Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jonathan Stroud

Scarlett & Browne - Die Outlaws

Ungekürzte Lesung mit Anna Thalbach
Ab 13 Jahren
Hörbuch MP3-CD
19,99 [D]* inkl. MwSt.
20,60 [A]* | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wagemutige Helden, Witz und wilde Abenteuer

Eine tragische Ungerechtigkeit hat aus der 17-jährigen Scarlett McCain eine Gesetzlose gemacht. Inzwischen ist sie eine geschickte Bankräuberin, hervorragende Kämpferin und Meisterschützin. Nach einem ihrer Beutezüge trifft sie bei ihrer Flucht durch die Wälder auf den hilflosen 15-jährigen Albert Browne. Gegen alle Vernunft erklärt sich Scarlett bereit, ihm zu helfen. Ein fataler Fehler: Bald ist ihnen das ganze Land auf den Fersen, und die Beiden sind auf einer halsbrecherischen Flucht durch die wilden Weiten Englands ...


Aus dem Englischen von Katharina Orgaß, Gerald Jung
Originaltitel: The Outlaws Scarlett and Browne #1 (Walker UK)
Originalverlag: cbj Jugendbuch
Hörbuch MP3-CD, 2 CDs, Laufzeit: 10h 28min
ISBN: 978-3-8371-5550-1
Erschienen am  13. April 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: London, Großbritannien

Die Scarlett-&-Browne-Reihe

Rezensionen

Gelungenes Hörbucherlebnis dessen Potential noch nicht vollends ausgeschöpft ist!

Von: Samys Lesestübchen

12.12.2021

Meinung: Jonathan Stroud und seine Bücher sind für mich immer ein abwechslungsreiches Abenteuer und spannende Reise in die tiefen seiner Fantasywelten und Ideen. Auch dieses Mal habe ich mich total gefreut in die Welt von Scarlett und Albert zu tauchen und ihre Geschichte kennen zu lernen. Ohne viel Umschweife - Scarlett und Albert haben in nur kürzester Zeit mein Herz erobert und Jonathan Stroud mich mit seiner Buchidee begeistert. Ist die Handlung durchweg sehr spannend und abwechslungsreich aufgebaut, so sind insbesondere der doch leicht voraussehbare und eher wenig überraschende Verlauf der einzige Knackpunkt der gesamten Geschichte. Dennoch und das ist das wunderbare an der Welt von Jonathan Stroud -> es wird zu keiner Sekunde jemals langweilig oder langatmig. Die Zeitepoche in der die Handlung spielt ist gut inszeniert und herausgearbeitet. Es kam ein wahres Westernfeeling auf und ja man wurde nebenbei selbst zum Cowgirl oder auch langfingrigen Bankräuberin. Was mir sehr gut gefallen hat war der Aufbau der Welt in der die Handlung spielt. Eine Welt in der der bzw. die Stärkere gewinnt, in der ein einziger Fehler dein Untergang bedeutet und zudem Kaltschnäuzigkeit & Rücksichtslosigkeit positive Eigenschaften sind. Genau diese Eigenschaften bringt Scarlett mit sich. Ich mochte ihre freche Art sofort und auch ihren Art sich durchs Leben zu kämpfen. Absolut genialer und sehr gut ausgearbeiteter Charakter, der mit seiner Lebendigkeit und frechen Art sich in mein Herz erzählt hat. Der krasse Kontrast ist hingegen Albert Brown. Der 15-Jährige ist auf den ersten Blick total unauffällig, absolut hilflos in der freien Wildbahn und schon etwas blauäugig im Vertrauen anderer Personen gegenüber. Genau diese Kombination und deren Geschichte welche sich daraus entwickelt hat mich wahrlich gefesselt und mitgerissen. Auch wie bereits erwähnt so einige eben voraussehbar war. Anna Thalbach verlieh mit ihrer „frechen“ Art und Weise, der angenehmen Stimmfarbe und dem verspielten Umgang mit der Intensität der Tonlage den Charakteren und der Handlung ihren besonderen und speziellen Touch. Fazit: Unterhaltsam, fesselnd, frech und mit einer Portion Humor konnte mich Jonathan Stroud mit seiner sehr lebendigen und fein ausgearbeitet Westernwelt mitreisen und mit einem guten Bauchgefühl am Ende aus der Geschichte entlassen. Vor allem aber konnten die doch sehr unterschiedlichen, aber sehr sympathischen Charaktere total begeistern und der Handlung ihr gewisses Etwas verleihen. Meine Neugier auf mehr ist geweckt und ich kann dieses Hörbuch nur wärmstens weiterempfehlen.

