Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Madeleine Thien

Einfache Rezepte

Erzählungen - Geschenkausgabe

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Geschenkausgabe mit der abgerundeten Ecke: anspruchsvolle Haptik, hochwertiges Papier, mit Lesebändchen, kleines Format.

In wunderbaren, ergreifenden Geschichten spürt die kanadische Schriftstellerin Madeleine Thien den oft krummen Wegen der Liebe nach. Mit wenigen Strichen fängt sie entscheidende Szenen des Familienlebens ein, ob in der Kindheit oder bei Erwachsenen, und zeigt erschreckend klar, wie Nähe, Vertrauen und Zuneigung den Menschen erst empfänglich machen für den Schmerz.


Aus dem Englischen von Almuth Carstens
Originaltitel: Simple Recipes
Originalverlag: Luchterhand
Taschenbuch, Flexibler Einband, 288 Seiten, 9,0 x 14,3 cm
mit Lesebändchen
ISBN: 978-3-442-71980-8
Erschienen am  13. April 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Kanada

Ähnliche Titel wie "Einfache Rezepte"

Ein Licht über dem Kopf

Dimitré Dinev

Ein Licht über dem Kopf

Winesburg, Ohio
(1)

Sherwood Anderson

Winesburg, Ohio

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Achtzehn Hiebe
(9)

Assaf Gavron

Achtzehn Hiebe

Oh, William!

Elizabeth Strout

Oh, William!

Buch des Flüsterns
(1)

Varujan Vosganian

Buch des Flüsterns

Dunkelgrün fast schwarz

Mareike Fallwickl

Dunkelgrün fast schwarz

Ein ganzes Leben lang

Rosie Walsh

Ein ganzes Leben lang

Artur Lanz

Monika Maron

Artur Lanz

Muss es denn gleich für immer sein?

Sophie Kinsella

Muss es denn gleich für immer sein?

Das rote Haus

Mark Haddon

Das rote Haus

Die gestohlenen Stunden
(6)

Sarah Maine

Die gestohlenen Stunden

An den Flüssen, die strömen

António Lobo Antunes

An den Flüssen, die strömen

Die Kunst des Fallens
(4)

Danielle McLaughlin

Die Kunst des Fallens

Nach einer wahren Geschichte
(8)

Delphine de Vigan

Nach einer wahren Geschichte

Vaters Wort und Mutters Liebe

Nina Wähä

Vaters Wort und Mutters Liebe

Denn alles ist vergänglich
(3)

Irvin D. Yalom

Denn alles ist vergänglich

Tiere für Fortgeschrittene
(1)

Eva Menasse

Tiere für Fortgeschrittene

Palast der Miserablen
(3)

Abbas Khider

Palast der Miserablen

Radio Heimat

Frank Goosen

Radio Heimat

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Madeleine Thien wurde 1974 in Vancouver, British Columbia, geboren. Ihre Eltern stammen aus Malaysia und China und emigrierten in den 1960ern nach Kanada. Als Kind begann Thien mit Ballett, Stepptanz und Akrobatik, später studierte sie Tanz, wechselte dann 1994 über zu Literatur. Ihr erstes Buch »Einfache Rezepte«, eine Sammlung von Kurzgeschichten, wurde mit vier kanadischen Literaturpreisen ausgezeichnet. Für ihren Roman »Flüchtige Seelen« erhielt Thien 2015 den LiBeraturpreis von Litprom. »Sag nicht, wir hätten gar nichts« kam 2016 auf die Shortlist des Man Booker Prize und wurde ausgezeichnet mit dem Governor General's Literary Award und dem Scotiabank Giller Prize, den höchsten Literaturpreisen Kanadas. Madeleine Thien lebt in Montreal.

Zur Autorin

Almuth Carstens

Almuth Carstens, 1948 in Kiel geboren, hat u. a. Soziologie studiert und lebte längere Zeit in Amerika. Sie ist Übersetzerin von u. a. Kathy Acker, Jane Rogers, Alice Sebold und Jeff Talarigo. Sie lebt heute in Berlin.

Zur Übersetzerin

Weitere Bücher der Autorin