Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Samuel Bjørk

Dunkelschnee

Thriller Der erste Fall für Holger Munch und Mia Krüger

Bestseller Platz 10
Spiegel Paperback Belletristik

Paperback NEU
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der neue atemraubende Thriller von SPIEGEL-Bestsellerautor Samuel Bjørk!

Zwei ermordete Jungen auf einem Feld, zwischen ihren Leichen ein toter weißer Hase. Und eine erschreckende Botschaft ...

Auf einem Feld in Schweden entdeckt ein Bauer die Leichen von zwei elfjährigen Jungen, zwischen ihnen ein erlegter weißer Hase. Im Tagebuch eines der Kinder findet sich ein rätselhafter Eintrag: »Morgen kommt der Mond. Ich habe Angst vor dem Wolf.« Acht Jahre später werden auf einem Feld bei Oslo erneut zwei tote Jungen gefunden. Kommissar Holger Munch, frisch befördert zum Leiter einer neuen Ermittlungseinheit, holt die junge Polizeischülerin Mia Krüger ins Team, die an der Akademie durch ihren Spürsinn hervorsticht. Auf den Tatortfotos entdeckt sie ein Detail, das unfassbar Böses verheißt. Und dann verschwinden zwei weitere Jungen …

»Samuel Bjørk ist einer von Norwegens besten Autoren.«

literaturmarkt.info

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
Originaltitel: Ulven
Originalverlag: Cappelen Damm
Paperback , Klappenbroschur, 560 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-49285-5
Erschienen am  18. July 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Hör dein Buch: Bestseller als Hörbuch!

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Oslo, Norwegen

Ein Fall für Kommissar Munch

Ähnliche Titel wie "Dunkelschnee"

Beinahe Alaska
(2)

Arezu Weitholz

Beinahe Alaska

Die Bucht der Lupinen

Johanna Laurin

Die Bucht der Lupinen

Der Kreidemann

C.J. Tudor

Der Kreidemann

Fürchte den Schlaf
(9)

Stevan Mena

Fürchte den Schlaf

Die Klamm

Reinhard Kleindl

Die Klamm

Die schwarze Frau

Simone St. James

Die schwarze Frau

Neuschnee

Lucy Foley

Neuschnee

Die Tote im Pfarrhaus
(5)

Ruth Rendell

Die Tote im Pfarrhaus

Dein Tod ist nah
(8)

Sandra Brown

Dein Tod ist nah

Nachttod

Johanna Mo

Nachttod

Leichenschilf

Anna Jansson

Leichenschilf

Die Tote
(4)

Heidi Perks

Die Tote

Mörderische Hingabe
(6)

J.D. Robb

Mörderische Hingabe

Ein Tod ist nicht genug

Peter Swanson

Ein Tod ist nicht genug

Nichts bleibt begraben

Harlan Coben

Nichts bleibt begraben

Der Junge

Alex Dahl

Der Junge

Die Frau mit den zwei Gesichtern

Uwe Wilhelm

Die Frau mit den zwei Gesichtern

Was damals geschah

Lisa Jewell

Was damals geschah

Verhängnisvolle Nähe

Sandra Brown

Verhängnisvolle Nähe

Was die Nacht verschweigt

Louise Doughty

Was die Nacht verschweigt

Rezensionen

Starker Krimi, nicht nur für Norwegen-Fans

Von: Pusteblume1209

11.08.2022

Zwei Jungen werden ermordet. Acht Jahre später ein ganz ähnlicher Fall. Wie beides zusammenhängt, wollen Kommissar Munch und die junge Polizistin Mia lösen. Mit „Dunkelschnee“ hat Samuel Bjork einen neuen spannenden Thriller veröffentlicht, der vor der erfolgreichen Trilogie um Mia Krüger spielt - leicht zu lesen, mit vielen interessanten Charakteren und Wendungen. Im Mittelteil sorgen die unterschiedlichen Erzählstränge leider für ein paar Längen. Letztlich aber ein starker Krimi, nicht nur für Norwegen-Fans.

