Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Peter V. Brett

Das Feuer der Dämonen

Novellen

Paperback
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Dämonen sind der Schrecken der Nacht. Doch immer wieder gibt es Menschen, die es wagen, sich diesen Kreaturen in den Weg zu stellen. Einer von ihnen ist der junge Kurier Arlen, der auf seinen Missionen lernt, dass es neben Mut auch neue Ideen braucht, um in dieser gefährlichen Welt zu überleben – und der schon bald als der »Tätowierte Mann« den Menschen neue Hoffnung im Kampf gegen die Dämonen gibt. Denn Arlen ist nicht allein. Manchmal an seiner Seite, manchmal aber auch an entlegenen Orten, stehen Menschen auf und fangen an, sich gegen die Bestien der Nacht zu wehren. Menschen, die füreinander und für mehr Gerechtigkeit eintreten, wie die junge Brianne, wie der Waisenjunge Dorn oder wie Selia, die Dorfsprecherin. Menschen mit einzigartigen Schicksalen …

In »Das Feuer der Dämonen« sind erstmals alle vier Erzählungen des Bestsellerautors Peter V. Brett aus der Welt von »Das Lied der Dunkelheit« versammelt, zusätzlich mit drei bisher unveröffentlichten Bonusgeschichten sowie einem ausführlichen Anhang.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Ingrid Herrmann-Nytko
Originaltitel: Demon Cycle Novellas
Paperback , Klappenbroschur, 544 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-32053-6
Erschienen am  09. December 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Erzählungen aus Arlens Welt

Rezensionen

Schöne Zusammenstellung von Novellen

Von: Some stories stay with us forever

31.05.2021

Ich kannte von diesem Autor vorher noch nichts, das wird aber nicht das letzte Buch gewesen sein, was ich von ihm gelesen habe. Obwohl ich die Reihe nicht kannte, konnte ich diese Ansammlung von Geschichten gut lesen. Sicherlich fehlen mir so manche Hintergrundinformationen, aber den Lesespaß hat das nicht verdorben. Brett hat einen grandiosen Schreibstil und man erhält einen guten Einblick in die Welt der Reihe um Arlen. Man lernt einige tolle Charaktere und ihre Schicksale kennen, obwohl manche Geschichten wirklich kurz waren, habe ich mit den handelnden Charakteren vollends mitgefühlt. Wer die Reihe kennt, den erwartet hier ein besonderes Sahnestück mit Novellen, die zwischen den Büchern spielen und sogar Szenen, die entfernt werden mussten aus dem Hauptwerk. Sowas finde ich ja immr großartig, sowohl für Leser als auch für Autoren. Diese Geschichten werden auch nicht einfach kommentarlos aneinandergereiht, sondern der Autor schriebt immer noch ein paar erklärende Worte zu den Geschichten. Das mochte ich ebenfalls sehr gerne. Die Hauptreihe werde ich defintiv noch lesen!

Lesen Sie weiter

Gut geschrieben

Von: Luise8286

22.11.2020

Meine Meinung zum Cover: Das Cover gefiel mir gleich. Es hat etwas Mystisches an sich aber auch was Interessantes. Was werden die beiden Wanderer wohl hinter den Bergen erwarten? Meine Meinung zum Buch: Für mich war es das erste Buch von dem Autor. Und auch, wenn ich kein Vorwissen hatte, kam ich sehr gut rein in die Geschichte. In diesem Band sind alle bereits veröffentlichten Novellen komplett gesammelt. -Der große Basar -Das Erbe des Kuriers -Selias Geheimnis -Brayans Gold Außerdem wurden Kurzgeschichten mit eingefügt was mir persönlich gut gefiel. Durch die Novellen lernte ich die einzelnen Charaktere kennen. Trotzdem werd ich noch die vorherigen Bände lesen, denn ich möchte gerne mehr von den Charakteren kennenlernen. Der Schreibstil von Peter V. Brett ist gut und flüssig. Er konnte mir die Orte und Charaktere gut vermitteln und ich konnte sie mir auch gut vorstellen. Mein Fazit: Ein tolles Buch mit den vorherigen Novellen. Zusätzlich sind noch ein paar Kurzgeschichten drin, die das Buch ein wenig mehr auflockert. Es war mein erstes Buch von dem Autor und ich werd mir noch die vorherigen Bände holen. Ich vergebe 4 von 5 Sterne

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Peter V. Brett, 1973 geboren, studierte Englische Literatur und Kunstgeschichte in Buffalo und entdeckte Rollenspiele, Comics und das Schreiben für sich. Danach arbeitete er zehn Jahre als Lektor für medizinische Fachliteratur, bevor er sich ganz dem Schreiben von fantastischer Literatur widmete. Mit seinen Romanen und Erzählungen aus der Welt von »Das Lied der Dunkelheit« hat er die internationalen Bestsellerlisten gestürmt. Peter V. Brett lebt in Brooklyn, New York.

www.petervbrett.com

Zur Autor*innenseite

Links

Weitere Bücher des Autors