Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Leonie Swann

Mord in Sunset Hall

Roman

Hörbuch MP3-CD (gekürzt)
20,00 [D]* inkl. MwSt.
20,60 [A]* | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Neues von der Bestsellerautorin (»Glennkill«, »Gray«): eine hinreißende Senioren-WG ermittelt

Eigentlich hat Agnes mit ihren Dritten, der Hüfte, Hörproblemen, dem Treppenlift, der yogaversessenen Edwina, dem Marschall, Hettie der Schildkröte und den anderen Mitgliedern ihrer verschrobenen Senioren-WG genug um die Ohren.

Doch dann liegt ihre Mitbewohnerin Lillith erschossen im Gartenschuppen, und im Nachbarhaus fällt die reiche und unbeliebte Mildred einer Kugel zum Opfer. In ihrem kleinen englischen Dorf geht der Tod um, und er scheint es auf alte Damen abgesehen zu haben! Einfach nur ein misslungener Raubüberfall – oder ist es etwa die Vergangenheit, die nun ihre langen dunklen Finger nach Agnes ausstreckt?


Originalverlag: Goldmann HC
Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 1 CD, Laufzeit: 8h 40min
ISBN: 978-3-8445-3734-5
Erschienen am  25. May 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Miss Sharp ermittelt

Rezensionen

Humorvoller, aber auch durchaus spannender Cosy Crime

Von: Verena / Kapitel11

03.03.2021

Anna Thalbach versteht es gekonnt mit ihrer Stimme jeder Figur eigenes Leben einzuhauchen, selbst der Schildkröte Hettie! Aber sie versteht es auch mit ihrer Stimme zu fesseln! Es hat Spaß gemacht, ihr zu lauschen! Es ist absolut unglaublich, was dieser Wohngemeinschaft alles widerfährt! Man kann nur mit dem Kopf schütteln, lachen und hoffen, dass ihnen nichts Schlimmeres passiert. Aber gegen Ende spitzt sich die Situation dann doch zu, es wird spannend! Und gefährlich! Sehr gefährlich! Denn jetzt ist nicht nur Agnes in Gefahr, sondern auch Nathan, der Enkel vom Marshall... Mir hat dieses Hörbuch richtig gut gefallen! :-) Besonders zum Schluss, als es so richtig um Leben und Tod ging ( nicht übertrieben!! ) Da musste ich immer weiterhören!! Die Auflösung war überraschend. Aber so im Nachhinein gab es Indizien, die man hätte besser ins Auge fassen sollen...Um welche es da genau geht, werde ich euch natürlich nicht sagen ;-) Da müsst ihr schon selber hören oder lesen! Von Anfang bis Ende wurde ich bestens unterhalten, es gab keine Längen oder zu komplizierte Sachverhalte, nur Edwina nervte mich hin und wieder! ;-) Und Agnes` Rückblenden in die Vergangenheit haben mich ab und an ins Straucheln gebracht, da ich nicht schnell genug gecheckt habe, dass sie in Gedanken ist!

Lesen Sie weiter

Herzerwärmendes Hörbuch zum Jahresende

Von: buchmafia

12.01.2021

Oh, das war mal wieder wirklich süß. Sunset Hall ist Agnes' Heimat. Schon als Kind liebte sie das große Haus. Auch im Alter möchte sie das Anwesen nicht verlassen, weswegen sie dort eine WG für Senioren gründet. Sie und ihre Freunde haben alle irgendein Handycap - der eine sitzt im Rollstuhl, die andere ist schon leicht dement - aber zusammen können sie noch Haus und Garten bewirtschaften und einer der Mitbewohner kennt sich sogar mit diesem Internet aus. Gemeinsam mit der Schildkröte Hattie genießen die Senioren ihren Lebensabend in Gemeinschaft. Die Idylle nimmt ein schlagartiges Ende, als gleich mehrere ältere Frauen im Dorf ermordet werden. Bevor Agnes und ihre Mitbewohner ins Fadenkreuz geraten, gehen sie selbst auf Verbrecherjagd - es muss ja zu irgendwas gut sein, dass eine von ihnen bei der Polizei, eine beim Geheimdienst und einer beim Militär war! Erste Ermittlungen führen in den örtlichen Kaffeetreff und das lokale Altenheim. Doch können die rüstigen Rentner den Kriminalfall tatsächlich alleine lösen? "Mord in Sunset Hall" ist nach Glennkill erst mein zweites Buch von Leonie Swann, aber es lassen sich einige Parallelen erkennen. Wie auch in ihrem Debut profitiert dieses Buch hier wieder sehr von den liebevoll gezeichneten Charakteren mit ihren herzerwärmenden Ecken und Kanten als von der eigentlichen Handlung. Diese war ganz nett, allerdings nicht wirklich nervenzehrend. Das Setting und die Idee haben dennoch immer wieder Lust darauf gemacht, weiterzuhören und der ein oder andere Plottwist konnte mich dann doch überraschen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Leonie Swann wurde 1975 in der Nähe von München geboren. Sie studierte Philosophie, Psychologie und Englische Literaturwissenschaft in München und Berlin. Mit ihren ersten beiden Romanen »Glennkill« und »Garou« gelang ihr auf Anhieb ein sensationeller Erfolg: Beide Bücher standen monatelang ganz oben auf den Bestsellerlisten und wurden bisher in 25 Sprachen übersetzt. Leonie Swann lebt heute umzingelt von Efeu und Blauregen in England.

Zur Autor*innenseite

Anna Thalbach ist 1973 in Ost-Berlin geboren und international bekannt als Künstlerin von Film, Fernsehen und Theater. Als Hörbuchsprecherin und Interpretatorin gefragt, wurden ihre Leistungen mehrfach ausgezeichnet, unter anderem zweimal mit dem Deutschen Hörbuchpreis.

Zur Sprecher*innenseite

Links

Weitere Hörbücher der Autorin