Lesen Sie weiter

Hochspannender und ereignisreicher Thriller

Von: Leselottchen

11.08.2022

Dieser ereignisreiche Thriller aus Norwegen ist einfach gewaltig, das meine ich nicht nur aufgrund der großen Anzahl an Seiten. Er ist auch gewaltig an Spannung, an Atmosphäre und hat einen unfassbaren Sog, dem man sich nicht entziehen kann. Dieses vierte Buch der Reihe lässt uns teilhaben, wie die Zusammenarbeit von Holger Munch und Mia Krüger begann. Eine Geschichte, die sozusagen vor den drei vorherigen Büchern spielt. Für mich ist es das erste Buch dieses Autors und es hat mich so grandios unterhalten, dass ich die bereits erschienenen Bücher gleich im Anschluss lesen werde. Zwei tote Jungen auf einem Feld und dazwischen ein toter Fuchs. Ein schauerlicher und tieftrauriger Anblick, der sich Holger Munch, dem Leiter einer neuen Ermittlungseinheit bietet. In seinem Team sind völlig unterschiedliche Charaktere, die bis auf eine Person sehr gut zusammenarbeiten. Auf Empfehlung holt sich Munch noch die Polizeischülerin Mia Krüger mit ins Boot. Ihre speziellen und überaus ungewöhnlichen Fähigkeiten, sich in Bilder und Geschehnisse hineinzudenken sind eine große Hilfe bei der Ermittlung. Von jedem einzelnen lernt man auch ein wenig aus dem Privatleben kennen, was mir gut gefällt und der Story noch eine zusätzliche Würze gibt. Es passiert so viel in diesem Buch. Neue Erkenntnisse führen nicht immer zu den gewünschten Erfolgen. Neue Spuren können aber ganz schnell zu einer überraschenden Wendung führen. Es gibt unzählige Handlungsstränge, die sich im Laufe des Buches genial miteinander verknüpfen und Personen, die manchmal trotz ihrer anfänglich kleinen Rolle enorm wichtig werden. Der Vergleich mit einer ähnlichen Tat, die bereits vor acht Jahren in Schweden stattfand, macht die Geschichte umso interessanter und schürt die Angst einer weiteren bösen Handlung. Das Cover und auch der Titel passen sehr gut zum Buch. Es ist ein ganz besonderer Thriller. Der flüssige und bildhafte Schreibstil des Autors haben es mir angetan. Das ist hochspannender skandinavischer Lesestoff vom Feinsten.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Hinter dem Pseudonym Samuel Bjørk steht der norwegische Autor, Dramatiker und Singer-Songwriter Frode Sander Øien. Er veröffentlichte zwei hochgelobte Romane sowie sechs Musikalben, bevor er seinen ersten Thriller »Engelskalt« schrieb, den Auftakt zu seiner international erfolgreichen Bestsellerrreihe um den Kommissar Holger Munch und seine Kollegin Mia Krüger.

Zum Autor

Gabriele Haefs

Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Irischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem »Gustav-Heinemann-Friedenspreis« und dem »Deutschen Jugendliteraturpreis« ausgezeichnet, zuletzt 2008 mit dem Sonderpreis des »Deutschen Jugendliteraturpreises« für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. Sie hat u.a. Werke von Jostein Gaarder, Camilla Grebe und Anne Holt übersetzt. Zusammen mit verschiedenen Kolleginnen hat sie mehrere Anthologien skandinavischer Schriftsteller herausgegeben.

Zur Übersetzerin

Pressestimmen

»Mit ›Dunkelschnee‹ liefert Samuel Bjørk erneut einen hoch spannenden Pageturner, der einen lange nicht loslässt. Erstklassiges Scandi Crime!«

ThrillZone

»Ein grandioser Krimi mit einer eiskalten Atmosphäre.«

Randaberg 24

»›Dunkelschnee‹ bietet absolute Hochspannung bis zum Ende.«

Telegraaf

»Ein Triller, der das Blut in den Adern erstarren lässt.«

NCRV Gids

»So spannend, dass es einen kaum auf dem Sitz hält. Ein Muss für Fans von Scandi Crime.«

NDB

Weitere Bücher des Autors