Die dritte Freundin

Roman

Die dritte Freundin
TaschenbuchDEMNÄCHST
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Serienverfilmung mit Elisabeth Moss in Planung

Wer die Wahrheit sagt, muss lügen

Eleanor, Nancy und Mary sind beste Freundinnen seit der Uni. Eine Karriere, zwei Ehen und mehrere Affären und Kinder später ist von ihren großen Plänen nicht mehr viel übrig. Nur ihre Freundschaft gibt ihnen Halt. Doch dann kehrt Nancy eines Abends nicht mehr nach Hause zurück und wird bald darauf tot aufgefunden. Eleanor ist verzweifelt, denn sie wusste, dass Nancy eine Affäre hatte, die sie beenden wollte – gegen den Willen ihres Geliebten. Doch ist die Lösung wirklich so einfach? Jede der drei Frauen hat ihre eigene Version von dem, was wirklich geschah, und jede hütet ihre eigenen Geheimnisse.

»Dieser Roman wird dich nicht mehr loslassen, bis du völlig gefangen bist in dem verschlungenen Geflecht aus Beziehungen.«

New York Times (22. Februar 2021)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Carola Fischer
Originaltitel: Imperfect Women
Originalverlag: Orion
Taschenbuch, Klappenbroschur, ca. 450 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42466-1
Erscheint am 13. Dezember 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Araminta Hall arbeitet als Journalistin, Lehrerin und Autorin. Derzeit unterrichtet sie Kreatives Schreiben in Brighton, wo sie auch mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Ich liebe dieses Buch!«

Elisabeth Moss (Der Star aus MAD MEN und THE HANDMAID'S TALE) (24. November 2020)

Weitere Bücher der Autorin