Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Blanka Lipińska

365 Tage

Roman
Das Buch zum NETFLIX-Blockbuster "365 Tage"

Paperback
12,90 [D] inkl. MwSt.
13,30 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Laura Biel & Massimo Torricelli – eine unwiderstehlich gefährliche Leidenschaft. Die Romanvorlage zum internationalen NETFLIX-BLOCKBUSTER!

Hotelmanagerin Laura fährt mit Freunden nach Sizilien. Sie will dort ihren Geburtstag feiern und hofft, dass auch ihr Freund Martin im Urlaub endlich mehr Zeit für sie haben wird. Doch es kommt ganz anders: Nach einem heftigen Streit verlässt Laura wutentbrannt das Hotel – und begegnet Don Massimo Torricelli. Der attraktive, junge Don ist das Oberhaupt einer der mächtigsten Mafia-Familien Siziliens und gewohnt zu bekommen, was er will. Und Massimo will Laura. Er entführt sie in seine luxuriöse Villa und macht ihr ein Angebot: 365 Tage soll sie bei ihm bleiben, wenn sie sich bis dahin nicht in ihn verliebt hat, wird er sie gehen lassen. Massimo ist siegessicher, doch er hat nicht mit der selbstbewussten Laura gerechnet …

Die Geschichte von Laura & Massimo:
Band 1: 365 Tage
Band 2: 365 Tage - Dieser Tag
Band 3: 365 Tage mehr


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Polnischen von Marlena Breuer, Saskia Herklotz
Originaltitel: 365 dni
Originalverlag: Edipresse Polska, Warschau 2018
Paperback , Klappenbroschur, 400 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7341-1051-1
Erschienen am  28. December 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Sizilien, Italien

Rezensionen

hat mir leider gar nicht gefallen

Von: Journal.Of.Books

28.10.2021

Ich will nicht schlecht über das Buch reden - aber es hat mir leider gar nicht gefallen. Ich lese durchaus gerne mal Dark Romance. Hier war mir der schlechte Umgang mit der Protagonistin einfach zu viel. Deshalb habe ich das Buch nach gut 100 abgebrochen und kann keinen ausführlichen Leseeindruck schildern.

Lesen Sie weiter

Für mich ein wahres Highlight

Von: Kathiliest

19.06.2021

Ich hab das Buch gestern begonnen und gleich durchgelesen, ich war so in der Geschichte drinnen, konnte wirklich nicht mehr aufhören. Ich hab mir letztes Jahr den Film angeschaut und fand ihn eigentlich ganz ok. Da ich den Film gekannt habe, war es für mich nicht wirklich etwas neues, habe mich aber sehr, auf die Szenen gefreut, die es nicht in den Film geschafft haben. Man merkt viele Parallelen zwischen den Film und dem Buch, aber das Buch war für mich um einiges besser. ✨ Der Schreibstill war wirklich angenehm und manche Szenen waren einfach ein Wahnsinn. Es ging teilweise ordentlich zur Sachen, was den Bettsport betrifft, fand die Szenen aber jetzt nicht brutal oder schlimm wie ich es teilweise in anderen Rezensionen gelesen habe😊 Aber auch die Handlung an sich, war wirklich unterhaltsam. Die zwei Charakter sind sehr speziell. Laura war mir teilweise wirklich sehr unsympathisch, besonders mit dem ständigen trinken nervte sie mich sehr. Zudem waren mir ihre Sprünge in der Handlung nicht ganz so klar. Auch ihre Naive Art empfand ich teilweise sehr störend😅 Laura ihr Verhalten, war eigentlich wirklich das einzige was mich während dem lesen wirklich gestört hat. ✨ Massimo fand ich eigentlich wirklich toll. Er war im Buch wesentlich Geheimnisvoller und auch etwas mehr der Mafiaboss. Ich konnte ihn im Buch wirklich gut kennenlernen und fand es toll auch mehr zu erfahren was sein Geschäft, aber auch sein bisheriges Leben zu erfahren. Viele Szenen fand ich wirklich wichtig für die Story, besonders diese kleinen Nebensätze haben mir sehr gut gefallen. Auch die anderen Charakter konnte ich mir sehr gut vorstellen! Teilweise hat der Film mir etwas geholfen, aber ich glaube auch ohne Film, hätte man sich viele Szenen sehr gut Bildlich Vorstellen können. Eine besonders Highlight Szene war das Shopping Erlebnis am Anfang des Buches. 😂 ✨ Wie schon erwähnt war der Film, den Buch sehr ähnlich. Dennoch waren auch in den Vorhanden Szenen im Film leichte Unterschiede vorhanden. Das Buch hatte für mich durchgehend einen roten Faden und ich konnte der Geschichte so, auch viel mehr abgewinnen. Besonders das Ende hab ich sehr spannend empfunden. Nicht nur was die letzten Handlungen des Buches angeht, sondern auch das Ende! Das war wirklich fies, zum Glück stand schon Band 2 bereit 😍 ✨ 4/5 Sterne ⭐️

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Blanka Lipińska ist eine internationale Nr.-1-Bestsellerautorin. Ihre Trilogie »365 Tage« wurde in knapp 30 Sprachen übersetzt, erscheint in über 100 Ländern und verkauft sich weltweit millionenfach. Schriftstellerin ist sie aus Leidenschaft, nicht aus Notwendigkeit, sie liebt Tätowierungen, legt Wert auf Ehrlichkeit und schätzt selbstloses Denken und Handeln. Genervt vom Mangel an Offenheit in Bezug auf Sex hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, die vielen verschiedenen Seiten der Liebe ins Gespräch zu bringen. Sie sagt, über Sex zu sprechen, ist genauso einfach, wie ein Abendessen vorzubereiten.
2020 wurde sie vom Magazin »Wprost« in die Liste der einflussreichsten Frauen Polens aufgenommen, und »Forbes Women« zählte sie zu den persönlichen weiblichen Top-Marken. Ihr Bestseller »365 Tage« ist die Romanvorlage für einen der weltweit erfolgreichsten Filme auf Netflix. 2020 stand der Film zehn Tage lang auf Platz 1, die zweitbeste Platzierung in der Geschichte der Netflix-Charts. Die Netflix-Verfilmung des zweiten Teils »365 Tage – Dieser Tag« erschien am 27. April 2022 und schoss in der ersten Woche in fast 90 Ländern auf Platz 1 der Charts.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin