche Gastschülerin mit türkischen Wurzeln das Opfer eines grausamen Ritualmordes? Vibeke Boisen und Rasmus Nyborg von der deutsch-dänischen Sondereinheit GZ Padborg übernehmen den Fall und stoßen in der Familie der Toten auf eine Mauer des Schweigens. Auch die Ermittlungen in der beschaulichen dänischen Küstenstadt gestalten sich schwierig, denn die Bewohner sind sich einig: Der Täter muss von außerhalb kommen. Als eine Spur zu den Betreibern der örtlichen Ziegelei führt, beginnt der Zusammenhalt der eingeschworenen Gemeinschaft zu bröckeln ...

Das Böse kennt keine Grenzen – Vibeke Boisen und Rasmus Nyborg ermitteln:
Band 1: NORDLICHT - Die Tote am Strand
Band 2: NORDLICHT - Die Spur des Mörders
Band 3: NORDLICHT - Die Tote im Küstenfeuer

Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.

»Die Handlung ist spannend, atmosphärisch dicht erzählt und überrascht mit einigen unerwarteten Wendungen, so dass man als Leser bis zur letzten Seite mitfiebert«

Passauer Neue Presse (10. April 2021)

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0932-4
Erschienen am  15. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
HÖR DEIN BUCH aktuelle Bestseller als Hörbuch - hier entdecken!

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Flensburg, Deutschland

Boisen & Nyborg ermitteln

Rezensionen

Ein großartiger dritter Band

Von: seelich_buchliebe

11.10.2021

"Die Tote im Küstenfeuer" ist der dritte Band der Nordlichreihe von Anette Hinrichs und wurde mir vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank! Das Buch ist als Taschenbuch im Blanvalet Verlag erschienen, hat 446 Seiten und kostet neu 10,00 €. Am Morgen nach den Sankt-Hans-Feuern findet ein Jogger in einem der abgebrannten Holzstapel eine stark verkohlte Leiche. Schnell stellt sich heraus, dass es die 16jährige türkische Austauschschülerin Elin ist. Wer hat dem jungen Mädchen das angetan? Was hat ihre Familie zu verbergen? Steckt womöglich ein Ehrenmord dahinter? Ich habe auch diesen Band der Reihe komplett verschlungen. Der Spannungsbogen wird ab der ersten Seite bis zum Schluss aufrecht erhalten. Die Autorin hat viele mögliche Fährten sehr geschickt gelegt und bis zum Schluss wusste ich nicht, wer Täter und wer Zeuge oder Opfer ist. Der Schreibstil ist sehr leicht zu lesen und man fliegt förmlich durch die Seiten. Hört sich nach "normalem" Ermittlerkrimi an? Definitiv nein! Die gesamte Reihe ist etwas Besonderes in diesem Genre. Ich habe noch nie so gut und tiefgründig recherchierte Krimis gelesen. Jeder Band ist mit einem anderen komplexen gesellschaftlichen Thema verwoben. In diesem Band ist es das türkische Familien- und Frauenbild, das Anette Hinrichs hier sehr gekonnt eingewoben hat und mit vielen Infos füttert. Großartig sind auch die Ermittkercharaktere Rasmus Nyborg und Vibeke Boisen, die ihre Ecken und Kanten haben und dadurch zu 100% authentisch sind. Ihre privaten Geschichten werden durchgehend, aber zurückhaltend weitererzählt. Ich bin den Beiden in den bisherigen drei Bänden sehr nahe gekommen und würde gerne mal einen Kaffee mit ihnen trinken. Was soll ich abschließend sagen? Ein weiteres Highlight ⭐⭐⭐⭐⭐

Lesen Sie weiter

Rezension

Von: familie _ buecherwurm

29.08.2021

"Die Tote im Küstenfeuer" von Anette Hinrichs ist ein spannender Krimi mit nordischer Atmosphäre und stellt den dritten Teil der Nordlicht-Reihe dar. Mir selbst sind die vorangegangenen Teile unbekannt. Da es sich jedoch bei „Die Tote im Küstenfeuer“ um einen abgeschlossenen Fall handelt, ist es nicht unbedingt erforderlich, diese gelesen zu haben. Anette Hinrichs erzählt anhand eines flüssig und gut zu lesenden Schreibstiles die Handlung der Geschichte. Diese beginnt mit der traditionellen Sankt-Hans-Feier, bei denen traditionell Reisighaufen verbrannt werden. Einen Tag danach wird eine Mädchenleiche gefunden. Die 16jährige Deutsche mit türkischen Wurzeln war Gastschülerin im Ort. Vibeke Boisen und Rasmus Nyborg und das Team müssen in viele Richtungen ermitteln. Ritualmord, Ehrenmord, Ausländerhass, verletzte Eitelkeit oder doch ein Sexualdelikt? Die Spurensuche gestaltet sich aber schwierig, auch weil sie überall auf Mauern des Schweigens stoßen. Mit wirklichkeitsnahen und authentisch wirkenden Charakteren sowie einer tollen nordischen Atmosphäre, versteht es Anette Hinrichs dem Leser ein Setting zu vermitteln, in welches er sich leicht hineinversetzen kann und gut zurechtfindet. Auch wenn es sich in der Mitte des Buches etwas zieht, so ist man jedoch im weiteren Verlauf von der Entwicklung des Plots gefesselt und will das Buch nicht mehr weglegen. Es gibt immer wieder unvorhersehbare Wendungen die das Leseerlebnis bis zum Ende spannend halten. Am Ende wird der Fall stimmig aufgeklärt und alle offenen Fragen beantwortet. Wer einen spannenden Krimi mit authentischen Protagonisten und einer tollen nordirischen Atmosphäre mag, für den ist das Buch genau das richtige. 4/5 Sterne

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Anette Hinrichs ist als geborene Hamburgerin ein echtes Nordlicht. Ihre Leidenschaft für Krimis wurde im Teenageralter durch Agatha Christie entfacht und weckte in ihr den Wunsch, eines Tages selbst zu schreiben. Heute lebt sie als freie Autorin mit ihrer Familie im Raum München. Ihre Sehnsucht nach ihrer alten Heimat lebt sie in ihren Küstenkrimis und zahlreichen Recherchereisen in den hohen Norden aus. Mit »NORDLICHT«, ihrer Krimireihe um das deutsch-dänische Ermittlerteam Vibeke Boisen und Rasmus Nyborg, begeistert Anette Hinrichs ihre Leserinnen und Leser und erobert regelmäßig die Bestsellerliste.

Zur Autor*innenseite

Links

Pressestimmen

»Die Nordlicht-Reihe von Anette Hinrichs gehört mit zum Allerbesten, was es derzeit im Bereich Küstenkrimis gibt.«

Krimi-Couch.de (09. April 2021)

»Gänsehaut garantiert!«

Freizeit direkt (26. March 2021)

Weitere Bücher der Autorin