Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Viresha J. Bloemeke

Es war eine schwere Geburt

Wie schmerzliche Erfahrungen heilen

(1)
Paperback
16,99 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 23,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Jede 7. Geburt wird als traumatisch erlebt. Die Schwangerschaft verlief harmonisch, die Geburt war gut vorbereitet – doch dann kam alles anders ... Dieses Buch hilft den vielen Frauen, die nach einer Geburt enttäuscht, wütend, traurig sind und es schwer haben, ihr Kind anzunehmen oder zuversichtlich ins Familienleben zu starten. Mit vielen Übungen und großem Serviceteil, komplett überarbeitet und aktualisiert.


Paperback , Klappenbroschur, 224 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
Mit s/w-Fotos
ISBN: 978-3-466-34607-3
Erschienen am  27. April 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Es war eine schwere Geburt"

Oje, ich wachse! Das Schwangerschaftsbuch
(4)

Xaviera Plooij

Oje, ich wachse! Das Schwangerschaftsbuch

Schwangerschaft
(6)

Silvia Höfer

Schwangerschaft

planBaby

Prof. Dr. Klaus Friese, Prof. Dr. Joachim W. Dudenhausen, Dr. Renate Kirschner, Dr. Wolf Kirschner

planBaby

Der Weg ins Leben

Ruediger Dahlke, Margit Dahlke, Volker Zahn

Der Weg ins Leben

Gute Hoffnung, jähes Ende

Hannah Lothrop

Gute Hoffnung, jähes Ende

Kinder vor seelischen Verletzungen schützen

Peter A. Levine, Maggie Kline

Kinder vor seelischen Verletzungen schützen

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte
(5)

Aletha J. Solter

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte

Geborgen wachsen

Susanne Mierau

Geborgen wachsen

Das große Mama-Handbuch
(2)

Vivian Weigert, Dr. med. Wolf Lütje

Das große Mama-Handbuch

Der sanfte Weg zum Wunschkind
(6)

Annemarie Schweizer-Arau

Der sanfte Weg zum Wunschkind

Guter Hoffnung - Hebammenwissen für Mama und Baby
(7)

Kareen Dannhauer

Guter Hoffnung - Hebammenwissen für Mama und Baby

Das Stillkochbuch
(1)

Marietta Cronjaeger

Das Stillkochbuch

Ich bin dann mal Mama
(1)

Collien Ulmen-Fernandes

Ich bin dann mal Mama

Der Baby-Guide fürs erste Jahr
(3)

Annette Bopp, Birgit Krohmer

Der Baby-Guide fürs erste Jahr

Es geht auch ohne Windeln!
(2)

Ingrid Bauer

Es geht auch ohne Windeln!

babySignal – Mit den Händen sprechen
(6)

Wiebke Gericke

babySignal – Mit den Händen sprechen

Mein kompetentes Baby

Nora Imlau

Mein kompetentes Baby

Ein Kind entsteht
(2)

Lennart Nilsson, Lars Hamberger

Ein Kind entsteht

Baby-led Weaning - Das Grundlagenbuch

Gill Rapley, Tracey Murkett

Baby-led Weaning - Das Grundlagenbuch

Organsprache-Therapie

Horst Krohne

Organsprache-Therapie

Rezensionen

(Selbst-)Hilfe nach traumatischer Geburt

Von: Natürlich Frau sein

09.02.2018

Das Buch ist sehr leicht geschrieben, es lässt sich zügig und ohne Probleme lesen. Vorwissen zu medizinischen oder psychologischen Themen ist nicht notwendig. Die Struktur ist klar und schlüssig, es gibt den viel zitierten Roten Faden durch das Buch, an dem man sich gut anhalten an. Im Gegensatz zu Babyheilbad nach Brigitte Meissner geht dieses Buch nicht so sehr darauf ein, was alles in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu einem Trauma führen kann. Die Autorin setzt vermehrt auf den Standpunkt, dass ein traumatisches Erlebnis etwas sehr Subjektives ist, das objektiv gesehen vielleicht gar nicht schlimm ist. Dennoch kann eine gewisse Situation sehr belastend sein und benötigt Aufarbeitung. Anhand des Märchens "Der Wolf und die sieben Geißlein" wird das Entstehen und die Aufarbeitung eines Traumas erklärt. Die Autorin beschreibt sehr schlüssig, das ein Trauma eine Überforderung und die darauf folgende Starre ist, aus der man nur langsam und vielleicht auch mühsam wieder herausfindet. Sie beschreibt mögliche Wege der Therapie, aber auch Wege der Selbstheilung. Unter anderem erwähnt sie hier auch das Babyheilbad nach Brigitte Meissner als eine von vielen Möglichkeiten, das Bonding zwischen Mutter und Baby zu fördern. Insgesamt hat mir der recht nüchterne und sachliche Zugang zum Thema in diesem Buch sehr gut gefallen. Ich denke auch das gerade deshalb Eltern mit traumatischen Erlebnissen mit diesem Buch sicher nicht überfordert werden. Sie werden in einer Zeit, in der sie vielleicht ohnehin emotional nicht sehr belastbar sind, nicht mit anderen belastenden Situationen und Beispiele erdrückt, sondern bekommen sachliche Erläuterungen und viele praktische Hinweise für die (Selbst-)Hilfe.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Viresha J. Bloemeke, geb. 1951, ist Hebamme mit langjähriger Erfahrung in Wochenbettbegleitung. Die Heilpraktikerin für Psychotherapie arbeitet als Körper- und Traumatherapeutin in eigener Praxis in Hamburg.

www.viva-wandelzeiten.de

Zur Autorin