Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten

Roman – Der Weltbestseller

Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Jonasson-Phänomen: Über 4,4 Millionen verkaufte Bücher in Deutschland!

Allan Karlsson ist wieder da! Der Hundertjährige hat genug vom Urlaub auf Bali und ist begeistert, als sich ein neues Abenteuer ankündigt: Bei einer Ballonfahrt geraten er und sein Gefährte Julius auf Abwege und müssen im Meer notlanden. Pech jedoch, dass sich das Rettungsboot als nordkoreanisches Kriegsschiff entpuppt und Kim Jong-un im Atomkonflikt gerade seine Muskeln spielen lässt. Und schon steckt Allan, der sich ja mit Atomwaffen bestens auskennt, mitten in einer heiklen Mission, die ihn von Nordkorea über New York bis in den Kongo führen wird. Dabei nimmt er auch Kontakt zu Donald Trump und Angela Merkel auf – mit ungeahnten Folgen ...

»Noch besser und noch verrückter. Eine wunderbare schwedische Erfindung, auf die die Welt gewartet hat.«

DIE ZEIT

ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn
Originaltitel: Hundraettåringen som tänkte att han tänkte för mycket Hundraettåringen som tänkte att han tänkte för mycket
Originalverlag: Piratförlaget, Stockholm 2018
Taschenbuch, Broschur, 464 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-328-10508-4
Erschienen am  14. October 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Kinshasa, Kongo

Rezensionen

Bezaubernd und humorvoll

Von: fraupastell

08.04.2020

"Eine umwerfend schicke Frisur?", wiederholte der Präsident. "Ja, im Grunde sind Sie überhaupt ganz schick. Aber die Frisur ist schon was ganz Besonderes." Präsident Trump rückte seinen rotblonden Schopf zurecht. Sein Zorn verrauchte etwas. "Da sind Sie nicht der Erste, der das findet. Nicht der Erste." (S. 162) 😅 Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten - Jonas Jonasson INHALT: Mit viel Witz und Esprit geht die Reise des nun hunderteinjährigen Abenteurers Allan Karlsson aus Schweden weiter. Von seinem Langzeiturlaub auf Bali gelangweilt, kapert er an seinem hundertundersten Geburtstag mit seinem Freund Julius einen Heißluftballon und fliegt hinaus ins Abenteuer. Auf seiner Reise macht er unter Anderem Bekanntschaft mit Doland Trump, Kim Jong-un und Angela Merkel - und nicht immer gehen diese Bekanntschaften erfreulich aus... KRITIK: Schon der erste Teil des Hundertjährigen hat mit begeistert. Der Schreibstil ist leicht und humorvoll und inhaltlich ist das Buch absolut bezaubernd und spannend. Teil 2 schließt sich lückenlos an. Das hundertunderste Jahr ist mit fast genauso vielen  Erlebnissen und Gefahren gefüllt wie die hundert anderen Lebensjahre von Allan. Allerdings nur fast. Für mich haben sich die Ereignisse im ersten Teil etwas filigraner ineinander gefügt. Vom Erzählstil steht die Fortsetzung dem ersten Teil aber in nichts nach. FAZIT: Wieder ein absolut bezauberndes Buch von einem meiner Lieblingsautoren, allerdings konnte mich Teil 1 inhaltlich etwas mehr überzeugen. Deshalb "nur" ⭐⭐⭐⭐/5 Sterne (der erste Teil bekommt von mir 5/5 Sterne) ,"Eine umwerfend schicke Frisur?", wiederholte der Präsident. "Ja, im Grunde sind Sie überhaupt ganz schick. Aber die Frisur ist schon was ganz Besonderes." Präsident Trump rückte seinen rotblonden Schopf zurecht. Sein Zorn verrauchte etwas. "Da sind Sie nicht der Erste, der das findet. Nicht der Erste." (S. 162) 😅 Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten - Jonas Jonasson INHALT: Mit viel Witz und Esprit geht die Reise des nun hunderteinjährigen Abenteurers Allan Karlsson aus Schweden weiter. Von seinem Langzeiturlaub auf Bali gelangweilt, kapert er an seinem hundertundersten Geburtstag mit seinem Freund Julius einen Heißluftballon und fliegt hinaus ins Abenteuer. Auf seiner Reise macht er unter Anderem Bekanntschaft mit Doland Trump, Kim Jong-un und Angela Merkel - und nicht immer gehen diese Bekanntschaften erfreulich aus... KRITIK: Schon der erste Teil des Hundertjährigen hat mit begeistert. Der Schreibstil ist leicht und humorvoll und inhaltlich ist das Buch absolut bezaubernd und spannend. Teil 2 schließt sich lückenlos an. Das hundertunderste Jahr ist mit fast genauso vielen  Erlebnissen und Gefahren gefüllt wie die hundert anderen Lebensjahre von Allan. Allerdings nur fast. Für mich haben sich die Ereignisse im ersten Teil etwas filigraner ineinander gefügt. Vom Erzählstil steht die Fortsetzung dem ersten Teil aber in nichts nach. FAZIT: Wieder ein absolut bezauberndes Buch von einem meiner Lieblingsautoren, allerdings konnte mich Teil 1 inhaltlich etwas mehr überzeugen. Deshalb "nur" ⭐⭐⭐⭐/5 Sterne (der erste Teil bekommt von mir 5/5 Sterne)

Lesen Sie weiter

Lasst uns mit Allan die Welt retten .. oder durcheinander bringen!

Von: soelring_faamen

07.04.2020

Allan Karlsson ist zurück! Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und sich schließlich auf Bali niederließ, ist plötzlich (etwa zehn Jahre später) schon hundertundeins und mischt wieder ordentlich in der Weltpolitik mit! Und so reisen wir mit ihm, seinem Freund Julius, sowie Gunnar Svensson und Sabine um die Welt - von Bali, nach Nordkorea, nach... Mehr will ich natürlich nicht verraten, aber in Schweden kommen sie auch vorbei. Und Angela Merkel darf selbstverständlich auch nicht fehlen! Sogar das Vorwort des Autors ist einfach super - sein Ziel ist es, mit Allan die Welt zu retten. Ihm ist bewusst, dass er es nicht schafft ~ aber ein Versuch ist es doch wert, oder?! Der Humor muss einem liegen, ein wenig politisches Wissen muss man auch haben (meins hat aber gerade so gereicht). Und ich muss sagen: Als ich den ersten Teil vor etwa zehn Jahren gelesen habe, war ich vermutlich noch nicht weit genug. Gefallen hat es mir damals dennoch! Aber heute habe ich beim zweiten Teil wesentlich mehr verstanden. Das Cover ist übrigens nicht nur wunderschön, sondern hat auch eine sehr angenehme Haptik!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jonas Jonasson war zunächst Journalist und Gründer einer sehr erfolgreichen Medien-Consulting-Firma. Später verkaufte er seine Firma und schrieb »Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand«. Der Roman wurde ein weltweiter Megaseller und verkaufte sich allein in Deutschland über 4,4 Millionen Mal. Auch Jonassons weitere Romane wurden gefeierte Nr.-1-Bestseller.

Zur Autor*innenseite

Wibke Kuhn

Wibke Kuhn, Jahrgang 1972, arbeitete nach dem Studium der Skandinavistik und Italianistik zunächst im Verlag. 2004 machte sie sich als Übersetzerin selbstständig. Sie überträgt skandinavische, englischsprachige und niederländische Romane und Sachbücher ins Deutsche (u. a. Stieg Larsson, Hendrik Groen und Nell Leyshon) und lebt in München.

Zur Übersetzer*innenseite

Pressestimmen

»Ein verrücktes, überbordendes Buch. 5 Sterne!«

stern

»Ein Schelmenroman erster Güte!«

DER SPIEGEL

»Ein Romanabenteuer: Wild und verwegen, herrlich abgefahren, großes Kino.«

SWR 1

»Ein Gute-Laune-Schmöker!«

Denis Scheck, ARD druckfrisch

»Ein Roman, den man am liebsten ewig weiterlesen würde – unterhaltsam und bezaubernd!«

Abendzeitung, München

»Tolle Story voller Leichtigkeit und tieferer Bedeutung und fast noch verrückter als der Vorgänger.«

Closer

»Die Geschichte der Weltrettung durch Karlsson ist wieder urkomisch und voller herrlicher Begebenheiten – und der unterhaltsame Roman ein besonderer Lesetipp.«

Lebensart

Weitere Bücher des Autors