Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Isabel Schupp

Die Nacht bringt dir den Tag zurück

Leben und Abschied meiner Tochter

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein Buch, das vom Sterben erzählt und dabei erklärt, was Leben ist.

Pauline, 9 Jahre - Diagnose Leukämie. Ihr Leben und das der ganzen Familie werden durch die Krankheit völlig durcheinandergewirbelt. Als sie mit 16 Jahren stirbt, steht die Welt still. Lebendig, tröstlich, aber auch mit viel Humor und Leichtigkeit erzählt Isabell Schupp von der Krankheit ihrer Tochter. Sie setzt sich mit unserer aller Sterblichkeit auseinander und zeigt, wie sie trotz Trauer und Leid wieder Sinn und Freude am Leben gefunden hat. Ein ermutigendes Buch, das viele Fragen stellt und erstaunliche Antworten findet…

»Ein warmherziges Lehrstück über das Leben und den Tod.«

Hamburger Abendblatt (20. October 2018)

Originalverlag: J. Kamphausen Mediengruppe
Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-60426-1
Erschienen am  09. October 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Isabel Schupp ist Schauspielerin und Sprecherin und lebt in Icking im Isartal. Im Jahre 2000 erkrankte ihre Tochter Pauline an Leukämie, sie starb 2006 mit 16 Jahren. Aufbauend auf ihren persönlichen Erfahrungen hat Isabel Schupp ein Seminar-Konzept für Kommunikation in Medizin und Hospizarbeit entwickelt, das sie Gruppen, Teams und Einzelpersonen anbietet. Außerdem ist sie ausgebildete Trauerbegleiterin und leitet in München die offene Trauergruppe der Verwaisten Eltern und bietet Trauerseminare an.

www.isabel-schupp.de http://www.blauerfalter.de

Zur Autor*innenseite