Lesen Sie weiter

Ein tolles Hörerlebnis, aber da geht noch mehr

Von: Nubsi

18.08.2021

Scarlett ist 17 Jahre alt und eine Gesetzlose. Sie ist inzwischen eine gefürchtete Bankräuberin und sie hat sich in das Leben als Outlaw gut eingefunden. Doch dann geht einer ihrer Beutezüge gehörig schief und sie findet sich auf der Flucht wieder, zusammen mit einem merkwürdigen Jungen, der nicht ganz dicht zu sein scheint. Wie hat sie sich bloß in diese Situation gebracht. Und noch viel wichtiger ist, wie sie dort wieder rauskommt. Und wäre das alles noch nicht nervig genug ist den Beiden auch noch eine Gruppe unheimlicher Männer auf den Versen. Eine aufregende Flucht durch die Weiten Englands beginnt. Diese Geschichte musste ich einfach erleben, da mich der Autor mit seiner Lockwood & Co Reihe absolut begeistern konnte. Und als ich dann noch gesehen habe, dass Anna Thalbach das Hörbuch eingesprochen hat, ging daran kein Weg mehr vorbei. Und ich wurde nicht enttäuscht. Da ich mich mit dem Lesen des Klappentextes nicht lange aufgehalten habe, bin ich ziemlich ahnungslos in die Geschichte gestartet. Doch schnell konnte ich mich zurecht finden und konnte mich gut mit Scarlett anfreunden. Schon zu Beginn wurde mir klar, dass Scarlett eine interessante und ziemlich taffe Protagonistin sein wird. Als dann Albert Browne auftaucht konnte ich mir direkt ein Schmunzeln nicht verkneifen. Er ist so naiv und doch dabei so loyal, tapfer und freundlich, dass ich ihn direkt in mein Herz geschlossen habe. Die Entwicklung der Geschichte ist spannend, rasant und mitreißend. Ich mochte die Weltgestaltung und die Verknüpfung der Ereignisse. Mir wurde beim Zuhören nicht langweilig und ich habe nie das Interesse oder den Faden verloren. Dies liegt aber auch an Anna Thalbach, die die Geschichte wieder toll vertont hat. Ein absoluter Hörgenuss! Mein einziger, kleiner Kritikpunkt ist die Charakterentwicklung. Auch wenn mir die Geschichte durchgehend gut gefallen hat und ich sowohl Scarlett als auch Albert in mein Herz geschlossen habe, denke ich, dass in der Charakterentwicklung noch mehr gegangen wäre. Am Ende waren die Charaktere etwas blasser als erwartet. Aber das kann sich im nächsten Teil der Reihe ja noch ändern. Insgesamt hat mich das Hörbuch sehr gut unterhalten. Wie erwartet mochte ich die Handlung, die Welt und auch die Charaktere wirklich gerne. Dank der tollen Vertonung war das Hörbuch ein Highlight. Da ich aber noch ein bisschen Luft noch oben sehe, bekommt die Geschichte von mir nur 4 Sterne. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jonathan Stroud wurde in Bedford geboren. Er arbeitete zunächst als Lektor. Nachdem er seine ersten eigenen Kinderbücher veröffentlicht hatte, beschloss er, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Er wohnt mit seiner Frau Gina und den gemeinsamen Kindern Isabelle, Arthur und Louis in der Nähe von London. Berühmt wurde er durch seine weltweite Bestseller-Tetralogie um den scharfzüngigen Dschinn Bartimäus.

Zur Autor*innenseite

Anna Thalbach gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als beste Interpretin. Für cbj audio las sie u. a. „Vilja“ von Siri Kolu und „Lockwood & Co“ von Jonathan Stroud.

Zur Sprecher*innenseite

Katharina Orgaß, Jahrgang 1963, lebt in Berlin und übersetzt seit 1997 Kinder- und Jugendbücher. Als Kind ist sie selbst gern in Bücherwelten eingetaucht. Heute macht es ihr Freude, bei der Arbeit an Formulierungen zu tüfteln, um Texte für ihre jungen Leserinnen und Leser in eine sowohl klare als auch fantasievolle Sprache zu übertragen.

Zur Übersetzer*innenseite

Gerald Jung

Gerald Jung studierte Germanistik, Amerikanistik und Anglistik, und übersetzt seit vielen Jahren Literatur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Zum seinem Übersetzungswerk gehören u.a. AutorInnen wie Joyce Carol Oates, Jeffery Deaver, Ray Bradbury, Terry Pratchett, Mary E. Pearson und Jonathan Stroud. Seit einigen Jahren übernimmt er auch Übersetzungen im Bereich Kino- und TV-Filme. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Literatur, Kino, Musik, Geschichte und Motorradfahren.

Zur Übersetzer*innenseite

Links

Weitere Hörbücher des Autors