Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Emmanuel Carrère

Alles ist wahr

Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 15,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Vom Leben und Lieben im Angesicht des Todes.

2004 wurde Emmanuel Carrère Zeuge der Tsunami- Katastrophe. In den Trümmern des Desasters lernte er ein junges Paar kennen, dessen Tochter von der Welle fortgerissen wurde. Carrère kümmert sich um die verwaisten Eltern – und beginnt ihre Geschichte zu schreiben. Zurück in Paris, umlagert das Unglück weiter Carrères Leben: Seine Schwägerin stirbt und lässt drei Kinder zurück. Carrère gibt den großen und kleinen Katastrophen ein Gesicht. Dabei ist sein Schreiben immer präzise und zugleich ergreifend.


Originaltitel: D'autres vies que la mienne
Originalverlag: Gallimard
Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74719-1
Erschienen am  11. May 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Alles ist wahr"

Die Bilder in unseren Herzen
(2)

Virginia Macgregor

Die Bilder in unseren Herzen

Das Leben, Zimmer 18 und du

Nancy Salchow

Das Leben, Zimmer 18 und du

Glaubensmomente

Hanns-Josef Ortheil

Glaubensmomente

Die Wurzel alles Guten
(2)

Miika Nousiainen

Die Wurzel alles Guten

Theo

Daniel Glattauer

Theo

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Virginie Grimaldi

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Die Unsterblichen

Chloe Benjamin

Die Unsterblichen

Für immer du und ich
(7)

Marianne Kavanagh

Für immer du und ich

Nach dem Winter
(2)

Guadalupe Nettel

Nach dem Winter

Acht Berge

Paolo Cognetti

Acht Berge

Mama Mutig
(1)

Birgit Virnich, Rebecca Lolosoli

Mama Mutig

Das rote Haus

Mark Haddon

Das rote Haus

Lebensstufen
(3)

Julian Barnes

Lebensstufen

Nachtdienst

Melitta Breznik

Nachtdienst

Dunkelgrün fast schwarz

Mareike Fallwickl

Dunkelgrün fast schwarz

Die Infantin trägt den Scheitel links
(1)

Helena Adler

Die Infantin trägt den Scheitel links

Die beste meiner Welten
(6)

Elan Mastai

Die beste meiner Welten

Bis ans Ende meiner Welt

Emilia Lint

Bis ans Ende meiner Welt

Aufruhr in mittleren Jahren
(2)

Nina Lykke

Aufruhr in mittleren Jahren

Das dunkle Land
(7)

Elizabeth Kostova

Das dunkle Land

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Emmanuel Carrère

Emmanuel Carrère, geboren 1957 als Sohn der französischen Historikerin Hélène Carrère d'Encausse, lebt als Schriftsteller, Regisseur, Produzent und Drehbuchautor in Paris. 2010 war Carrère Jurymitglied bei den Filmfestspielen in Cannes. Für »Limonow« wurde er 2011 mit dem Prix Renaudot und dem Prix de la langue française ausgezeichnet.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors