Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jonas Jonasson

Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten

Ungekürzte Lesung mit Dieter Hallervorden
Hörbuch Download
25,95 [D]* inkl. MwSt.
25,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der "Hundertjährige" ist zurück - jetzt endlich die Fortsetzung des Weltbestsellers!

Was als beschauliche Heißluftballonfahrt zum 101. Geburtstag geplant war, endet für Allan Karlsson auf hoher See, wo er von einem nordkoreanischen Schiff aufgefischt wird. Als er erfährt, dass der Kapitän in geheimer Mission für Kim Jong-un unterwegs ist, nimmt das nächste wahnwitzige politische Abenteuer für Allan Karlsson seinen Lauf ...

Gelesen von Dieter Hallervorden.

(Laufzeit: 12h 56)


Übersetzt von Wibke Kuhn
Originalverlag: C. Bertelsmann
Hörbuch Download, Laufzeit: 12h 56min
ISBN: 978-3-8445-3079-7
Erschienen am  13. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Jonas Jonasson war zunächst Journalist und Gründer einer sehr erfolgreichen Medien-Consulting-Firma. Später verkaufte er seine Firma und schrieb »Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand«. Der Roman wurde ein weltweiter Megaseller und verkaufte sich allein in Deutschland über 4,4 Millionen Mal. Auch Jonassons weitere Romane wurden gefeierte Nr.-1-Bestseller.

Zur Autor*innenseite

Dieter Hallervorden

Dieter Hallervorden, geboren 1935 in Dessau, lebt und arbeitet als Schauspieler und Theaterleiter in Berlin. Als Autor und Schauspieler gründete er 1960 das satirische Kabarett »Die Wühlmäuse«, dessen künstlerischer Leiter er bis heute ist und auf dessen Bühne er 2001 »Das große Kleinkunstfestival« ins Leben rief. Seit 2009 leitet er außerdem das Schlosspark Theater in Berlin. Dem Kino blieb Hallervorden all die Jahre über treu und beweist sein Können nicht nur im komödiantischen Bereich – etwa mit seinen »Didi«-Serien –, sondern auch in ernsten Rollen in den Filmen »Sein letztes Rennen« und »Honig im Kopf«.

Zur Sprecher*innenseite

Wibke Kuhn

Wibke Kuhn, Jahrgang 1972, arbeitete nach dem Studium der Skandinavistik und Italianistik zunächst im Verlag. 2004 machte sie sich als Übersetzerin selbstständig. Sie überträgt skandinavische, englischsprachige und niederländische Romane und Sachbücher ins Deutsche (u. a. Stieg Larsson, Hendrik Groen und Nell Leyshon) und lebt in München.

Zur Übersetzer*innenseite

Weitere Downloads des Autoren