Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Tricia Levenseller

Sisters of the Sword - Die Magie unserer Herzen

Das Finale der mitreißenden Fantasy-Dilogie

Sisters of the Sword - Die Magie unserer Herzen
Paperback DEMNÄCHST
ca. 13,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 13,40 [A] | ca. CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Magische Schwerter, ein unschlagbares Quartett und eine gefährliche Quest

Die magisch begabte Ziva hat es geschafft, jenes mächtigste Schwert, das sie je geschaffen hat, vor der brutalen Kriegsherrin zu schützen. Doch der Preis, den sie und ihre Freunde dafür zahlen, ist hoch. Zivas geliebte Schwester Temra wurde beim Kampf um das Schwert schwer verletzt. Zusammen mit dem bezaubernden Söldner Kellyn und dem jungen Studenten Petrik befindet sie sich nun auf einem Wettlauf mit der Zeit. Denn nur, wenn sie eine sagenumwobene Heilerin aufspüren können, hat Temra eine Chance. Doch als ein machtgieriger Prinz sie gefangen nimmt, muss Ziva entscheiden, ob sie ihre Gabe missbrauchen darf, um das Leben ihrer Liebsten zu retten ...
Das grandiose Finale der Dilogie: eine außergewöhnliche Heldin, großartige Actionszenen, funkensprühende Dialoge und eine fein gezeichnete Liebesgeschichte.

Die »Sisters of the Sword«-Reihe:
Sisters of the Sword – Wie zwei Schneiden einer Klinge (Band 1)
Sisters of the Sword – Die Magie unserer Herzen (Band 2)


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Petra Koob-Pawis
Originaltitel: Master of Iron
Originalverlag: Feiwel & Friends/Macmillan US
Paperback , Klappenbroschur, ca. 400 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-570-31478-4
Erscheint am 14. December 2022

Die Sisters-of-the-Sword-Reihe

Ähnliche Titel wie "Sisters of the Sword - Die Magie unserer Herzen"

Drachenglut
(5)

Jonathan Stroud

Drachenglut

Das dunkle Herz des Waldes

Naomi Novik

Das dunkle Herz des Waldes

Der dunkelste aller Zauber

Margaret Rogerson

Der dunkelste aller Zauber

Die Gabel, die Hexe und der Wurm. Geschichten aus Alagaësia. Band 1: Eragon

Christopher Paolini

Die Gabel, die Hexe und der Wurm. Geschichten aus Alagaësia. Band 1: Eragon

Rabenherz und Eismund

Nina Blazon

Rabenherz und Eismund

Die Drachenkämpferin

Licia Troisi

Die Drachenkämpferin

Rabenprinz

Margaret Rogerson

Rabenprinz

Das Drachentor
(5)

Jenny-Mai Nuyen

Das Drachentor

Feuer & Gold

Sarah Beth Durst

Feuer & Gold

Nijura - Das Erbe der Elfenkrone

Jenny-Mai Nuyen

Nijura - Das Erbe der Elfenkrone

Crown of Feathers - Die Töchter der Phönixreiter

Nicki Pau Preto

Crown of Feathers - Die Töchter der Phönixreiter

Stadt der Elfen - Berührt

Pippa DaCosta

Stadt der Elfen - Berührt

Windfire

Lynn Raven

Windfire

Der Prinz der Elfen

Holly Black

Der Prinz der Elfen

Die Ritter der vierzig Inseln
(1)

Sergej Lukianenko

Die Ritter der vierzig Inseln

Seelenkuss

Lynn Raven

Seelenkuss

Blutbraut

Lynn Raven

Blutbraut

COLDTOWN – Stadt der Unsterblichkeit

Holly Black

COLDTOWN – Stadt der Unsterblichkeit

Witchghost

Lynn Raven

Witchghost

Carmilla
(1)

Kim Turrisi

Carmilla

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Tricia Levenseller stammt aus einer kleinen Stadt in Oregon und lebt heute nahe der Rocky Mountains in Utah mit ihrem Hund Rosy. Sie machte ihren Abschluss in Englisch, und war hinterher froh, nie wieder ein Lehrbuch in die Hand nehmen zu müssen. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, legt sie gerne Puzzles, spielt Volleyball oder schaut ihre liebsten Fernsehshows und isst dabei extra buttriges Popcorn.

Zur Autorin

Petra Koob-Pawis

Petra Koob-Pawis studierte in Würzburg und Manchester Anglistik und Germanistik, arbeitete anschließend an der Universität und ist seit 1987 als Übersetzerin tätig. Sie wohnt in der Nähe von München, und wenn sie gerade nicht übersetzt, lebt sie wild und gefährlich, indem sie Museen durchstreift, Vögel beobachtet und ihren einäugigen Kater daran zu hindern versucht, sämtliche Möbel zu ruinieren.

Zur Übersetzerin

Weitere Bücher der Autorin